1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Tintenstrahldrucker mit Tanksystem und CD-Druck

Tintenstrahldrucker mit Tanksystem und CD-Druck

von
Hallo zusammen!

Ich suche einen Tintenstrahldrucker mit Tanksystem, der auch CDs/DVDs/Blu rays bedrucken kann.

Schön wäre es wenn ohne Scanner daherkäme (ich habe nur eine beschränkte Einbauhöhe!) und von vorne befüllbar ist.

Ferner solltes es dafür auch Refills von Drittanbietern geben. ;-)

Ich bin beim Drucker nicht markengebunden!

Danke für Eure Mühe!

Grüße und Gesundheit
data
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Moin, moin!

Dann schau dir mal den Epson Ecotank ET-7700 oder den Epson Ecotank ET-8500 an.
von
der L805 kann CD's bedrucken
von
Hallo Datahunter,

ich verstehe nicht, warum man bei einem Tintentankdrucker noch auf Fremdtinte setzt. Bei Epson liegt die UVP für 70ml bei ca. 15,00€ für den ET 7750/7700. Beim ET 8550/8500 sind es ca. 20,00€. Wenn die Tinte nun bei anderen Bewerbern gekauft wird, wird die Tinte meistens noch günstiger.

Einen Tipp von meiner Seite. Bleib bei der Originaltinte von den Tintentankmodellen. Eine Drittanbietertinte kommt niemals an die Leistungen der Originaltinte heran.

Die Hersteller bieten mittlerweile eine Flasche Tinte zum Preis einer Patrone an. Refill bei Patronendruckern kann ich ja noch verstehen, aber bei Tintentankdruckern?

Die Tinte für den ET-7750/7700 ist schon wirklich gut. Und die Tinte für den 8550/8500 ist auch nicht viel schlechter.

Lieben Gruß Olaf
von
Hallo zusammen!
Danke für die zahlreichen und hilfreichen Tipps! :-)

Den eingwbauten Scanner brauche ich...mal schauen wie es mit der Bauhöhe aussieht!

Gibt es etwas adäquates auch aus dem Hause Cannon?

@Spiegel
Hallo Olaf,
ich weiß nicht wie es bei Epson aussieht, aber für meinen Canon iP 7250 nutze ich Tinte von "Ink Swiss"...die ist um Klassen besser als das Original und schneidet auch in den Tests besser ab. ;-)

Gruß
data
Beitrag wurde am 26.05.21, 15:09 Uhr vom Autor geändert.
von
Wo ist denn so ein Test veröffentlicht worden ?
von
Lieber Ede!
Das steht in der Bild-Zeitung. Kannst du auf der Seite des Herstellers nachlesen ;-)
von
@Ede

Hallo Ede!

Ich kaufe die "Ink Swiss Patronen" schon seit ewigen Zeiten bei "druckerzubehoer.de"!
Dort gab es auf der Web-Seite (zumindest in der Vergangenheit) diverse "Verlinkungen" zu Testergebnissen (Div. PC-Magazine und m. W auch zu "Stiftung Warentest...)

Auch aus eigenen Erfahrungen kann ich sagen, dass die "Ink Swiss Patronen" exzellent sind, insbesondere bei Foto- und CD-Druck! :-)

Gruß
data
von
Hallo Datahunter,

in wiefern sollen die Tinten denn von Swiss Ink besser sein? Das problem bei Fremdtinten liegt immer in deren Haltbarkeit/Lichtbeständigkeit. Wenn ich mir die ein oder anderen Tests von Druckern durchlese muss ich oft mit dem Kopf schütteln. Da wird einem reinen Farbstoffdrucker - welcher als Fotodrucker ausgeschrieben ist - bescheinigt, dass dieser mit einer schwarzen Pigmenttinte druckt. Der IP7250 war einer der letzten Drucker aus dem Hause Canon, die noch mit Chromalife 100 plus Tinten gedruckt hat. Zur Zeit gibt es nur noch zwei Drucker die mit diesen Tinten drucken. Einmal der IP 8750 und der neue Pixma Pro 200.

Ich stelle die persönlichen Erfahrungen mit einem Produkt nicht in Frage, aber ich glaube nicht, dass Fremdtinte die Herstellertinte schlägt.

Wenn ich mir so die Auszüge von den Tests von Computerbild angucke, muss ich doch schon etwas grübeln. Die Tests beziehen sich auf den Zeitraum 2007 bis 2009. Neuere Tests gibt es nicht. Dann sind auch nur schlagkräftige Auszüge hinterlegt.

Es kommt vorallem auf die Lagerung der Bilder an. Lichtgeschützt in einer Schachtel, im Album oder in einem Bilderrahmen halten Bilder doch schon recht lange durch. Ich habe Bilder hier mit OEM-Tinte von Canon, die schon seit mehr als 10 Jahren im selben Bilderrahemen im hellen Wohnzimmer stehen. Damit ist noch alles in Ordnung. Dagegen habe ich wesentlich jüngere Bilder welche mit Fremdtinte gedruckt wurden schon nach drei Jahren rausgeworfen, weil ich mir diese nicht mehr ansehen konnte.

Das Preis/Leistungsverhältnis lasse ich bei den Tintentankdruckern nicht mehr gelten. Auch wenn die Flaschen teilweise zum halben Preis angeboten werden. Die Ersparnis ist nicht wirklich spürbar.

Liebe Grüße Olaf
Beitrag wurde am 28.05.21, 20:35 Uhr vom Autor geändert.
von
@ Spiegel

Hallo Olaf
Und gerade Letzteres sagt meine Erfahrung. ;-)

Die Tests von Computerbild habe ich auch "Überlesen"...

Ich fotografiere mehr als 40 Jahre (von analog bis hin zu digital).
In der analogen Phase habe ich sowohl Filme als auch Bilder selbst entwickelt (schwarz-weiß und Farbe) und während dieser Zeit auch einige Ausstellungen mit Groß-Fotos (60x 80 cm und größer) bestritten...Ich denke im Laufe der Zeit weiß man dann, wie man Bildmaterial richtig und vernünftig lagert. ;-)
Mir geht es weniger um den Preis sondern vielmehr um die Qualität und da habe ich mit Fremdtinte eben gute Erfahrung gemacht.

Viele Grüße
data
von
Die Chromalife 100+ Tinten werden auf vielen weiteren Geräten verwendet

store.canon.de/...

da auf 'Alle anzeigen' klicken, und man hat eine umfangreiche Liste von Geräten.

Den alten Test von Computerbild habe ich, der Gesamtumfang der Tests war schon erheblich, nur was die Farbstabilität angeht ist der wenig ergiebig, und bei all diesen Fremdpatronen weiß man nicht, welche Tinte denn da drin ist, und heute noch dieselbe wie vor 12 Jahren.
Ich teste Tinten auf Haltbarkeit und kann nur sagen, daß es keine Fremdtinten für Refill oder in Patronen gibt, die bestimmten OEM-Tinten von Canon, Epson oder HP nahekommen, aber auch diese Firmen verwenden Tinten in einigen Niedrigpreis-Modellen, die genauso schwach sind wie No-Name Tinten aus Fernost. Und erschwerend kommt dazu, daß auch das Papier einen erheblichen, großen Einfluss auf die Haltbarkeit hat, jemand , der aus Kostengründen auf Fremdprodukte ausweicht, wird auch eher nach günstigeren Papieren Ausschau halten, und Fremdtinten auf Fremdpapieren kann man beim Verbleichen zusehen von Tag zu Tag.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:00
19:06
18:27
17:00
16:32
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,39 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen