1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-7840DTWF
  6. "Was der Kleine bis jetzt geschafft hat"

"Was der Kleine bis jetzt geschafft hat"

Epson Workforce WF-7840DTWF

Frage zum Epson Workforce WF-7840DTWF: Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3+ (Scan bis A3), Kopie, Scan, Fax, Farbe, 25,0 ipm, 12,0 ipm (Farbe), 9,0 ppm (ADF-Scan), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), 3 Zuführungen (550 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 405, 405XL, 405XXL, C9345, geeignet für "ReadyPrint Flex", 2020er Modell

Passend dazu Epson 405XL 4er-Multipack (für 1.100 Seiten) ab 118,01 €1

von
Hallo, ich wollte nur mal zeigen, was ein Drucker drucken kann in einem Monat, wenn er dann so funktioniert, wie er soll. Selbst die Fotos, die ich bis jetzt gedruckt habe, sind für einen Bürodrucker, wie der WF-7840 DTWF einwandfrei. Das ADF funktioniert auch mit duplex sehr gut, hatte bis jetzt erst einmal einen Papierstau mit dem billigen Papier vom Amt, die sind so rau und dünn, da hatte er ein bisschen Probleme, aber wer das Papier kennt, der weiß, wovon ich spreche. Aber so im Ganzen muss ich sagen ist es ein super Gerät für den Preis. Das Tintenpreisproblem kann man bisschen mit dem Befüllen von original Epson Patronen mit T113er Tinte von Epson, wer sich die Mühe machen will, ansonsten nutze ich zurzeit das Tinten-Abo Ready-Print-Flex für 500 Seiten, welches ich auch voll ausnutze bzw. teilweise überschreite, letztes und dieses Mal. Aber dann schnell meine Patronen rein und weiter gehts. Alles, was man sich zulegen muss, sind zwei Resetter, einen für die Patronen und einen für den Resttintentank, dann ist man gut ausgestattet. Beim Fotopapier empfehle ich nicht zu große Experimente mit Fremdpapier und wenn dann nur gutem, der Tintenauftrag und der Druckkopfabstand zum Papier lässt da nicht viel Spielraum übrig. Wenn man auch ein bisschen mit den Einstellungen spielen kann, viel kann man da nicht verändern, es sei denn, mit Photoshop und gutem Papier, dann kann man bisschen mit dem ICC-Profil noch retten. Da gehen hier aber die Meinungen auseinander, der eine meint bei einem Bürodrucker mit vier Farben, kann man mit einem ICC-Profil nicht viel beeinflussen, andere haben damit andere Erfahrungen, aber das kommt auch darauf an, wofür man das Gerät nutzt, für Bürokram oder Fotos. Klar bringt ein Fotodrucker mit 10, 12 oder 15 Farben ganz andere Farbnuancen, als die, die so ein Bürobolide hinbekommt, aber schlecht ist er nicht. Ja aber für Bürokrams, wie Faxen, Scannen, scannen auf Stick oder in Mail in PDF, da ist er natürlich sehr gut. So genug geschleimt, ich bin zufrieden mit meinem WF-7840 DTWF und kann ihn nur weiterempfehlen, nach einigen Schwierigkeiten ;-))


Grüße
Beitrag wurde am 15.08.23, 03:01 Uhr vom Autor geändert.
von
Einmmal reicht, das war nur nochmal dasselbe.
Beitrag wurde am 15.08.23, 03:34 Uhr vom Autor geändert.
von
Naja soweit bin ich nicht hätte gerne mehr Druck Volumen 😉
von
Moin, moin!
Hast du die Testseite in niedriger Aufloesung eingescannt? Bei Kisugi sieht die gleiche Seite viel huebscher aus.
Das ist die Hauptsache.
von
Hallo,
offensichtlich. 1-Bit-S/W sind in jedem Fall beide.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nicht sicher des waren glaube 600 priseln über smart print
von
Ja, ich habe mit 150 dpi gescannt.

Grüße
von
Hi, hier mal ein "kleiner" Überblick, was der "Kleine", so in der Zeit getrunken hat, an Tinte. Und das sind alles XL-Patronen, zumindest haben sie die XL Füllung an Tinte, somit habe ich wieder ein paar Originalpatronen zum Befüllen. Es gibt ja auch noch andere Epson Pigmenttinten außer die T113er, da kann man mal ein wenig testen. Ich muss mal bei Epson nachschauen, aber ich glaube (in der Kirche), denke, die Claria-Tinten waren auch pigmentiert, oder? ;-)

Grüße
von
Hallo,

Claria sind Dyefarben und Pigmentschwarz. Pigmentiert ist immer nur Durabrite in den verschiedenen Versionen (z.B. Ecotank, Ultra, Pro) und die meisten Ultrachrome-Tinten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke!
von
Hi ho, ich melde mich ungern auf diesem Weg, da das heißt, irgendwas ist anders als vorher, richtig. Vorgestern, ich war gerade am Drucken, hatte einen Powertag, also es ging richtig rund und auf einmal, ich war so in Gedanken und guckte in Richtung Drucker, als es auf einmal pfffffft machte und eine kleine Rauchwolke hinter dem Drucker vorkam. Oh dachte ich, das war wohl zu viel des Guten heute und ich dachte gleich kommt eine Fehlermeldung und der Drucker verabschiedet sich, aber weit gefehlt, er druckte so weiter. Ich habe hinten nachgeschaut und gerochen, ob man eruieren kann, woher der Qualm kam, aber nichts. Ich versuchte gleich alles aus, Fax, kopieren, mit und ohne ADF, mit und ohne Duplex, ... usw. Ich habe erst nichts gefunden, bis auf heute, da wollte mir jemand ein Foto zeigen und ich wollte es gleich mit Wi-Fi direkt ausdrucken, Anmeldung des Druckers ging einwandfrei und dann kam das Drucken, da habe ich bemerkt, dass man den Drucker nicht auswählen kann. Ich konnte ihn doch anmelden... und dann fiel es mir wie Schuppen aus den Augen, das wird es wohl sein, was abgeraucht ist. Ich habe es dann gleich mit drei Handys versucht, überall das Gleiche. Ich werde mal sehen, ob ich einen Fehler mit WIC-Reset auslesen kann. Hätte sonst irgendjemand noch einen Tipp oder kennt einen Weg, wie ich auslesen kann, ob das WI-FI direkt im Ars... ist.
Danke im Voraus!


Grüße
Beitrag wurde am 10.09.23, 20:35 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
22:03
17:19
10:13
10:10
09:47
24.6.
23.6.
21.6.
fineprint Planitzer
Artikel
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
29.05. Canon Pixma TS9550a und TS9551Ca: A3-​Multifunktions-​Pixmas für Fotos und einfache Büroaufgaben
23.05. HP Laserjet (Modell 2686A): Vierzig Jahre "Laserjet"-​Drucker
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 156,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 157,49 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 738,49 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 534,43 €1 Brother MFC-L8690CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 513,90 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 565,89 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 428,20 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 429,40 €1 Canon i-Sensys MF754Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen