1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. SCT3200 Hotfolder einrichten

SCT3200 Hotfolder einrichten

von
Hallo!
Ich habe diese Woche den EPSON bei uns aufgestellt,
die genaue Bezeichnung ist EPSON SureColor T3200.
Nun möchte ich diesen Drucker gerne über einen Hotfolder betreiben, welcher vom Drucker überwacht wird. Sobald jemand dort ein PDF rein kopiert, sollte der Drucker dies erkennen und das PDF ausgeben.

Ist das über eine EPSON-Sotware oder über ein externes Programm steuerbar?

Vielen Dank für Eure Hilfe, Grüße, Andreas
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo Andreas,

zu solchen Druckenr gibt hier eher selten Nachfragen. Es soll wohl eine Software beiliegen, die das kann. Hast du denn das PS-Modul für den Drucker gekauft? Ohne dem gehts nicht, wohl auch nicht bei ESC/P2 Rasterdaten.

Guck mal z.B. hier www.epson.co.nz/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,
nein eine PS-Einheit hat der Drucker nicht!

Gibt es die Möglichkeit ein kleines Progrämmchen vorzuschalten, welches einen Ordner überwacht und dann ein einkommendes PDF automatisch druckt?

So etwas haben wir für unseren Laserdrucker, ist aber speziell von KONIKA und nicht mit weiteren Treibern kombinierbar...

Danke für deine Hilfe, Grüße, Andreas
von
Hallo Andreas,

der Konica hat warscheinlich auch PDF Direkt drucken können. Ohne dem Modul kann der Epson das nicht.

Es gibt für dein Problem sicher auch Lösungen. Die müsste man aber noch etwas anpassen. Z.b. siehe hier stackoverflow.com/...

Parameter /t und das Dokument, das gedruckt werden soll. Er nimmt dann jedoch den Standardtreiber. Ich habe gerade keine Ahnung, ob man den Anpassen kann.

Das Skript müsste man dann auch noch zeitgesteuert starten. Das geht grundsätzlich eigentilch auch über Windows-Boardmittel.

www.google.com/...

Anpassungen ....

- Dokument nach dem Druck löschen oder verschieben
- aufpassen, dass nur "fertige" Dateien gedruckt werden. DA gibt es ja immer einen Zwischenstatus.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke Ronny,

hab hier DropPrint gefunden...
www.pdf-print.de

das scheint ansatzweise zu funktionieren,... mal schaun...!

Danke nochmals & Grüße, Andreas
von
Hallo,

also ich bin mir nicht sicher, ob das funktioniert. Das liest sich für mich so, dass dieses Programm die PDFs direkt zum Drucker schickt. Und das unterstützt dein Epson eben nicht. Da brauchst du das PS-Modul für.

Das Tool muss es erst in eine für den Drucker verständliche Sprache bringen. Das geht dann z.B. mit der von mir gezeigten Methode.

Bevor du hier Geld ausgibst, würde ich also mal bei Epson nachfragen, ob es mit dem Modul auch eine Lösung gibt (siehe von Epson Neuseeland imo angedeutet). Ich schätze die Kosten mal so um die 300 Euro - ich habe die SKU aber nicht gefunden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Habe mir die 30tägige Testversion runter geladen. Das Programm druckt über den installierten Druckertreiber. Es kommt auch ein sauberes Druckergebnis dabei raus, allerdings muss ich ein festes Papierformat vorgeben. Was bei mir allerdings nicht immer gleich ist!
Somit ist das einzige Problem, was ich noch habe, dass ich es nicht hin bekomme, das Papierformat variabel der zu druckenden Datei anpassen zu lassen...???
von
Hallo,
ok, das ist ja schonmal gut
ja gut, wie soll es auch anders gehen? Du wirst das dann beim Papierwechsel immer anpassen müssen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
es sollte so funktionieren, dass wenn ich ein A3 in den Hotfolder werfe er 420 in der Breite und 297 in der Höhe druckt. Wenn ich ein A4 rein schmeisse nur 210 in der Höhe druckt.
Momentan kann ich aber nur z.B. A3 als Papierformat eingeben, dann wird aber auch das A4 auf ein A3-Ausschnitt gedruckt...!?
von
Hallo,

gut, das mit der Breite habe ich jetzt nicht bedachte. Wie die Software das umsetzt, das bleibt ja ihr vorenthalten.

ISt da also eine A3-Rolle eingespannt, und du würdest generell einen weißen Rand rechts und links in Kauf nehmen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
das mit A3 war nur ein Beispiel...

Wir haben eine Papierrolle mit 610mm in der Breite drin.
Der Treiber hat auch eine Rollenbreite von 610mm definiert,
Das Format, welches bedruckt werden soll steht auf Benutzerdefiniert.
Benutzerdefiniert steht aktuell bei 610x862,5mm.
Hab mal ein Bildschirmfoto angehängt...

D.h. jeder Job wird auf dieses Format ausgegeben,
wenn das Druckbild zu groß ist, wird es abgeschnitten,
wenn es klein ist, gibts ordentlich Abfall...

Grüße, Andreas
Seite 1 von 2‹‹12››

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:21
17:08
16:23
16:21
16:19
12:41
20.1.
18.1.
Advertorials
Artikel
20.01. HP Instank Ink 2022/02: Preiserhöhungen bei einigen Tintenabo-​Tarifen
10.01. Lieferengpass bei Canon: Es muss auch mal ohne Chip am Toner gehen
07.01. Canon EWS: Zwei Jahre Garantie als Standard für fast alle Produkte
22.12. HP Evocycle: Tonerkartuschen-​Aufbereitung wird in Frankreich pilotiert
15.12. Ricoh M C240FW und P C200W: Farblaser fürs Heimbüro
06.12. IDC Marktzahlen Q3/2021: Kyocera und Epson stark, HP und Canon schwächeln
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Westeuropa Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
12.11. Firmware-​Update für Epson-​Workforce-​Drucker: Fehlerhafter Chip kann zu Druckerausfall führen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Xerox C315

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 312,99 €1 Xerox C310

Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet M140we

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet M110we

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 224,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 92,55 €1 Epson Expression Home XP-2155

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 438,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 584,90 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 1.500,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M479fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen