Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus CX6600
  6. Ist das so Ok? Kauf eines CX 6600 bei Ebay.

Ist das so Ok? Kauf eines CX 6600 bei Ebay.

Bezüglich des Epson Stylus CX6600 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen!

Habe bei Ebay einen CX6600 gekauft.

Nun stelle ich fest, dass in dem Paket keine original Tintenpatronen drin sind, sondern welche von Handsome. Die originale hat der Händler aus der Verpackung genommen und extra verkauft.

Ich hab mir den Verkaufstext nochmals angeschaut und da steht tasächlich "kompatible Druckerpatronen". Außerdem legt der Händler ein USB Kabel bei und verkauft das ganze dann als bundle.

Ist das so ok? Wahrscheinlich ja, weil der Fehler ja bei mir liegt. Nicht richtig gelesen.

Weiterhin frag ich mich ob ich diese Handsome Tinte da nun drin lassen kann, oder ich lieber die original Dura Brite Tinte kaufen soll.

Würde da gerne eure Meinung hören.

Danke!

Gruß michaelpw
von
Hallo,

Wenn du noch innerhalb der 14 Tage nach dem Kauf bist würde ich den Vertrag wiederrufen.

Da du sicher mehr als 40 Euro bezahlt hast muss der Händler die gesamten Kosten (auch Rückporto) tragen.

Hast du die Patronen schon in den Drucker eingesetzt? Was hast du insgesamt bezahlt?

Wenn du bei den Tinten sparen möchtest Kauf gibt es auch Qualitativ hochwertige Tinten (siehe unsere Tintentests).

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
besser hätte ich es auch nicht sagen können. Du bist ganz schön abgezockt worden....
von
Ich würde es so machen wie Budze schon sagte, sofern die Patronen noch nicht eingesetzt sind. Ansonsten wirste mit Abzügen rechnen müssen.

Da kann man nur hoffen, das Dein eBay-Händler aber keinen Ärger macht unabhängig davon, ob Du im Recht bist oder nicht, ansonsten viel Spass. :(

Da dies ein Händler ist, müsste aber eigentlich auch das Rückgaberecht/Widerrufsrecht irgendwo (gg. Ende der Auktion?) im Text stehen.

Und wie Du schon vermutet hast, es Deine Schuld, frei nach dem Motto: "Wer lesen kann ich klar im Vorteil". ;)

Rechtlich wirste da nämlich nix machen können, der Verkäufer hat ja nix gemacht, was illegal ist in Form von z. B. fehlender Information ist.

Diese Methode ist gerade bei eBay alltäglich. Dadurch können die Verkäufer die Originalpatronen seperat extra günstig verkaufen und der eigentliche Drucker wird "weit" unter dem normalen VKP verkauft was in Zeiten des "Geiz ist Geil" voll anzieht. Viele wissen noch niemals, was alles passieren kann, wenn man (billigste) Fremdtinte einsetzt (Garantieverlust auf den Druckkopf, sonstige Probleme beim Druck (Ausfall der Düsen, Farbverfälschungen,...)). Ergo, das vermeintlich günstigste Angebot wird gekauft, was aber schnell teurer werden kann als das vermeintlich teure mit Originalpatronen.
von
Grundsätzlich kannst Du das Gerät zurück geben wenn 14 Tage noch nicht vorüber sind.
Allerdings sind "Handsome" Patronen Testsieger in Holland, nur was zu der Qualität. Das die Patronen ausgetauscht werden ist gängige Praxis und es spricht eigentlich auch nichts dagegen solange der Verkäufer dies mitteilt. Das ein USB-Kabel mit reingelegt wurde spricht nur für diesen Verkäufer.

Das die Garantie erlischt wenn man Fremdtinten einsetzt ist nicht korrekt. Es gibt zwar Hersteller die dies gerne behaupten, allerdings ist dies per Gesetz unzulässig und es gibt zu diesem Thema mehr als genug Gerichtsurteile. Der Hersteller darf die Verwendung von seinem überteuerten Patronen zwar empfehlen, diese aber nicht vorschreiben. Also niemals mit der Begründung "es sind keine Originalen Patronen installiert" abspeisen lassen und die Rechnung selber bezahlen.

Zu der 40EUR Grenze. Die gibt es nicht mehr. Die Rücksendekosten wirst Du in diesem Fall übernehmen müssen, es sei denn der Händler ist rechtlich nicht auf dem neuesten Stand.

Die 40EUR Grenze wurde abgeschafft, weil viele dies ausgenutzt haben und z.B. bei Klamotten, sowas ähnliches wie Modeschauen veranstaltet haben und dann die Ware zurück geschickt haben. Dies hat auf Seiten der Händler so hohe Kosten verursacht, dass dies nicht mehr tragbar war. Also wirst Du bei dem Porto leider auf die Kulanz oder die unwissenheit des Verkäufers hoffen müssen.

Du solltest auch mit dem Verkäufer versuchen Dich gütlich zu einigen falls er noch keine Bewertung abgeben hat, um eine negative zu vermeiden.

ANMERKUNG:
Ich handle weder mit Druckern, noch tausche ich Druckerpatronen bei Druckern aus und verkaufe sie dann bei dem verhassten eBay. Und "Handsome"-Druckertinte / Druckerpatronen verkaufe ich auch nicht. Das mit dem Testsieger ist allerdings eine Tatsache die man doch erwähnen sollte.

Gruß

Christian
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen