1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. Praxistipps für Tinten- und Laser-Drucker

Praxistipps für Tinten- und Laser-Drucker: Tintendrucker richtig ausschalten

von Roland Freist

Viele Anwender schließen ihre Computer-Hardware über eine Steckdosenleiste mit Schalter ans Stromnetz an. So können sie sämtliche Geräte schnell, einfach und sicher vom Netz trennen und müssen sich keine Gedanken über den überflüssigen Stromverbrauch beispielsweise von Netzteilen machen.

Verwenden Sie einen Tintendrucker, sollte der jedoch immer am Stromnetz bleiben. Denn wenn Sie ihn per Steckdosenleiste vom Strom trennen, kann er den Druckkopf eventuell nicht in die korrekte Ausschaltposition zurückfahren. Beim Wiederanschalten führt das Gerät dann eine Reinigung des Druckkopfs durch, was viel Tinte verbraucht.

Bei manchen Tintendruckern reicht es auch nicht, das Gerät über die Power-Taste auszuschalten um sie dann über den Schalter der Steckdosenleiste auszuschalten.

Druckerchannel-Empfehlung

Wir raten daher, den Tintendrucker immer am Netz zu lassen und ihn nur über die Power-Taste am Gerät auszuschalten.

Laser- oder LED-Drucker können Sie dagegen problemlos über eine Steckdosenleiste aus- und einschalten.

09.12.09 12:48 (letzte Änderung)
1Druckertipps von unserer Redaktion
2Eine Farbe wird nicht gedruckt
3Fehlermeldung: Auffangbehälter ist fast voll
4Fotopapier korrekt einlegen
5Tintendrucker richtig ausschalten
6Häufige Papierstaus beheben
7Toner komplett verbrauchen
8Druckaufträge löschen
9Druckdialog erscheint mit starker Verzögerung
10Universaltreiber für PCL- und Postscript-Drucker
11Letzte PDF-Seite wird nicht gedruckt
12Dokument wurde an den Drucker gesendet
13Drucken aus der Eingabeaufforderung
14Fritzbox als Printserver verwenden
15Drucker mehrfach installieren
1632-Bit-Treiber und 64-Bit-Windows
17Viele Dateien gleichzeitig drucken
18Toner selber nachfüllen

25 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:32
22:26
22:22
21:14
21:00
11:59
09:39
21.4.
20.4.
HP Officejet 6315 multiport
19.4.
Advertorials
Artikel
21.04. HP renewed: Aufbereitete Originalpatronen von HP ab Mai
20.04. Epson Workforce Pro WF-​C5710/90DWF und WF-​4740-​Serie: "Wichtiges Firmwareupdate" gegen Scannerfehler 100016?
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Enterprise WF-M21000D4TW

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

ab 203,72 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3825DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.950,99 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen