1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Brother verklagt Geha

Brother verklagt Geha: Pressemeldung von Brother

von Florian Ermer

Verbrauchsmaterialien betreffende einstweilige Verfügungen, die das Landgericht Düsseldorf (Deutschland) auf Antrag von Brother erlassen hat.


Die nachfolgende Pressemitteilung veröffentlicht Brother International GmbH Deutschland im Auftrag von Brother Industries Ltd. (15-1 Naeshiro-cho, Mizuho-ku, Nagoya 467-8561, Japan).

Brother Industries Ltd. (Präsident: KOIKE Toshikazu) teilt mit, dass Brother in Deutschland zwei von vier einstweiligen Verfügungen wegen geltend gemachter Schutzrechtsverletzungen erwirkt hat.

Die einstweiligen Verfügungen wurden vom Landgericht Düsseldorf in Eilverfahren gegen Pelikan Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG (Deutschland, nachfolgend „Pelikan“) und German Hardcopy AG (Deutschland, nachfolgend „GEHA“) erlassen, die Tintenpatronen vertreiben, die zu Brother-Geräten kompatibel sind.

Brother beantragte entsprechende einstweilige Verfügungen beim Landgericht Düsseldorf, mit denen geltend gemacht wurde, dass Pelikan und GEHA mit einem Teil ihrer kompatiblen Tintenpatronen Brothers gewerbliche Schutzrechte verletzen. Brother beantragte, Pelikan und GEHA den Verkauf von derartigen Tintenpatronen durch eine einsteilige Verfügung zu untersagen. Das Gericht entschied in zwei Fällen zugunsten von Brother. Pelikan und GEHA haben die Möglichkeit, hiergegen Berufung einzulegen.

Im Juni 2008 hatte Brother Abmahnungen an vier Unternehmen versandt, die derartige, zu Brother-Geräten kompatible Tintenpatronen verkauften, darunter Pelikan und GEHA. Die Abmahnungen beruhten auf der geltend gemachten Verletzung von zwei für Brother mit Wirkung ab 19.6.2008 in Deutschland geschützten Gebrauchsmustern. Zwei Unternehmen stellten in Bezug auf eines dieser beiden Gebrauchsmuster den Verkauf von Tintenpatronen ein, und zwar nach ihrer Behauptung bereits vor dem 19.6.2008. Pelikan und GEHA taten dies nicht.

Im Juli 2008 beantragte Brother daher beim Landgericht Düsseldorf entsprechende einstweilige Verfügungen gegen Pelikan und GEHA.

Am 11. September 2008 erließ das Landgericht Düsseldorf zwei einstweilige Verfügungen, in denen Pelikan und GEHA der weitere Vertrieb der fraglichen Tintenpatronen untersagt wurde.

Die Brother Unternehmensgruppe veröffentlicht "The Brother Group Global Charter" als grundlegende Richtlinien und Handlungsanweisungen, an denen alle Mitarbeiter von Brother ihre Entscheidungen und Verhaltensweisen ausrichten müssen. Brother handelt mit höchstmöglicher Integrität und achtet in Übereinstimung mit "The Brother Group Global Charter" die Vorgaben und den Geist der Gesetze. Brother respektiert die gewerblichen Schutzrechte anderer Unternehmen. Gleichzeitig verteidigt Brother in gerechtfertigter Weise sein geistiges Eigentum und unternimmt die erforderlichen Schritte gegen dessen Verletzung auf der Grundlage des geltenden Rechts.

Brother wird sich weiterhin in der Öffentlichkeit nachdrücklich für die Verwendung von Original-Brother-Verbrauchsmaterialien einsetzen und diese bewerben, um auf diese Weise die optimale Funktionsfähigkeit aller Brother-Erzeugnisse für einen langen Zeitraum sicherzustellen.

22.09.08 09:07 (letzte Änderung)
1Teilerfolg für Brother
2Pressemeldung von Brother
3Pressemeldung von Geha

21 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:49
19:23
18:59
18:39
15:25
SW-Druckerberndauge
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 399,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3825DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.399,20 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 317,30 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 89,00 €1 Canon Pixma TS5350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen