1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Canon Pixma IP 4000 doch mit Streifen ?

Canon Pixma IP 4000 doch mit Streifen ?

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo !

Besitze nun schon einige Monate den IP 4000 und bin nach diversen Einstellungsänderungen auch mittlerweile sehr angetan von dem Drucker. Heute Nachmittag kam jedoch der Schock ! Bei einer kleinen Kaffeerunde auf der heimischen Terasse wurden von mir einige Bilder vom Drucker zur Begutachtung rumgereicht. Die Begeisterung hielt sich dann aber in Grenzen als mir jemand zeigte, dass bei genauer Betrachtung (schräg gegen die Sonne) Streifen zu erkennen sind. Warum hab ich die vorher nicht gesehen ??

Kann mir das jemand bestätigen ?? Oder können alle Ip4000 Besitzer ihre Bilder mal im direkten Sonnenlicht betrachten (leicht schräg halten) ?

Benutze das Epson Premium Glossy Photo-Papier mit den höchst möglichen Papiereinstellungen.

Danke

Pitman
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Ich bin mir fast Sicher, dass du die kleinen Punkte, die die Rädchen hinterlassen als Streifen meinst. Ne durchgängige Linie kann ich nicht erkennen aber ne gepunktete...

Doch beim Anschauen mit der Lupe fallen mir Minimalste Streifen neben den Pünktchen auf. Die sind aber nur unter sehr günstigem Betrachtungswinkel/Lichteinfall sichtbar! Weiß man nichts davon oder sucht man nicht danach, sieht man auch nichts!
von
@Seggel
Das ist aber ja das Problem. Sobald man irgendwas weiß, sieht man es immer, weil man unterbewusst doch danach sucht.

Wenn Du mal ein Auto hast und da ist ne kleine Macke drin, die man normalerweise nicht sieht, aber Du weißt das sie da ist, siehst Du sie auch immer Zwangsläufig. ;)
von
Ich habe bei meinem neuen iP 4000 die gleichen Probleme. Die horizontalen Streifen sind nur auf Photopapier zu sehen und leicht auf folgende Art und Weise darstellbar: In einem Grafikprogramm einige Rechteck mit verschiedenen Farben herstellen und auf Fotopapier ausdrucken (Druckereinstellung egal). Besonders deutlich sind die Streifen bei meinem Drucker bei blau und schwarz zu sehen. Bei Fotos sind die Streifen (Abstand ca. 1 cm, Breite ca. 2 mm) bei größeren Farbflächen zu sehen (z.B. Kopf eines schwarzen Hundes, hier nur bei Schräghalten des Bildes zu sehen). Sonst ist der iP 4000 super!
von
Bei einem Drucker für 8000 € wird es vielleicht keine Streifen geben.
Aber einen Drucker für ca.100 € kaufen.Sonnenlicht, Lupe, und diverse Stellungen zu Hilfe nehmen um etwas zum Meckern zu haben.
Ha, Ha, Ha.
Mein Tip: Einen kleinen Ausschnitt aus einem Bild 200 fach
vergrössern.
Wenn dann Pünktchen zu sehen sind, ist dieser Tintenstrahler
Mist.
Noch ist es niemand gelungen, mit einem 600 Fiat, einen Porsche zu überholen.
Beitrag wurde am 07.06.05, 23:37 vom Autor geändert.
von
@Juergen

Hast Du eine (manuelle) Druckkopfausrichtung auf Inkjetpapier durchgeführt?

Normalerweise sollten diese Arte Streifen nämlich wenn nur auf Normalpapier auftreten.
von
@hastra

Perfekt formuliert, lag mir schon auf der Zunge.
von
Danke an Steps und albedo für ihre Ratschläge. Ich habe erst eine automatische, dann eine manuelle Druckkopfausrichtung auf Inkjetpapier durchgeführt. Leider ohne Erfolg. Ich habe meinen "Farbflächentest" (schwarz, blau, grün, gelb) auf Normalpapier, Inkjetpapier, Hochglanz-Fotopapier durchgeführt (Einstellung jeweils hoch und entsprechende Papiersorte) und die Erfahrung gemacht, dass keine Streifen bei Normalpapier, kaum Probleme bei Inkjetpapier (blau und schwarz) und erhebliche Probleme bei Fotopapier (blau! und schwarz) auftreten. Bei gelb und grün treten keine Streifen auf.

Wenn es keine Lösung für dieses Problem gibt, kann ich damit leben (wie es hastra schon etwas spitzzüngig vorgeschlagen hat). Aber ich hatte bei meinem letzten Drucker (HP DeskJet 950 C) keine solchen Probleme.

Danke nochmals für die Hilfe!

Juergen44
von
Tja, deswegen hatte ich den i865 abgegeben weil er streifig auf Normalpapier druckte, kannte ich auch nicht bei meinem HP.

Tja, der R200, der den i865 ablöste, war in diesem Punkt aber auch nicht besser. Bei dem störte es mich aber recht wenig, da dies eh ein Fotodrucker war und eh nicht für Normalpapier ausgelegt ist. :))

Auf Fotopapier würde ich auch nicht mit Streifen leben wollen, auf Normalpapier kann ich inzwischen damit Leben, da ich dafür eh einen Laser habe. *g*
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:30
15:39
13:42
01:45
20:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 203,89 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 356,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen