1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Vergleichstest: Drei neue A3+-Tintendrucker

Vergleichstest Drei neue A3+-Tintendrucker: Druckqualität: Die Marker- und Wischfestigkeit

von Florian Heise
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Test: A3-Tintendrucker fürs Büro" verfügbar.

Ärgerlich, wenn wegen ein paar Regentropfen der Ausdruck unbrauchbar wird oder ein feuchter Finger die Texte verschmieren lässt. Gut, wenn die Tinte sich fest ins Papier krallt und nicht verläuft oder verschmiert.


Um zu prüfen, wie widerstandsfähig die Tinten sind, druckt das Testlabor die rechts abgebildete Testdatei auf normalem Kopierpapier in normaler Qualität, also ohne Veränderungen im Druckertreiber.

  • Der Markertest: Sobald der Drucker die Testseite ausgeworfen hat, markiert unser Testlabor eine Textzeile mit einem Leuchtmarker. Wie stark der gedruckte Text verschmiert, ist unten in den Scans sichtbar.
  • Der Tropfentest: Druckerchannel macht sichtbar, wie stark der Ausdruck verläuft, wenn er mit einem Wassertropfen in Berührung kommt. Dazu kommt ein 50-µl-Wassertropfen auf jede Farbraute - ist das Papier wieder getrocknet, scannt das Testlabor den Bereich - das Ergebnis ist unten zu sehen.

Das erste Bild unten zeigt den Marker-Test aus einem Laserdrucker - nichts verschmiert, weil sich das Tonerpulver mit Hilfe von Hitze und Druck ins Papier fixiert.

Der Canon Pixma iX7000 druckt mit Pigmenttinte und beschichtet das Normalpapier vor dem Druck mit der "Clear-Ink" Flüssigkeit (siehe Seite "Die Tintenpatronen"). Trotzdem verschmiert der Text stark, wenn man ihn mit einem Leuchtmarker bearbeitet.

Auch Epson druckt beim Stylus Office B1100 mit Pigmenttinten, die auf der Papieroberfläche haften. Epson ist es aber gelungen, die Pigmente so zu gestalten, dass sie selbst bei mechanischer Beanspruchung (Markieren mit einem Leuchtstift) nicht verschmieren.

HP verwendet im Officejet 7000 nur in der schwarzen Patrone pigmentierte Tinte. Damit hat HP nicht ganz so große Probleme wie Canon, verschmiert aber auch.

Anleitung: So führt Druckerchannel den Markertest durch.

Ob Dye- oder Pigmenttinte im Spiel ist, wird beim Wassertropfentest besonders deutlich. Pigmenttinte verläuft nicht, während der Wassertropfen die Dye-Tinte löst und verlaufen lässt.

Dies wird besonders beim HP-Drucker deutlich, der in den Farben Dye-Tinten einsetzt und nur bei Schwarz Pigmenttinte verwendet: Alle Farben (auch die drei grauen Flächen, die aus Farbpixeln bestehen) verlaufen. Nur die ganz rechte tiefschwarze Raute bleibt unverändert, weil diese aus der pigmenttierten Schwarztinte gedruckt ist.

Anleitung: So führt Druckerchannel den Wassertropfentest durch.
12.03.10 11:29 (letzte Änderung)
1Plakat-Drucker für große Drucksachen
2Die drei A3-Drucker im Überblick
3Drucker-Ansichten
4Die Tintenpatronen
5Die Druckkosten
6Die Bedienung
7Papierhandling
8Die Lautstärke beim Drucken
9Druckqualität: Fotodruck
10Druckqualität: Grafikdruck
11Druckqualität: Die Marker- und Wischfestigkeit
12Druckqualität: Bleeding
13Druckqualität: Der Textdruck
14Das Drucktempo beim Foto-, Grafik- und Textdruck
Technische Daten & Testergebnisse

76 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
18:15
18:11
15:15
15:12
PapierstauJohannKi
13:14
Artikel
18.07. Brother MFC-​L2980DW, MFC-​L2960DW und HL-​L2865DW: Einstiegs-​Monolaser nun auch für die Business-​Zielgruppe
05.07. Brother SP1: Günstiger Sublimationsdrucker für DIY-​Projekte in Sichtweite
02.07. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/07: Bis zu 150 Euro zurück beim Druckerkauf -​ Verdopplung mit Toner
28.06. HP Laserjet-​Drucker: Bei HP+ und Instant Ink für Laser wurde die Reißleine gezogen
27.06. Xerox Versalink B415 und Xerox B410: Monolaser für bis zu vier Kassetten und mit autarkem OCR
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und Xerox C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 203,84 €1 Brother HL-L2865DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 403,79 €1 Brother MFC-L2960DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 463,16 €1 Brother MFC-L2980DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,52 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 340,60 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 387,00 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 755,98 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 164,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 568,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen