1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Workshops
  4. Foto
  5. Foto-Workshop: Farben auswählen

Foto-Workshop: Farben auswählen: Mit wenigen Klicks Farben gewählt

Aus mild wird scharf - mit nur wenigen Mausklicks lässt sich eine bestimmte Farbe in einem Bild durch eine andere ersetzen. Ohne, dass dabei Helligkeitsinformationen verloren gehen. Wir zeigen, wie es mit Photoshop geht.

Tipp: Klicken Sie die Bilder dieses Artikels an, um sie in Originalgröße zu sehen.


Photoshop bietet ein mächtiges Werkzeug, um bestimmte Farbbereiche auszuwählen. Man findet es im Menü "Auswahl" - "Farbbereiche auswählen...".

Im Fenster finden Sie drei Pipetten. Verwenden Sie die mit dem "+"-Zeichen. Damit könnnen Sie mehrere Farbbereiche wählen. Mit der "-"-Pipette können Sie bestimmte Farben wieder abwählen. Klicken Sie nun mit der Pipette auf den auszuwählenden Farbbereich in Ihrem Bild. Das Ergebnis der Auswahl sehen Sie als weiße Hervorhebung im Fenster "Farbbereich auswählen".

Über den Schieberegler "Toleranz" legen Sie fest, wie viele Farbbereiche die Pipette hinzunehmen soll. Variieren Sie mit der Größe - das Resultat wird Ihnen in der Vorschau direkt angezeigt.


Ist der komplette Farbbereich ausgewählt, bestätigen Sie das mit OK. Anschließend öffnen Sie das Menü "Bild" - "Einstellungen" - "Farbton / Sättigung...". Dort können Sie mit dem Schieberegler "Farbton" die Farben der vorher getätigten Auswahl ändern.


Nur wenige Mausklicks sind nötig, um die rote Robe blau einzufärben, oder um aus einer Blütenfarbe eine andere zu machen.

weitere Informationen

02.01.08 11:58 (letzte Änderung)

50 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen