1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet CM2320NF
  6. Toner für CC436A (HP Color LaserJet CM2320 NF MFP)

Toner für CC436A (HP Color LaserJet CM2320 NF MFP)

HP Color Laserjet CM2320NF▶ 3/12

Frage zum HP Color Laserjet CM2320NF: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 20,0 ipm, PCL/PS, Ethernet (ohne Airprint), nur Simplexdruck, Duplex-ADF, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit 304A, 2008er Modell

Passend dazu HP 304A 3er-Multipack (für 2.800 Seiten) ab 307,40 €1

von
Hallo Zusammen,

bisher habe ich die Druckerpatronen immer von meinem AG gestellt bekommen. Zukünftig muss ich diese jedoch selber kaufen. Leider steht auf den Tonerpatronen die ich bisher hatte, keine Typbezeichnung oder sonst etwas drauf, die Kartuschen haben nur einen Aufkleber mit der jeweiligen Farbe. Daher bräuchte ich mal euere Hilfe.

Ist es richtig, dass für das Produkt CC436A, also den Drucker "HP Color LaserJet CM2320 NF MFP" folgende Patronen,
CC530A/Black
CC531A/Cyan
CC532A/Yellow
CC533A/Magenta
bzw. die entsprechenden Kompatiblen dazu, die passenden sind?

Wo kauft ihr so eure Toner-Kartuschen und damit zufrieden? Bei welchen Anbietern sollte ich mal schauen ohne gleich arm zu werde? Es bestehen keine besonderen Ansprüche an die Druckqualität.

Ganz, ganz lieben Dank für euer Hilfe.

Michi
Beitrag wurde am 20.05.22, 20:22 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

ja, die Zurodnung ist richtig. Der CM2320 verwendet die Kartuschen Serie cc53x.

Wenn man keinen Anspruch an die Qualität hat und etwas stressresistent ist, dann kann man das billigste NoName-Produkt kaufen. Die Wahrscheinlichkeit, daß eine oder mehrere Kartuschen kleckern, zu hell drucken, Streifen zu sehen sind, ec, ist ebend deutlich höher als bei Markenprodukten. NoName bedeutet immer, daß man etwas Ungewisses bekommt.

Das Gegenstück wären die nachhaltig produzierten Rebuildtoner von europäischen Herstellern.
Zwei deutsche:
wta aus Suhl (Marke "MyGreenToner")
KMP

Die Reichweite der Kartuschen (ca. 3.500 S.) relativiert den Preis.

Gruß,
Sven.
von
Hab herzlichen Dank für die Infos, @Sven

Das mit den nachhaltig produzierten Rebuildtoner ist ein guter Gedanke. Ich habe gesehen, es gibt auch den Toner als Beutelware. Was ist davon zu halten, die Toner-Kartuschen selbst wieder zu befüllen?

Ich habe auch beim Stöbern hier im Forum gelesen, dass man Laserdrucker auch ab und zu mal aussaugen sollte. Dabei wäre ein Staubsauger mit Hepa-Filter wichtig, um die feinen Tonerreste nicht im Raum zu verteilen. In der Anleitung zu dem Drucker (www.mischen-is-possible.de/... .pdf) ist zwar die Reinigung erläutert aber vom Aussaugen steht da nichts.

Ist es sinnvoll, das Produkt CC436A, also den Drucker "HP Color LaserJet CM2320 NF MFP" auch auszusaugen und wenn ja wie? Gibt's dafür evtl. eine FAQ oder Tutorial?

Ganz, ganz lieben Dank

Michi
von
Nachbautoner und -tinte hat den entscheidenden Nachteil das der die Gerätelebensdauer um 2/3 schrumpfen lässt. Es gibt natürlich Ausnahmen, wie z.B. Firmen mit eigenem Labor. Z.B.www.printservice.de.
von
Mhh, lieber @Profibastler , was soll man da glauben . Ja, die Gerätehersteller behaupten, dass sich Fremdtoner insbesondere auf die Lebensdauer eines Gerätes aus wirkt aber die Fremdtoneranbieter bezeichnen das als Mythos. Unabhängige Stellen, wie die Stiftung Warentest, schreiben, dass Fremdtoner meist nicht an die Druckqualität der Originale herankommen aber nichts darüber, dass Fremdtoner sich auf die Lebensdauer von Druckern auswirken könnte. Also bin ich so schlau wie zuvor :-(
von
Prüft denn die Stiftung Warentest das überhaupt? Keine Aussage heißt ja nicht automatisch, dass das geprüft wurde. Da müssten die ja schon mehrere Satz Toner durch die Tests jagen um eine eventuelle Auswirkung erkennen zu können. Statistische Signifikanz wäre erst ab fünf Sätzen möglich. Das würde pallettenweise Papier verschlingen.
Wann wurden denn Toner überhaupt zum letzten Mal getestet?
Grüße
Maximilian
Beitrag wurde am 21.05.22, 14:14 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich repariere seit drei Jahrzehnten Drucker und kann das uneingeschränkt bestätigen. Die Tonerqualtät wird immer schlimmer. Und die Verbraucher immer geiziger. Die geben oftmals ein horrendes Geld für Geräte aus, wollen aber den Unterhalt so billig wie möglich halten. Das beißt sich. Gerade die Epson Tintenstrahler sind meines Erachtens sehr teuer und ihr Geld nicht wert.
Beitrag wurde am 21.05.22, 14:29 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
10:49
10:38
10:10
07:02
06:59
Advertorials
Artikel
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
23.06. Canon Imageformula RS40 und Epson Fastfoto FF-​680W: Flinke Fotoscanner im Vergleich
10.06. Einheitliche Ladelösung in der EU: Mobile Drucker und Scanner per USB-​C laden?
09.06. Canon-​Drucker starten nicht: Der Spuk ist vorbei
07.06. Canon-​Drucker starten nicht: Finales Firmwareupdate für Europa ist da
04.06. "Printer Shutdown Issue": Canon bietet Firmwareupdate an
03.06. IDC Marktzahlen Q1/2022: Druckerverkäufe bei HP im Sinkflug, Canon überholt Epson
02.06. Canon Maxify iB4050, MB2050, MB2350, MB5050 & MB5350: Auch ältere Bürodrucker lassen sich nicht mehr starten
01.06. Kyocera Update-​Tool: Benutzer sollen Firmware bald selbst aktualisieren können
31.05. Canon Pixma MX495: Drucker hängt in Bootschleife
31.05. Canon i-​Sensys MF553dw, MF552dw, MF455dw, MF453dw, LBP236dw & LBP233dw: Monolaser bis zur gehobenen Mittelklasse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 333,27 €1 HP Scanjet Pro 2600 f1

Dokumentenscanner mit Flachbett

ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,25 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 482,99 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,00 €1 Epson Ecotank ET-2815

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 391,00 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 287,24 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 269,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen