1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Schlechte Ausdrucke

Schlechte Ausdrucke

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen

Ich habe heute Bilder eingescannt und anschließend mit meinem iP4000 auf Epson Photo Glossy ausgedruckt.
Die Ausdrucke sind echt übel,die Bilder sind stellenweisen gleichzeitig zu hell,zu dunkel und zu blau.
Verschiedene Treibereinstellungen habe ich auch probiert (prof.Fotopapier,Foto-Glanzpapier).
Ich habe sogar manuell Blau ganz wegreduziert,es hat alles nicht viel geholfen.
Auch beim Standard-Druck auf Kopierpapier sieht's genau so aus.
Am Scanner liegt es nicht,weil eingescannte Bilder auf dem Monitor wie original aussehen.
Ich bin echt ratlos und bitte um Unterstützung.
Rechts seht ihr oben das Original und unten die schlechte "Fälschung".
Beitrag wurde am 19.06.05, 17:05 vom Autor geändert.
von
Zufällig XP und SP2 im einsatz?

Aktualisier auf jeden fall mal die Treiber. Aus welchem Programm heraus hast du gedruckt?
von
Das könnte schon am Scannen liegen, wenn der Monitor nicht kalibriert ist.

Aber eine andere Frage: Setzt Du Fremdtinte ein? Nutzt Du die aktuellsten Treiber?
von
@ seggel
- WinMe
- aus keinem Programm (Kopierfunktion vom Scanner)

@ Steps
- Keine Fremdtinte
- neuester Treiber

P.S.
Bei meinem "alten" S750 sahen die Ausdrucke auch so aus,
liegt wahrscheinlich doch am Scanner.
von
Druck doch mal ein Testbild aus, z.B.:
www.druckerchannel.de/...
Wenn es am Scanner liegt, sollte der Ausdruck ja in Ordnung sein.
Beitrag wurde am 19.06.05, 19:00 vom Autor geändert.
von
Der Testbildausdruck war in Ordnung.
Wenn ich,wie gesagt,ein Bild einscanne und am Monitor anschaue sieht's gut aus.
Aktiviere ich jedoch vor dem Druck über die Scannersoftware ein Vorschaubild,sieht dieses Vorschaubild auch schon übel aus.
Es liegt also devinitiv am Scanner.
Naja,jetzt weiß ich wenigstens das der Drucker i.O. ist.

Danke für eure Bemühungen...
von
Lieg vielleicht am Farbmanagement. Am besten mal testweise alles ausschalten - vor allem für den Scanner!
von
Also,es lag am Farbmanagement (musste es aktivieren).

MERCI
von
Der Treiber von CANON überarbeitet das Bild. Ist glaub ich Standardeinstellung. Kann man aber im Treiber demakieren. Musst du mal im Handbuch nachschauen.
Eine Funktion passt automatisch den Kontrast an (dürfte das von dir beschriebene Problem verursachen), die Andere soll Blau- und Hauttöne verbesern. Hat bei mir aber eher den gegenteiligen Effekt gehabt.
Auf meinem Foto war das Hemd viel blauer und der Kopf der Person rosa - nicht zu empfehlen. Die Optimierung besser ausschalten!

MFG
7ven
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:49
22:07
20:11
17:17
15:37
PapierstauHubi138
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,87 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen