1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Samsung ML-1630 und Oki B2400n

Samsung ML-1630 und Oki B2400n: Das Papiermanagement

Oki B2400n


Die kleine Stellfläche verdankt der Oki B2400n seinem Papiermanagement: Unter der Papierausgabe befindet sich, im gleichen Winkel angeordnet, der Papiereinzug. Doch ragen beide einschließlich des abgelegten Papiers etwa 27 Zentimeter über die Rückwand hinaus, der Platzbedarf ist dann doch recht groß.

Die Relation von maximal 150 Blatt für den Einzug und maximal 30 Blatt für die Papierausgabe ist ungünstig.

Das Papiergewicht darf 105 g/m² nicht überschreiten, im Mehrzweckfach dürfen es 120 g/m² sein.

  • Fassungsvermögen Papierkassette: 150 Blatt
  • Fassungsvermögen Mehrzweckfach: 1 Blatt
  • Fassungsvermögen Ablage: 30 Blatt face-up

Überlastung


Schickt man dem Oki B2400n doch einmal einen größeren Auftrag (im Testfall zehn Aufträge zu jeweils 50 Seiten kurz nacheinander), kommt der Drucker ins Schwitzen. Nach 100 bis 200 Seiten druckt das Gerät immer langsamer, die Druckgeschwindigkeit sinkt auf die Hälfte.

Diese von Oki eingebaute Bremse soll dem Drucker Zeit geben, etwas abzukühlen, denn es gibt keinen Lüfter, der die Hitze der Fixiereinheit abführt. Dazu kommen Fehlermeldungen wie "Falsches Papierformat" oder "Kein A4 Papier im Fach", und das Gerät druckt nicht mehr weiter.

Sicher ist der Oki B2400n nicht für große Druckvolumina ausgelegt; aber das Testgerät reagiert sehr heftig auf die hohen Temperaturen im Druckerinnern und braucht dann sehr lange, um wieder ohne allzu große Einschränkungen mit kleinen Druckaufträgen weiterzuarbeiten.

Samsung ML-1630

Die Papierkassette öffnet sich auf Knopfdruck (linkes Bild, ganz rechts), allerdings nur dann, wenn sie auf völlig ebenem Untergrund steht. Der Abstand der Kassette von der Abstellfläche ist sehr gering (Bild rechts), schon kleine Unebenheiten verhindern das ansonsten einfache Öffnen der Kassette.

Das geringe Fassungsvermögen von 30 Seiten für die Papierablage charakterisieren sowohl den Samsung ML-1630 als auch den Oki B2400n als Produkte für den gelegentlichen Druck kleiner Auflagen.

  • Fassungsvermögen Papierkassette: 100 Blatt
  • Fassungsvermögen Mehrzweckfach: nicht vorhanden
  • Fassungsvermögen Ablage: 30 Blatt
13.12.07 12:09 (letzte Änderung)
1Zwerg trifft Diva
2Die Ausstattung
3Das Papiermanagement
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Fotodruckqualität und -tempo
7Grafikdruckqualität und -tempo
8Textdruckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

40 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen