1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Kyocera FS-C5250DN

Test Farblaser Kyocera FS-C5250DN: Papierhandling, Schnittstellen und Bedienung

von Ulrich Junker

Der Kyocera FS-C5250DN ist serienmäßig mit einer Papierkassette ausgestattet, die 500 Blatt aufnimmt. Wer mehr Papierkapazität braucht, kann bis zu drei weitere Kassetten installieren, die jeweils ebenfalls 500 Blatt aufnehmen können.

Bei den optionalen Kassetten hat man die Auswahl zwischen Fächern für das maximale Papiergewicht von 163 und 220 g/m². Die Kassetten für das schwere Papier PF-510 und PF-530 sind zwar einiges teurer, verarbeiten dafür aber auch Etiketten und Briefumschläge.

Kyocera FS-C5X50DN-Modelle: Optionale Papierkassetten
PF-500PF-510PF-520PF-530
Preis UVP (ca.)405 Euro525 Euro310 Euro435 Euro
Kyocera
FS-C5150DN
bis zu 2,
max. 163 g/m²
bis zu 2,
max. 220 g/m²
Kyocera
FS-C5250DN
bis zu 3,
max. 163 g/m²
bis zu 3,
max. 220 g/m²
Kyocera
FS-C5350DN
bis zu 3,
max. 120 g/m²
bis zu 3,
max. 220 g/m²
© Druckerchannel (DC)

Der FS-C5250DN hat an der Vorderseite ein Mehrzweckfach für 50 Blatt. Beim Vorgängermodell FS-C5200DN waren es 150 Blatt. Diese Universal-Zufuhr ist für schwere Medien bis 220 g/m² geeignet.


Kleine Ablage

Im Verhältnis zu den zahlreichen Fütterungsmöglichkeiten für den Drucker (bis zu vier Papierkassetten mit 2.000 Blatt) fällt die Papierablage mit 250 Blatt Fassungsvermögen mager aus. Und wenn sich das Papier ungünstig wellt, wie im Bild rechts, halten die Sensoren den Druck schon nach etwa 180 Blatt an, der Drucker fordert dann zur Leerung der Ablage auf. Landet das Papier gerade in der Ablage, nimmt sie auch bis zu 300 Blatt auf, erst dann stoppt der FS-C5250DN den Druck.

Ob das Papier gewellt oder glatt aus dem Drucker kommt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig, die unser Artikel zum Umgang mit Büropapieren beschreibt.

Papierspezifikationen: Kyocera FS-C5250DN und Varianten
FS-C5150DNIm Test: FS-C5250DNFS-C5350DN
Fassungsvermögen Papierkassetten500 Blatt
Fassungsvermögen Mehrzweckfach50 Blatt50 Blatt150 Blatt
optionale Papierkassetten2 je 500 Blatt3 je 500 Blatt
Papiergewicht optionale PapierkassettenPF-520 (max. 163 g/m²)
PF-530 (max. 220 g/m²)
PF-500 (max. 120 g/m²)
PF-510 (max. 220 g/m²)
Fassungsvermögen Ablage250 Blatt
Duplexeinheitja
© Druckerchannel (DC)

Die Schnittstellen

Der Kyocera FS-C5250DN hat einen USB- und einen Ethernet-Anschluss. Im Bild rechts ist darunter noch der zweite Steckplatz für einen USB-Stick zu sehen - ein anderer befindet sich an der Vorderseite.

Sowohl der günstigere FS-C5150DN als auch der teurere FS-C5350DN haben nur einen USB-Steckplatz.

Wer den FS-C5250DN kabellos ins Netzwerk einbinden will, kann eine Wlan-Karte nachrüsten. Zusätzlich kann man den Farblaser mit einer vier GByte Compact-Flash Karte bestücken, um darauf zum Beispiel das Firmenlogo oder Formulare zu speichern.

USB-Host Schnittstelle

Praktisch ist die Host-Schnittstelle für einen USB-Stick. So lassen sich Texte oder Fotos direkt vom Stick drucken.

Am Einfachsten ist die Nutzung des USB-Sticks, wenn man sich zunächst eine Dateiliste ausdrucken lässt.

Um eine unbefugte Nutzung des Druckers über den USB-Steckplatz zu unterbinden, kann man ihn mit einer PIN sperren.

Bedienfeld

Das zweizeilige hintergrundbeleuchtete Display des FS-C5250DN ist sehr gut ablesbar, selbst wenn man nicht direkt vor dem Drucker steht. Auch ein Rollstuhlfahrer kann das Display "auf Augenhöhe" gut lesen.

Die acht Bedienknöpfe sind klein, ihre Funktion erschließt sich nicht sofort, da bei einigen die eingeprägten Symbole in Schwarz-in-Schwarz schwer zu erkennen sind, anderseits die Zuordnung der Beschriftung zum Bedienknopf nicht ganz eindeutig ist.

18.07.11 08:18 (letzte Änderung)
1Vielseitigkeitsprüfung bestanden
2Das Verbrauchsmaterial
3Die Druckkosten
4Papierhandling, Schnittstellen und Bedienung
5Treiber und Tools
6Die Druckqualität: Text, Grafik, Farbe
7Das Drucktempo
Technische Daten & Testergebnisse

370 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
15:06
15:05
15:02
14:58
14:50
Advertorials
Artikel
11.08. HP Laserjet Managed MFP A3 (2022): Farbenfrohe Kopierer
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Laserjet Tank MFP 1604w

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank MFP 2604dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank MFP 2604sdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank 2504dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 718,89 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Brother MFC-9060

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 426,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 499,80 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen