Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: HP Laserjet Pro 100 Color MFP M175

News: HP Laserjet Pro 100 Color MFP M175: Zwei Mini-Farblaser-Multifunktionsgeräte von HP

HP bringt zwei kleine Farblaser-AIOs auf den Markt, die auf den CP1025er-Drucker basieren. Die Druckkosten der Billig-Laser sind jedoch deutlich zu hoch.

Beim Blick auf den Namen der beiden neuen HP-Drucker kann einem schwindelig werden. Die HP-Marketing-Abteilung hat den Geräten die Namen

gegeben. Geht es noch umständlicher und komplizierter?

Die beiden neuen Alleskönner basieren auf dem "kleinsten Farblaser der Welt", dem Color Laserjet Pro CP1025, den Druckerchannel bereits ausführlich getestet hat.


Ausstattungstechnisch haben die beiden Neulinge nur das Nötigste zu bieten. Das Papierfach ist nicht geschlossen und kann maximal 150 Blatt aufnehmen und der automatische Dokumenteneinzug (ADF) ist für maximal 35 Blatt ausgelegt.

In Sachen Schnittstellen steht beim Basismodell lediglich USB zur Verfügung, das 30 Euro teurere nw-Modell ist mit Lan- und Wlan-Schnittstelle zusätzlich netzwerktauglich. Auf Duplexdruck oder weitere Papierkassetten muss man bei den beiden Einsteigergeräten verzichten.

Im Inneren werkelt ein recht lahmes Revolver-Druckwerk, das jede einzelne Druckfarbe nacheinander aufs Papier bringt. Daher dauert der Farbdruck mit vier Seiten pro Minute viermal solange wie der S/W-Druck (16 Seiten pro Minute).

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Die vier winzigen Tonerkartuschen reichen für 1.200 ISO-Seiten (Schwarz) beziehungsweise 1.000 ISO-Seiten (Farbe). Die Bildtrommel muss nicht mit jedem Tonertausch in den Müll, sie kann für 7.000 Seiten im Gerät bleiben. Zum Lieferumfang packt HP Starterkartuschen bei, die lediglich 500 ISO-Seiten durchhalten, sodass man gleich einen weiteren Tonersatz für knapp 200 Euro beim Kauf mit einplanen sollte.

Bei den Druckkosten liegen alle Farblaserdrucker der Einsteigerklasse auf hohem Niveau. HP trägt mit den Geräten der Pro-100-Color-MFP-Serie jedoch die rote Laterne. Verglichen mit dem Tintenmultifunktionsgerät HP Officejet Pro 8500A drucken die beiden Farblaser-AIOs vier mal so teuer und disqualifizieren sich damit für jeden Einsatz im Büro.

Druckkostenanalyse 07/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
HP Officejet Pro 8500A (Tinte)
 
 
8,1 ct
Epson Stylus Office BX625FWD (Tinte)
 
 
10,3 ct
Canon Pixma MX885 (Tinte)
 
 
13,9 ct
Brother DCP-9010CN
 
 
18,3 ct
Dell 1355cn
 
 
19,6 ct
Xerox Phaser 6121MFPV
 
 
20,2 ct
Samsung CLX-3185FN
 
 
21,2 ct
Epson CX16
 
 
21,4 ct
HP Laserjet Pro 100 Color MFP M175
 
24,5 ct
© Druckerchannel (DC)
Technische Daten im Überblick
HP Laserjet Pro 100 Color MFP M175aHP Laserjet Pro 100 Color MFP M175nw
Preis (UVP, ca.)320 Euro350 Euro
Druck-/Kopiertempo S/W / Farbe16 / 4 Seiten pro Minute
Arbeitsspeicher128 MByte
DruckersprachePCL5, PCL6, PS3, PDF Direct
Papierkapazität150 Blatt
SchnittstellenUSBUSB, Lan, Wlan
Garantie12 Monate
ISO-Tonerreichweite S/W / Farbe1.200 / 1.000 ISO-Seiten (Starterkartuschen je 500 Seiten im Lieferumfang)
sämtliche Datenanzeigen
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
16.06.11 08:50 (letzte Änderung)
Technische Daten

28 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:26
13:31
12:24
11:12
10:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen