1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Ricoh Aficio SP C420DN

Test Farblaser: Ricoh Aficio SP C420DN: Textdruck: Qualität und Tempo

Zur Prüfung von Textqualität und -tempo schickt Druckerchannel zwei verschiedene Dokumente zum Drucker: Den Dr.-Grauert-Brief (Bild links), ein einfaches Textdokument, mit dem das Labor den Kopiermodus misst. An diesem Wert lässt sich feststellen, ob der Hersteller bei der Angabe des Drucktempos übertrieben hat. Der Brief steht im Artikel DC-Testdokumente zum Download zur Verfügung.

Der zweite Test besteht aus einem zehnseitigen Textdokument (Bild rechts) (Druckerchannel-Business-Brief), das ein Firmenlogo, eine kleine Tabelle und ein Tortendiagramm enthält. Diesen Brief druckt das Labor in drei Modi: Im Normalmodus (keine Veränderung im Treiber), im Schnelldruck (niedrigste Auflösung) und in höchster Qualität (höchste Auflösung), sofern die Drucker über diese Einstellmöglichkeiten verfügen.

Textdruck: Qualität

Im Normal- und Qualitätsmodus ist die Druckqualität sehr gut (untere Bildreihe), leichte Ausfransungen sind nur unter dem Mikroskop erkennbar. Im Entwurfsmodus mit dem RPCS-Treiber (obere Bildreihe, rechts) erkennt man deutlich den geringeren Tonerauftrag. Die Schrift wirkt dadurch grau, der Text ist aber noch gut lesbar. In den PCL-Treibern ist der Tonersparmodus nicht anwählbar.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Textdruck: Tempo

Der Ricoh Aficio SP C420DN druckt im Test Kopien, ob in S/W, Farbe oder im automatischen Duplexdruck, zunächst mit beständigen 30,7 Seiten pro Minute (ppm).

Arbeitspausen

Doch nicht zu lange. Nach etwa 75 Duplexseiten legt er, ohne Fehlermeldung, eine Pause von etwa einer Minute ein. Das wiederholt sich in immer kürzeren Abständen. Bei einem großen Druckauftrag muss man damit rechnen, dass der C420DN im Mittel etwa alle 100 Seiten eine Minute lang "verschnauft". Ricoh meint dazu, dass dies Kalibrierungsvorgänge sind, die die "Druckerintelligenz" für erforderlich hält, um ein optimales Druckbild zu gewährleisten.

Das senkt die durchschnittliche Kopiergeschwindigkeit auf etwa 23 Seiten pro Minute, ein Mangel, der die intensive Nutzung des Druckers deutlich einschränkt.

Beim Druck des 10-seitigen Testdokuments Business.doc, das neben dem Text auch ein farbiges Logo und andere kleine farbige Elemente enthält, sinkt die Druckgeschwindigkeit in bester Qualität mit dem PCL6-Treiber auf 6,7 ppm. Der RPCS-Treiber liefert immerhin noch 13 ppm.

Ricoh Aficio SP C420DN: Drucktempo Textdruck
Drucktempo
Tempo S/W
(Herstellerangabe)
30,0 ppm
Kopiertempo S/W
(von DC gemessen)
30,7 ppm
Tempo Farbe
(Herstellerangabe)
30,0 ppm
Kopiertempo Farbe
(von DC gemessen)
30,7 ppm
Kopiertempo Farbe und S/W,
automatischer Duplexdruck
(von DC gemessen)
30,7 ppm
Erste Druckseite9,0 Sekunden
© Druckerchannel (DC)
01.10.09 19:09 (letzte Änderung)
1Farbkünstler mit Tonerstaubproblem
2Die Ausstattung: Papier, Anschlüsse, Bedienfeld
3Ausstattung: Treiber, Kontrollieren, Konfigurieren
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Farbdruck: Qualität und Tempo
7Grafikdruck: Qualität und Tempo
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Duplexdruck, Foliendruck, Kalibrierung
10Druckerchannel-Kommentar
Technische Daten & Testergebnisse

26 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:44
08:09
01:39
00:51
00:09
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 310,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 202,41 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,48 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 174,98 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen