1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. Schwarzer Text wird doppelt gedruckt

Schwarzer Text wird doppelt gedruckt

Frage zum Canon Pixma MX925: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 15,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (35 Blatt), CD/DVD, Display (7,6 cm), kompatibel mit CLI-551BK, CLI-551BK XL, CLI-551C, CLI-551C XL, CLI-551M, CLI-551M XL, CLI-551Y, CLI-551Y XL, PGI-550PGBK, PGI-550PGBK XL, PGI-555PGBK XXL, 2013er Modell

Passend dazu Canon CLI-551XL C/M/Y/BK 4er-Multipack (für 680 Seiten) ab 51,57 €1

von
Hallo Zusammen,

bei meinem Drucker Canon MX925 zeigt sich seit kurzem bei schwarzer Schrift immer ein doppeltes Druckbild.

Einige Druckreihen sind vollkommen in Ordnung. Bei anderen kann man den Text nur noch schwer lesen.

Ich habe den Druckerkopf mal ausgebaut und mit Alkohol gereinigt. Es zeigt sich jedoch immer noch der gleiche Fehler.

Anbei einmal eine schriftprobe sowie das Test Muster.
Meine Frage ist ob der Fehler definitiv beim Druckerkopf liegt, dann könnte ich mir ja einen neuen kaufen, oder könnte der Fehler auch an anderer Stelle liegen?

Vielen Dank schon einmal für die Antworten.
von
Moin, moin!

Was verwendest du fuer Tintenpatronen bzw. Tinte?

Leider ist der Druckkopf nach 2200 gedruckten Seiten schon defekt. Eine neuer Druckkopf sollte den Fehler beheben. Dieser kostet allerdings mindestens 80 Euronen.
von
Danke schonmal für die Antwort.
Naja der Drucker ist jetzt auch schon über 4 Jahre alt, er wurde einfach nur nicht viel genutzt.

Ich nutze keine originalen Patronen wenn das die Frage ist. Hat allerdings die letzten 3 Jahre auch funktioniert..

Wenn ich mir sicher sein kann dass das Problem mit einem neuen Druckkopf behoben ist dann ist es mir die 80€ Wert..
von
Hallo,
ja den Defekt sieht man im Düsentest, mit einer hochwertigen Papiereinstellung als wie Normalpapier kann man auch noch Text drucken, dann wird die Tinte aus der kleinen Patrone genutzt, Buchstaben könnten dann auf normal Papier etwas ausgefranst aussehen.

Gruß,
Sep
von
Hallo, ich hatte ein ähnliches Problem mit einem MG 5350 und habe lange experimenriert.
Nach Quertausch zu anderen Geräten konnte ich die Platine und den Druckkopf als Fehler ausschliessen und habe dann sicherheitshalber auch noch den Druckkopfschlitten mit kompletter Schiene und Motor getauscht, ein Schattendruck blieb trotzdem. Bei der Kontrolle der seitlich auf den Papiertransportwellen sitzenden Encoderscheiben habe ich dann einen Tintenfleck gesehen und die Welle ausgetauscht. Nun gibt es ein vernünftiges Druckbild. Im Anhang sind Fotos von der Welle.
Viele Grüsse Günther
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:11
22:50
22:49
22:12
20:40
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 91,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 220,15 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 352,00 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen