1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Brother DCP-120C

Lesertest Brother DCP-120C: Super Multifunktionsgerät!

von Andreas Heinig

Ich bin nun seit ein paar Wochen Stolzer Besitzer des Brother DCP-120C. Dieses Gerät löste meinen Canon IP 4200 Drucker ab. (Der Canon IP 4200 ist nicht schlecht aber die Druckkosten waren mir selbst viel zu hoch!) Der Brother DCP-120C schaut spitze aus und passt mit seinen geringen abmessungen auf jeden Schreibtisch. Ein dickes Lob an Brother auf die 3 Jahre Garantie für alle Brother Produkte sowas findet man selten!


Ich hatte am Anfang so meine bedenken (hatte noch nie einen Drucker von Brother) aber kann jetzt nur sagen das ich diesen Drucker nur jeden empfehlen kann! Der Aufbau und die Installation gingen einfach und flott, die mitgelieferte Software kann sich auch sehen lassen, der Systran Webtranslator 5 ist echt klasse und hat mir bei manchen Webseiten schon gute dienste geleistet! Das Scannen und Kopieren geht sehr einfach und die Qualität ist 1a. Das eingebaute LCD Display ist zwar etwas klein und lässt sich je nach Lichteinfluss schlecht lesen ist aber sehr funktional und man kann auch ohne angeschalteten PC einstellen wieviele Kopien man machen will von 1 bis 99. Ich bin ja überhaupt froh das in dieser Preisklasse ein Display vorhanden ist. Der automatische Dokumenteneinzug macht es sehr einfach wenn man mal mehrere Blätter zum Scannen hat.

Ein super Extra ist auch die eingebaute Speicherkarten Stadion da ich ein Pocketnavigation System Besitzte konnte ich schnell und zuverlässig mein Kartenmaterial aufspielen ohne Active Sync zu benutzen das hat vorher immer eine kleine Ewigkeit gedauert! All meine Ausdrucke die ich bis jetzt gemacht habe brauchen sich nicht zu verstecken (lassen aber etwas auf sich warten). Der DCP-120C ist mit 4 separaten Tintenpatronen ausgestattet. Da dank dieser Technologie nur die Farbe ausgetauscht werden muss, die verbraucht wurde, ist das Gerät besonders wirtschaftlich in den Folgekosten. Und wer auf der suche nach günstigen Druckkosten ist wird mit den Brother DCP-120C auch füntig, bei Pearl kosten die Patronen nur 1.99 Euro (ab 16 Stk.) das sind vernünftige Preise wie es sie für Canon IP 3000/4000 auch noch gibt.

Auch mit Windows Vista kein Problem!

Nun benutze ich meinen Brother DCP-120C schon etwas über ein Jahr und habe ihn wirklich in jeder hinsicht ausführlich genutzt, was habe ich in dem letzten Jahr mit dem kleinen gedruckt, gescannt und Kopiert und jedes mal erfreue ich mich auf´s neue wenn ich mit meinen Brother arbeite. Auch mein wechsel auf Windows Vista hat der DCP-120C ohne Probleme gemeistert! Nach der Installation von Vista waren alle Funktionen des DCP-120C vorhanden! Jetzt benutze ich Windows Vista schon seit dem 27.01.2007 und der Drucker läuft einfach spitze! Aber auf den Original Druckertreiber von Brother warte ich trotzdem, unter Vista wird der füllstand der Patronen leider nicht angezeigt! Aber ich denke mal das der Treiber schon sehr bald bei Brother erscheinen wird da es ja jetzt schon eine Anwendung zur Verbesserung der Scanner Auflösung (WIA) für Vista gibt. Auch ein Jahr nach meinen Kauf kann ich jeden hier dieses Multitalent nur empfehlen! Günstige Patronen, kleiner Preis, macht seine Arbeit (für mich recht flott) und auch meine Fotoausdrucke können sich sehen lassen und dann hab ich auch noch immer 2 Jahre Garantie.

21.03.07 10:07 (letzte Änderung)
Technische Daten

79 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
10:10
09:30
23:36
13:56
12:16
11.5.
Textildrucker GT-3 Wartung Profibastler
Advertorials
Artikel
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
06.04. Brother MFC-​J6940DW, MFC-​J6540DW, MFC-​J5740DW, MFC-​J5345DW & MFC-​J5340DW: A3-​Drucker für kleinere Büros oder dem großen Schreibtisch
31.03. Europäischer Grüner Deal: EU will den Druckermarkt regulieren und schmettert Herstellervorschläge ab
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX735adse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX730de

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 1.051,88 €1 Lexmark CS735de

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 699,97 €1 Lexmark CS730de

Drucker (Laser/LED)

ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Ecotank ET-2812

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,14 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,90 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen