1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kyocera FS-C2126MFP
  5. Wie kommt die Berechnung der Druckkosten zustande?

Wie kommt die Berechnung der Druckkosten zustande?

Kyocera FS-C2126MFP▶ 11/11

Interesse am Kyocera FS-C2126MFP: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 26,0 ipm, PCL/PS/PDF, Ethernet (ohne Airprint), Duplexdruck, Duplex-ADF, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit TK-590C, TK-590K, TK-590M, TK-590Y, 2010er Modell

Passend dazu Kyocera TK-590K (für 7.000 Seiten) ab 67,50 €1

von
Hallo,

ich interessiere mich für den Drucker Kyocera FS-C 2126 MFP

Laut den Berechnungen von druckerchannel.de ist der Seitenpreis 10,3 Cent in ISO-Farbe und 1,7 Cent in ISO-SW.

Link zum Drucker: Kyocera FS-C2126MFP

Wie genau kommen die Beträge aber Zustande? Könnte mir jemand mal den Rechenweg aufzeigen und erklären, was genau in der Berechnung alles beachtet wird, etwa auch die Anschaffungskosten für den Drucker?

Viele Grüße
Daniel
von
Hallo Daniel,

die Angabe der Druckkosten gilt beim DC immer mit der geschätzten Reichweite/Seitenbasis. Klicke doch mal auf den Seitenpreis, dann kommst du zu Druckkosten.de und kannst oben links die "Details" aktivieren.

www.druckkosten.de/...

Im Seitenpreis sind nur die Materialien (Toner, Trommel, Resttoner, etc ...) mit UVP eingerechnet. Abgezogen wird immer der Lieferumfang. Wenn die Trommel 100.000 Seiten reicht, und du nur für 98.000 Seiten berechnest, so entfällt diese.

Bei dem Modell gilt das auch für die 2.500 Seiten Toner je Farbe. Die musst man nicht Extra kaufen - die sind ja schon dabei.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ist bei Laserdruckern eigentlich auch der Tonerverbrauch durch die Kalibriervorgänge eingerechnet? Dieser Verbrauch ist ja geringer wenn man viele Seiten auf einmal druckt und entsprechend deutlich höher wenn man sporadisch druckt.

Entsprechend verhält es sich bei Tintenstrahldruckern, hier ist auch der Verbrauch höher wenn man nur einzelne Seiten druckt, da diese vor/nach dem Drucken ein den "Mülleimer" spucken ... Im Grunde müsste man auch die Düsenreinigung mit einrechnen. Bei meinem letzten Epson musste ich wiederholt "Power-Reinigen", dadurch waren dann über 100,- EUR Tinte (jeweils!) im Resttinten-Behälter ... Das macht dann das Prinzip "Tintendrucker drucken ja so günstig ..." zunichte ...
von
Hallo,

die Reichweiten stammen von der ISO-Testung der Hersteller. Es fallen also nur die nötigen Reinigungen/Kalibrierungen an, die bei der Testprozedur unabdingbar durchgeführt werden. Dazu gehört u.A. auch der dreimalige Wechsel jeder Tonerfarbe.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nein, weil es keine Informationen gibt wie oft und wieviel Toner beim Kalibrieren draufgeht. Bei Wenigdruckern ist das entsprechend mehr als bei Vieldruckern. Der Verbrauch ist lt. ISO-Norm bei einem kontinuierlichen Drucken berechnet.
von
@budze Danke schonmal für die Antworten.

Sind denn auch die Papierkosten schon miteinbezogen? Oder müsste man sich diese selbst noch dazurechnen?
von
Hallo,

berechnet werden nur die Materialien vom Hersteller. Papier und Strom fehlen also.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:40
13:27
13:24
13:21
13:19
17:29
Vorlageneinzug Gast_60313
15:19
21.1.
21.1.
21.1.
Sharp MX2310-U ReneH
Advertorials
Artikel
24.01. Epson Ecotank ET-​2721: Lohnenswerter Tintentanker bei Aldi?
20.01. HP Instank Ink 2022/02: Preiserhöhungen bei einigen Tintenabo-​Tarifen
10.01. Lieferengpass bei Canon: Es muss auch mal ohne Chip am Toner gehen
07.01. Canon EWS: Zwei Jahre Garantie als Standard für fast alle Produkte
22.12. HP Evocycle: Tonerkartuschen-​Aufbereitung wird in Frankreich pilotiert
15.12. Ricoh M C240FW und P C200W: Farblaser fürs Heimbüro
06.12. IDC Marktzahlen Q3/2021: Kyocera und Epson stark, HP und Canon schwächeln
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Westeuropa Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Laserjet M140we

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet M110we

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 234,98 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 203,95 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 438,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 584,90 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 103,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 503,36 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen