Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Ricoh Aficio SP C420DN

Test Farblaser: Ricoh Aficio SP C420DN: Farbkünstler mit Tonerstaubproblem

Seite « Erste« vorherigenächste »

Der Ricoh Aficio SP C420DN ist ein schneller Farblaser mit günstigen Textdruckkosten. Die Druckqualität ist außergewöhnlich gut. Großer Nachteil: Im Inneren sammelt sich jede Menge Tonerstaub.


Der Ricoh Aficio SP C420DN ist Nachfolger des SP C410DN und des SP C411DN. Sie schnitten im Druckerchannel-Test beide gut ab. Der Neue druckt nun etwas schneller, 30 Seiten pro Minute in S/W und Farbe. Ansonsten hat sich an der Ausstattung nicht viel geändert. Lediglich die maximale Papierkapazität ist durch eine dritte optionale Papierkassette von 1.750 auf 2.300 Blatt gestiegen.

Das Gerät ist von Haus aus duplex- und netzwerkfähig, mit einer Vielzahl von optionalen Erweiterungen. Mehr dazu auf Seite 2. Der Preis liegt bei etwa 1.600 Euro (UVP).

Druckerchannel-Fazit

Mit gut 50 Kilo Gewicht und - bei ausgefahrenen Klappen - fast 90 Zentimetern Tiefe ist der Ricoh Aficio SP C420DN ein massiger Klotz. Und auch auf der linken Seite braucht man fast einen Meter Platz, da nur von dieser Seite Verbrauchsmaterialien wie Resttonerbehälter und Bildtrommeln zugänglich sind.

Ricoh bescheinigt dem Gerät eine "überragende Farbqualität". Und da ist was dran: Die Farbdrucke sind für einen Laserdrucker ausgezeichnet, und, wenn man die richtige Treibereinstellung erwischt, auch der Grafikdruck. Mehr dazu auf Seite 7.

Die Ausstattung mit "Startertoner" für nur 3.000 Seiten ist allerdings ein Ärgernis, Vieldrucker brauchen schnell einen neuen Satz Toner, dafür muss man rund 1.100 Euro (UVP) auf den Ladentisch legen.


Beim Umgang mit den Tonerkartuschen geht's staubig zu. Unter der Haube des Ricoh Aficio SP C420DN sammelt sich eine Menge Tonerstaub. Mehr dazu steht im Druckerchannel-Kommentar auf Seite 10 dieses Druckertests.

Der Ricoh Aficio SP C420DN eignet sich für hohe Auslastungen in mittleren bis großen Arbeitsgruppen. Wer besonders die Kosten für den Farbdruck im Auge hat, sollte auch einen Blick auf den Kyocera FS-C5400DN werfen.

01.10.09 10:05 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Farbkünstler mit Tonerstaubproblem
2Die Ausstattung: Papier, Anschlüsse, Bedienfeld
3Ausstattung: Treiber, Kontrollieren, Konfigurieren
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Farbdruck: Qualität und Tempo
7Grafikdruck: Qualität und Tempo
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Duplexdruck, Foliendruck, Kalibrierung
10Druckerchannel-Kommentar
Technische Daten & Testergebnisse

27 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:13
07:59
00:06
22:25
20:57
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 96,10 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

E>

Merkliste

×
Drucker vergleichen