1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP D6160 ?

HP D6160 ?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hat diesen Drucker schon jemand "getestet" ?
Laut HP soll es ja "der Einstiegsdrucker" mit CD/DVD Druck,schlechthin sein.
Die Angaben von HP stimmen ja sehr positiv,aber was steckt wirklich dahinter ?
Gut finde ich das Tintenrückführungssystem,was ja,die beim Reinigen verblasene Tinte,wieder nutzbar machen soll.Das würde,wenn es funzt,erhebliche Tintenkosten sparen.
Druckqualität und Geschwindigkeit wäre praxisnah auch mal sehr interessant.Man weiss ja,dass die Hersteller mit diesen Sachen gerne prahlen.
Na dann schaun mer mal.....
Beitrag wurde am 16.09.06, 22:20 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

Es handelt sich beim D6160 um den bereits bekannten 8250 in neuer Packung und ohne Display und Kartenleser.

Test:
HP Photosmart 8250

Beide Geräte können NICHT auf CD- oder DVD-Rohlingen drucken.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi budze

Da habe ich aber was anderes gelesen.

Hier mal der Link,wo steht,dass er CD/DVD bedrucken kann..

www.verivox.de/...
von
Das beherrschte sogar mein Epson Stylus Color 200 vor 10 Jahren.


Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Oha !! Jetzt lese ich erst zwischen den Zeilen...Also doch nix mit CD-Direktdruck,sondern Aufklebergedrucke.....manchmal braucht einerseiner doch den "Wink mit dem Zaunspfahl".....
Danke dir Ronny - da hat sich das Thema HP vorerst erledigt....
Beitrag wurde am 17.09.06, 20:50 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

Lediglich der neue HP D5160 (HP Photosmart D5160) kann direkt auf CD/DVD-Rohlinge drucken.

Allerdings mit dem 2-Slot Einweg-Druckkopf-System.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nochmals Danke....Aber ich brauche keinen Drucker,wo ich jedesmal beim Patronenwechsel gleich den DK mit wechseln muss.Ausserdem kann ich auf unsinnigen Schnickschnack,wie Kartenleser,Minimonitor und solchen Kram gerne verzichten,weil ich meine Bilder vor dem Druck sowieso im Photoshop bearbeite.Da kann ich auch bei meinem IP 4200 bleiben,obwohl er mich in der Qualität des S/W-Photo Druckes nun gar nicht überzeugt.

Was ich gerne möchte,ist ein günstiger (NICHT billiger !!) Drucker,der CD/DVD direkt bedruckt,im Farb-und S/W Photodruck akzeptable Ergebnisse erziehlt,keinen unnützen Kram,wie Display und Kartenleser,dabei hat und möglichst niedrige Druckkosten bietet.Dazu sollte er auch noch schnell sein.Klar weiss ich auch,dass es bei den Druckern keine Eierlegende Wollmilchsau gibt,aber bestimmt kommt mal ein Drucker heraus,der da nahe dran ist....in diesem Sinne kann ich auch noch etwas warten und hoffen,dass die Hersteller sich irgendwann einmal an den Usern orientieren......Ich bin auch gerne bereit,für mein Wunschgerät etwas mehr Geld auszugeben,aber dann muss das Teil auch das bieten,was ich suche.Nicht mehr und nicht weniger.

Gruss,Uwe
von
Eine Eierlegende Wollmilchsau wird es nie 100%ig geben, so dumm sind die Hersteller doch nicht komplett. ;-)

Allerdings hast Du mit dem Canon doch schon einen Drucker der dem sehr nahe kommt.

Besser im SW-Druck oder allg. Fotodruck, etwas schlechter imTextdruck, akzeptable Geschwindigkeit, moderate Druckkosten, rel. hoher Anschaffungspreis: Epson R800. Aber ich bin mal so frei zu tippen, das bei dem Anschaffungspreis und den Druckkosten Deine Bereitschaft mehr Geld auszugeben endet. :) Also der R800 ist nicht günstig, aber def. nicht billig!! ;-)

Also der Canon iP5200 als Officedrucker und R800 als Fotodrucker sind so bis € 300,- die heutigen eierlegenden Wollmilchsäue. *rofl*
von
Jo,da hast du Recht! Den R800 habe ich mir schon näher angeschaut und er hat mich auch bis dato sehr überzeugt.Nur,wie du schon vermutest,schreckt mich der Preis ab.Für'n 100er weniger und er würde sofort auf meinem Schreibtisch stehen.
Und deswegen behalte ich auch erst einmal meinen Canon.
Nur,wie schon erwähnt,ist der S/W-Photodruck nicht berauschend,trotz stundenlanger Probiererei mit dem Treiber und dem Farbprofilen.Und ich drucke nun mal gerne meine Motive von alten Autos in S/W oder Sephia.
von
Tja, irgendwo musste wohl einen Kompromiss eingehen. Wirst wohl etwas mit dem FM experimentieren müssen.
von
ich habe den HP 6160 mir als Testdrucker gekauft, er kann zwar nicht viel aber das was er kann ist besser als der Canon 4200, den habe ich vorher gehabt, meine Maus ist 1 Jahr geworden, jetzt kann ich alle Fotos neudrucken ca 1000 Fotos, da sehe ich ob er auch einen Dauertest abkann, ich werde auch keinen Canon vorschlagen mehr als Fotodrucker da hat er verloren, mein Drucker kennt nur wiederbefüllte Patronen und es ist auch mehr Farbe drin black 36ml, cyan, magenta, yello, ph cyan, ph magenta sind je 12ml, Tintenrückführungssystem beim spüllen das wurde ja auch mal zeit, Epson ist ja nicht gerade sparsam

Mit dem D6160 bist Du ja aber auch nicht zufrieden.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:38
HP Smart AppGerdBr
20:30
16:50
16:21
15:12
10:56
09:08
14.10.
13.10.
12.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen