Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. NEWS: Epson Stylus D78 und D88 plus

NEWS: Epson Stylus D78 und D88 plus: Neue Patronenform und Druckerupdate bei Epson

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Ist teuer und macht Krach" (Okt. 2006) sowie "Zwei langsame Office-Drucker der Einsteigerklasse" (Mrz. 2006) verfügbar.

Mit den beiden Modellen Stylus D78 sowie D88 plus stellt Epson die Nachfolger vom D68 und D88 vor.

Während der D78 trotz gleicher Düsenanzahl deutlich flotter sein soll als sein Vorgänger, bleibt beim D88 plus fast alles beim Alten. Im schnellen Tintensparmodus schaffen die Geräte eine Leistung von 22 und 23 ppm (pages per minute). Neu hinzugekommen ist lediglich die Software "ArcSoft Photoimpression 5.1". Neben des neuen Gehäusedesigns beim kleinen D78 fällt nur die einfachere Papierausgabestütze auf.

Anders sieht es unter den Haube aus. Zwar setzen beide Drucker nach wie vor auf die wasserfeste Pigmenttinte "Durabrite Ultra", beim D78 aber in einer abgewandelten Patronenform.

Die Wiederentdeckung des Abreißstreifens bei Epson

Neben einer etwas kompakteren Bauform der Patronen füllt Epson nun noch weniger Tinte ein. Gab es für den C86 noch 13 Milliliter große Farbpatronen, folgte der D88 mit 8 Milliliter. Die neuen T071x-Patronen sind mit 5,5 Milliliter Tinte je Farbe und 7,4 Milliliter Schwarztinte gefüllt. Über die tatsächliche Seitenreichweite konnte Epson noch keine Angabe machen. In beiden Patronentypen ist jeweils dieselbe Tinte. Eine Einzelpatrone soll für rund 10 Euro erhältlich sein. Das Komplettset kostet 30 Euro.

Als Änderung an der Bauform fällt die neue Position des Smart-Chips auf. Dieser befindet sich nun vorne, anstatt hinten an der Patrone. Anders als bei den aktuellen Canon-Patronen bleibt der Chip jedoch unverschlüsselt.

Etwas verwunderlich ist die Wiedereinführung eines Abreißstreifens. Diesen muss der Anwender vor dem Einsetzen abziehen. Bei den Vorgängerpatronen hat Epson dies durch ein ausgeklügeltes Belüftungssystem gelöst.

Neue Epson 4-Farbdrucker
Stylus D78Stylus D88 plus
Preis70 Euro80 Euro
Druckwerk90 Düsen (K)
3x29 Düsen (CMY)
3-Pl-Tropfen*1
180 Düsen (K)
3x59 Düsen (CMY)
3-Pl-Tropfen
Drucktempo
SW/ Farbe
22 ppm / 12 ppm23 ppm / 14 ppm
USB/
Parallelport
ja / neinja / ja
TinteVier Einzelpatronen mit wasserfester
Pigmenttinte (Durabrite Ultra)
Patrone
(Schwarz)
T0711 (7,4 ml)T0611 (8,0 ml)
Patrone
(Cyan)
T0712 (5,5 ml)T0612 (8,0 ml)
Patrone
(Magenta)
T0713 (5,5 ml)T0613 (8,0 ml)
Patrone
(Gelb)
T0714 (5,5 ml)T0614 (8,0 ml)
© Druckerchannel (DC)

Die beiden Vierfarb-Drucker sollen noch im August für 70 und 80 Euro im Handel erhältlich sein.

*1
Die Tröpfchengröße ist bei Epson-Druckern variabel. Abhängig von der eingestellten Qualitätsstufe verwendet der Drucker drei Tropfengrößen.
22.08.06 09:10 (letzte Änderung)
Technische Daten

23 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:56
13:52
13:39
13:22
10:10
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen