1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4200
  6. Patronenfrage

Patronenfrage

Bezüglich des Canon Pixma iP4200 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Weiß jemand von Euch wie die Reichweite der neuen Patronen für den Pixma 4200 ist (Herstellerangaben)? und wann mit dem

Erscheinen von kompatiblen Patronen zu rechnen ist?
von
Herstellerangaben:

PGI-5BK: 360 Seiten bei 5% Deckung
CLI-Serie: 420 Seiten bei 5% Deckung pro Tintentank
PG-50: 300 Seiten bei 5% Deckung
PG-40: 195 Seiten bei 5% Deckung
CL-51: 275 Seiten bei 5% Deckung
CL-41: 155 Seiten bei 5% Deckung
von
Danke @Xels

Ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass Canon der neuen Generation endlich mal eine höhere Kapazität spendiert. 360 Seiten mit der PGI-5BK heißt in der Praxis (dank häufiger Reinigungen und höherer Deckung) wohl eher 180 Seiten, dies sind gut 1/3 der Reichweite die eine vergleichbare HC-Patrone für den Epson 84/86 hat. Wenn man jetzt noch bedenkt, dass eine gute HC-Black-Patrone für den 84/86 schon für etwa 3 EUR erhältlich ist, ergibt sich folgende Rechnung:

Kosten 600 Seiten Text Canon PGI-5BK: ca. 50 EUR (Original)
Kosten 600 Seiten Test Epson 84/86: ca. 3 EUR (kompatibel).

Da es vermutlich noch ein Weilchen dauern wird, bis kompatible Patronen für die neuen Pixmas verfügbar sind ist man auf die sündhaft teuren Patronen mit "Mini-Reichweite" oder muss den Drucker mit Refilltinte quälen (was an der Mini-Reichweite auch nichts ändert).

PS: Auch wenn ich jetzt wieder Prügel bekomme, aber ich bin nicht der einzige der ökonomisch denkt ;-)
von
Ja, die Patronen sind von der Größe her nahezu identisch zu den jetzigen Patronen (sollen sich ja auch in den alten Modellen verwenden lassen).
von
Sollen sich auch z.B im 4000er verwenden lassen?
Woher hast du diese Info?!

Gruß, JoPi
von
Hallo zusammen,

ich habe noch eine Info zu den neuen Patronen, die evtl. noch nicht alle kennen.

Die neuen Canon Patronen haben Chips, ähnlich wie Epson.
Dadurch soll eine genauere Tintenstandsanzeige möglich sein sowie ein Leerdrucken im laufenden Druck verhindert werden.
Canon gibt auch offiziell zu, dadurch den illegalen Patronenkopien etwas entgegen wirken zu wollen.

Die Preise werden ca 2 - 2,5 EUR über den bisherigen Preisen der original Patronen liegen.

Gruß
mikeingo
von
@mikeingo

...hmmm....

die info ist hier schon ein wenig länger bekannt...kuckst du hier:

NEWS: Neue Canon-SingleInk-Patronen mit Chip

auch soll chip und led ein falsches einsetzen verhindern...naja, hauptsächlich um den fremdanbietern das leben zu erschweren....

cu

sir tec
von
Mmh, in etwa die gleiche Größe ?

die BCI-6 sind mit 280 seiten angegeben, die CLI-8 mit 420 !

Das sollte möglicherweise doch ein Unterschied sein.
von
Druckerchannel schreibt, dass die Patronen auch in die alten Drucker passen sollen und auf den Fotos sehen die Patronen ja auch sehr ähnlich aus.
NEWS: Neue Canon-SingleInk-Patronen mit Chip

Einen kleinen Unterschied halte ich für möglich, 280/420 Seiten kommt mir aber auch etwas komisch vor (unterschiedliche Deckung?).
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:52
22:15
21:49
20:32
20:20
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen