1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. Canon Pixma iP3000

Canon Pixma iP3000: Die Ausstattung


Beim Canon Pixma iP3000 findet man, wie bei allen weiteren Modellen der Pixma-Serie, die Knöpfe auf der rechten Seite. Der Ein-/Ausschalter befindet sich rechts oben auf der abgerundeten Ecke. Die beiden weiteren Tasten findet der User unter dem Papierausgabefach, welches sich im zusammengeschobenen Zustand hochklappen lässt. Dadurch ist das Druckerinnere vor Staub geschützt. Die eine Taste ist für den Jobabbruch sowie Fortsetzung zuständig, die andere Taste für die Auswahl des Papierfaches.

Der Drucker besitzt zwei Papierschächte, die jeweils 150 Blatt fassen. Das erste Papierfach befindet sich, wie bei Canon-Druckern üblich, oben und zieht das Papier im flachen Winkel ein - Vorteil für dickes Papier. Der zweite Papierschacht in Form einer geschlossenen Kassette befindet sich unterhalb des Druckers und schützt das Papier vor Staub - Ideal für dünnes Papier, da das Papier U-Turn, also um 180 Grad gedreht, durch den Drucker muss.


Der Canon kann speziell beschichtete Rohlinge bedrucken. Dazu klappt man einfach die CD-Halterung herunter, in die dann der Caddy mit dem Rohling kommt. Die Druckzeit für eine CD beträgt etwas über eine Minute. Die Rohlinge lassen sich mit der mitgelieferten CD-Drucksoftware gestalten und bedrucken.

Am Druckkopf des iP3000 ist eine LED angebracht. Die erkennt, ob ein bedruckbarer Rohling eingelegt ist. Diese Erkennung funktioniert allerdings nicht immer korrekt, wie der große Rohlingtest zeigte. Diverse bedruckbare Rohlinge wurden als nicht bedruckbar erkannt. Wie sich dieses Problem lösen lässt, ist hier beschrieben. Über diese LED richtet sich der iP3000 auch automatisch aus.


Auf der Rückseite befindet sich die Duplexeinheit, die Papier automatisch dreht. Beim Duplexdruck hat Druckerchannel festgestellt, dass die Intensität des Druckes im Gegensatz zu HP-Druckern mit Duplexer geringer ist. Dieses ist laut Canon allerdings nötig, damit die Einzugsrollen nicht verschmutzen.


Auch im Canon Pixma iP3000 kommt ein Permanentdruckkopf zum Einsatz, der ein Druckerleben lang im Gerät bleiben soll. Der Drucker verwendet für den Farbdruck Cyan, Magenta und Gelb sowie für den reinen Textdruck die pigmentierte Schwarzpatrone. Alle vier Patronen lassen sich einzeln austauschen. Einziges Verbrauchsmaterial sind demnach nur die Tintenpatronen und das Papier.

22.06.05 10:38 (letzte Änderung)
1Allrounder mit guter Ausstattung
2Die Ausstattung
3Die Druckkosten
4Druckqualität und -tempo: Fotodruck
5Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
6Druckqualität und -tempo: Textdruck
7Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

240 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:52
MZuverlässighappygirl
19:36
16:30
16:02
14:40
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 386,80 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 128,99 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen