1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Epson Stylus DX3850

Lesertest: Epson Stylus DX3850: Epson Stylus DX3850 - Perfekt für Heimanwender

Allgemeines: Ich habe den DX3850 nun schon ca. 1,5 Jahre und er ist noch top fit wie am ersten Tag. Die Ausdrucke sind wirklich gut. Natürlich sind sie nicht so schnell besonders bei Fotos, aber für Heimanwender reicht die Geschwindigkeit vollkommen aus. Dieses Modell ist ein Multifunktionsgerät, es darf aber nicht mit dem DX3850plus verwechselt werden; ich kenne nur das Modell ohne das Nachzeichen "plus".

Drucken

Das Drucken hab ich schon als sehr gut beschrieben, dies ist sogar nach 1,5 Jahren super und die Fotos haben Labor-Qualität. Die Ausdrucke sind auch dank der Dura-Brite Ultra pigmentierten Tinte, welche zum ersten mal mit diesem Modell verwendet wurde, sofort wischfest und sehr lange farbecht.

Scannen

Als ich das erste mal diesen Drucker im Laden sah, dachte ich mir bei diesem Preis (59€) von Epson werden die wohl beim Scanner gespart haben. Denkste. Ich war von der Scan Qualität überrascht. Sie waren perfekt. Ein Heimanwender braucht keine höhere Auflösung als diese! Ich selber schraub sie selber noch meist herunter (mit beiliegender Software). Außerdem hat man bei diesem Scanner den Vorteil auch Bücher einscannen zu können, weil man genügend Platz hat.

Kopieren

Das Kopieren läuft auch im ausgeschaltetem Computer perfekt und kann sich sehen lassen.

Software

Die mitgelieferte Software ist Ausreichend und kinderleicht zu installieren, und noch besser als bei anderen, weil eine OCR-Software(Schrifterkennungssoftware) von ABBYY mit dabei war.

Epson Support

Zum Epson Support: Die Hilfe im Internet kann sich sehen lassen. Der Kontakt mittels Epson e-Talk (http://etalk.epson.de) ist für mich eine Lachnummer. Ich selber habe ihn 2*mal gebraucht. Jedoch war der Mann am anderen Ende, nachdem ich 5min gewartet hatte, anscheinend ein Computer oder ein Ausländer. Die Übertragung ist grausam, sie ist nicht Chat-mäßig sondern "Briefe per Post schreiben mäßig". Außerdem waren die Antworten von ihm oder es Standardantworten, die sich teilweise nicht auf die Frage beziehen! Ich kam mir wirklich verarscht vor. Es gab auch eine Situation wo ich Danke(für die Antwort aber dies keine Lösung) sagte und eine Frage stellte und er daraufhin Keine Ursache - Tschüss sagte. Da hätt ich dem am liebsten paar auf die Rübe gehauen. Dies ist aber auch das einzige ärgert was mich da stört.


Patronen

Die Patronen, 4 Stück, kosten einzeln nur 9,99€ und 4 pack 32€(bei denen manchmal sogar noch 20Blatt Premium Fotopapier 10*15 angehängt ist) bei 8ml Inhalt. Leider gibt es den Drucker nicht mehr, aber wer noch einen hat kann sich glücklich schätzen, denn die Nachfolgemodelle können zwar ein hauch schneller drucken aber haben dafür 32% weniger Tinte drin beim selben Preis (DX4050). Ich empfehle die Verwendung von originaler Tinte, da ich mit anderer schon schlechte Erfahrung habe.


Fazit

Alles im allen ist er meiner Meinung der beste Multifunktionsdrucker für Heimanwender mit einem sensationellen Preis-Leistungsverhältnis. Ich bin stolz auf ihn.^^

16.02.07 12:14 (letzte Änderung)
Technische Daten

31 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:16
07:45
23:51
23:16
23:00
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 648,00 €1 Kyocera Ecosys M6230cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen