Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother DCP-135C
  6. Papierstau in der Anzeige

Papierstau in der Anzeige

Frage zum Brother DCP-135C: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, Randlosdruck, nur USB, nur Simplexdruck, kompatibel mit LC-970BK, LC-970C, LC-970M, LC-970Y, 2007er Modell

Passend dazu Brother LC-970 Value 4er-Multipack ab 34,86 €1

von
Hallo zusammen,
nach Druckkopfreinigung und erneutem Zusammenbau meldet der Drucker nur noch "Papierstau" .
Es ist aber weder das Papierfach noch die Abdeckung oder sonst was im Weg.
Ich habe viel von irgendwelchen Sensoren gelesen aber bis jetzt nicht heraus bekommen ob diese magnetisch, optisch oder mechanisch auslösen und wo im Gerät sie sich befinden.
Der Druckkopf fährt nach dem Einschalten von rechts nach links und bewegt sich auch nicht schwergängig.
Bitte Info !!
von
habe inzwischen den Drucker erneut zerlegt und die beiden Encoder (Streifen und Disc) nochmals sorgfältig gereinigt
und den Weg des Papiers sowie die Papierkassette überprüft. Danach das Gerät wieder zusammen gebaut nachdem ich nichts finden konnte, das einen Papierstau hätte auslösen können.

jetzt funktioniert der Drucker wieder aber fragt mich bitte nicht Wasser Fehler war.
Übrigens der Druckkopf ist sauber und druckt wieder ohne Streifen.
von
Hallo @JohannK,

es gibt häufig verschiedene Arten von Sensoren in Druckern. Mit am häufigsten sind mechanische. Dabei hängt dann meistens ein leicht bewegliches Plastikfähnchen in den Papierweg und wird durch das Papier bewegt, was dann eine Meldung auslöst. Beim Entfernen von Papierstaus oder Arbeiten (z.B. manuelles Reinigen) im Druckerinneren werden diese Fähnchen dann schon mal in der "Meldestellung" verklemmt und melden damit Dauerhaft, dass Papier dort ist, auch wenn es nicht so ist.

Vermutlich hast Du ein solches Fähnchen bei der zweiten Reinigung wieder gelöst und es zeigt wieder richtig an.

Bei optischen Sensoren (z.B. Lichtschranken) kann es schon mal passieren, dass sie durch Papierreste eines Staus oder irgendwelchen Schmutz im Drucker fehlerhafte Anzeigen liefern.

Schön, dass der Drucker wieder funktioniert.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 05.07.21, 20:54 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:10
16:10
16:10
15:13
15:07
22:34
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen