1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera Ecosys P6026cdn
  6. Blau wird tiefer gedruckt als andere Farben

Blau wird tiefer gedruckt als andere Farben

Kyocera Ecosys P6026cdn▶ 5/15

Frage zum Kyocera Ecosys P6026cdn: Drucker (Laser/LED) mit Drucker ohne Scanner, Farbe, 26,0 ipm, PCL/PS/PDF, Ethernet, Duplexdruck, 2 Zuführungen (550 Blatt), kompatibel mit MK-590, TK-590C, TK-590K, TK-590M, TK-590Y, 2014er Modell

Passend dazu Kyocera TK-590K (für 7.000 Seiten) ab 76,65 €1

von
Guten Tag, aus unerklärlichen Gründen druckt mein Drucker die Farbe Blau tiefer als sie eigentlich sollte. Ich bin mittlerweile am verzweifeln und weiß nicht mehr weiter.

Zur bisherigen Fehlersuche:
Aus einem Kyocera M6526cdn habe ich mich an folgenden Teilen bedient und keine anderes Ergebnis beim Ausdruck erhalten.

-Trommeleinheit Blau
-Toner Blau
-Transferband
-Entwicklereinheit Blau

Nach dem ganzen umhertauschen habe ich den Drucker über die Service Funktion eine Farbkalibrierung und Trommelauffrischung durchführen lassen.

Ich habe auch einmal alles aus dem anderen Drucker genommen und eingesetzt.

Alles ohne Erfolg.

Kennt jemand das Problem und weiß wie man das Biest wieder unter Kontrolle kriegt?

Ich würde mich sehr über ein paar Ratschläge freuen.
von
Welche Schalter am Servicemode wurde verwendet?
Welcher Servicemode wurde verwendet?
Bitte Vorgehensweise darstellen.
von
Gerne

1. Schritt Menü -> Einstellung/Wartung -> Farbkalibrierung

2. Schritt Menü-> Einstellung/Wartung -> Service -> Folgende möglichkeiten standen zur auswahl
-Statusseite Drucken
-Netzwerk Status
-DEV-CLN
-DEV-SET
-LSU
-Trommel reinigen
-Altitude Adj

Es wurde "DEV-CLN" und "Trommel reinigen"angewendet. Danach keine besserung.

Könnte die Firmware was damit zu tun haben? Ich versuche es zu meiden eine neue Firmware zu installieren, nachdem ich bei Lexmark ein Update gemacht habe und dieser den originalen Toner nicht mehr erkannt hat.
von
Aktuelle FW Updates blockieren Nachbautoner.
Auf alle Fälle immer geerdet mit ESD Schutz!!
Der Fehler hier ist ein Timingproblem und hat nichts mit einen FW-Fehler zu tun.
Eigentlich ein typischer Trommelfehler, normalerweise nach Einbau einer neuen DR ist der Fehler behoben. Am besten alle vier Drums erneuern. Zeitweise gabe es auch Probleme mit den ITB`s, das wäre auch eine Fehlerquelle. Wichtig sind immer Neuteile, denn gebrauchte Ware lässt sich nicht immer mehrmals neu einmessen. Der neue Wert der Baugruppen wird somit nicht neu in deren Logik übernommen. Ein Bestätigungssignal gibt es nicht, deshalb auch keine Fehlermeldung. Einen Logikfehler hatte ich bislang noch nie und ich habe schon viele Kyoceras repariert.
Es besteht auch die Möglichkeit die Kalibrierung manuell vorzunehmen, siehe ab S89:
file:///D:/Eigene%20Dateien/Dateien%20von%20a.oerter/Do​wnloads/p6026cdn.pdf
Beitrag wurde am 22.09.22, 18:05 Uhr vom Autor geändert.
von
Die Bauteile aus dem M6526cdn sind ein Jahr jünger (2015) und haben gerade einmal 1500 Seiten gedruckt.

Wenn ich dagegen alle Bauteile des P6026cdn in den M6526cdn setze funktioniert das ganze.

Es soll aber auf dem P6026cdn funktionieren :D
Hört sich für mich so an als würde der tatsächlich nicht bemerken das "alles anders" ist.

Ich werde mal versuchen eine 3. Probetrommel anzuschaffen und das ganze zu testen.

Ganz nebenbei: Gestern war das Problem, dass der Drucker keinen Toner geladen hat. Auch wenn ich einen anderen eingesetzt habe kam nach "Toner wird geladen" immer " Toner C,M,Y ersetzen". Also habe ich wieder Teile hin und her getauscht bis ich die DEV des M6526cdn im P6026cdn hatte. Tada, es hat funktioniert. Alles wieder umgebaut. Vorherige Toner eingesetzt und siehe da: alle Toner bei 100% Füllung.

Scheinbar ist wohl die Zeit gekommen, wo man dem Drucker vorgaukeln muss, dass er neue Teile gekriegt hat. Obwohl er die gar nicht braucht....denn im anderen funktionieren sie :D @Profibastler
von
Wie gesagt, kann aber muss nicht.
Sollten alle Stricke reißen mus manuell eingemessen werden. Kann dauern, geht nicht auf die schnelle.
von
So hab mich dann auch mal registriert.

Die Farbregistrierung hat ausgereicht. Hab die 8 mal auf I für die höhe gesetzt und der blaue Kram ist langsam dahin gewandert wo er hin gehört.

Morgen gehts an die Feinabstimmung. Das wird ein Spaß.

Farbregistrierung, danke für den Tipp :)
von
So jetzt folgt das nächste Problem : Detail-Farbregistrierung

Hab die Registrierung für C,M,Y durchgeführt und gespeichert und jedes mal danach ein Farbraster ausgedruckt.

Jetzt habe ich das Problem, wenn ich C und Y perfekt angepasst habe mache ich mich an M ran... Ausdruck ... und C hat sich wieder um eine Haaresbreite versetzt, wobei es vorher perfekt auf 0 war.

Es ist wie ein Katz und Maus Spiel. Wie kann das sein ?

Gehört das dazu, dass es nie 100% perfekt angepasst werden kann? @Profibastler
Beitrag wurde am 30.09.22, 14:03 Uhr vom Autor geändert.
von
So, ich war jetzt bei einem Kyocera Vertragspartner.

Die haben ein anderes Transverband eingesetzt und den Drucker zurückgesetzt und die Farbregistrierung wieder durchgeführt. Nach einigen Neustarts hat sich das Druckbild immer weiter verschoben.

Die vermuten einen Schaden an der Engine PWB.
von
Wird das Gerät repariert, was verlangt Kyocera für das Board?
von
Hallo,

so ganz Unrecht hat der Händler nicht. ABer das sollte die letzte Option sein. Meist hilft eine Spezialfirmare. Wurde das probiert?
Dazu gibt es ein Service Bulletin

Gruß Uwe
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
14:02
13:42
13:33
13:24
11:24
PapierstauSpiti1337
Advertorials
Artikel
29.11. HP "Instant Ink Paper" (USA): Tinte und Papier wird "gestellt" -​ nur der Strom fehlt noch
28.11. HP Laserjet Pro MFP M280-​, M281-​, M282-​ & M283-​Serie: Druckertausch nach fehlerhaftem Firmwareupdate nötig
24.11. Brother P-​Touch PT-​D610BTVP, PT-​D460BTVP, PT-​D410VP und PT-​D410: Labeldrucker mit Tastatur und Computer-​Anschluss
24.11. IDC Marktzahlen Westeuropa Q3/2022: Sieben Prozent weniger Drucker bei sieben Prozent mehr Umsatz
17.11. Canon Maxify GX4050 und GX3050: Günstige Büro-​Megatanker mit Pigmenttinten
17.11. Epson Workforce Enterprise AM-​C6000, AM-​C5000 & AM-​C4000: Angriff auf den professionellen Laserdruck ... jetzt aber wirklich!?
16.11. Kyocera Ecosys M3655idn/A: 55-​ipm-​Monolaser nun auch ohne Fax
07.11. Brother DCP-​J1800DW Print & Cut: Schnipp-​Schnapp
02.11. Epson "ReadyPrint Ecotank": Der "Unbegrenzt"-​Tarif entfällt, ein 150-​Seiten-​Basistarif kommt
01.11. Ergebnis der Leserwahl 2022/23: Drucker und Scanner von Epson, HP, Kyocera, Canon & Brother gewählt
01.11. Canon GI-​56BK: Schwarze Tintenflasche wird erheblich günstiger
25.10. CVE-​2022-​28721 und CVE-​2022-​28722: Viele HP-​Drucker von "kritischer" Sicherheitslücke betroffen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 535,99 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 381,99 €1 Canon Pixma G3570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 217,89 €1 Canon Pixma G1530

Drucker (Tinte)

Neu ab 309,99 €1 Canon Pixma G2570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 66,00 €1 Canon Pixma TS5355a

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 796,16 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 653,99 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 226,95 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen