1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Konica Minolta Bizhub C280
  6. Fotoausdruck mit Resttoner und weißen Stellen - Konica Minolta Bizhub C280

Fotoausdruck mit Resttoner und weißen Stellen - Konica Minolta Bizhub C280

Frage zum Konica Minolta Bizhub C280: Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED) mit A3+ (Scan mit A3), Kopie, CCD-Scan, Fax-Option, Farbe, 28,0 ipm, 1.800 dpi, PCL/PS, Ethernet (ohne Airprint), Duplexdruck, 3 Zuführungen (1.150 Blatt), 2009er Modell

von
Guten Tag,
ich benötige bitte mal Eure Hilfe.

Wenn ich mit unserem Konica Minolta Bizhub C280 vollflächige Ausdrucke mache habe ich das Problem, dass nicht komplett Toner auf das Papier aufgetragen wird - heißt ich habe weiße stellen auf dem Ausdruck.
Speziell A3 Drucke sind extrem betroffen und unbrauchbar.

Teilweise ist auch Resttoner (schwarze Punkt) auf dem Ausdruck.

Deutliche Besserung tritt ein wenn ich mehrere Seiten A4 komplett in Schwarz drucke. (5-6 Stück) Auf der ersten Schwarzen Seite sind meist auch noch "Geisterbilder" sichtbar oder weiße Stellen ab der ca. der 4 aber nicht mehr. Ganz weg bekomme ich das Problem damit jedoch nicht.

Oben genannten Problem tritt nach wenigen Tagen wieder auf.

Vielen Dank schon mal für Eure Unterstützung.
Erik
von
Pauschal würde ich sagen, dass deine Fixiereinheit kaputt geht.

Wenn die rechts die Tür öffnest und dann oben in die Fixierung schaust, dann solltest du da auf der selben Position wo sich die Fehler bei deinem Bild mit dem Wald/Hügel befinden, auch Streifen stehen. Wahrscheinlich gräulich bzw. bräunlich.


VG

neo
von
Hallo Neo,
danke für Deine schnelle Antwort. So schaut die Rolle dort aus.
Bestätigt das Deine Vermutung?
Viele Grüße
Erik
von
Ich kenne den Drucker nicht, habe aber mal einen Blick in die Servicemanuals geworfen. Wow, der ist ja echt komplex im Vergleich zu den normalen kleinen Homeoffice-Farblasern.

SM "theory of operation" www.manualslib.com/... (siehe z.B. Querschnitt S. 46, Developer S. 109, Fuser S. 240)
SM "field service manual" www.manualslib.com/... (siehe z.B. typische Bildfehler und Abhilfen S. 52 (Kapitel 23), periodical maintenance procedures Kapitel 4, Disassembly/Reassembly Kapitel 5, Troubleshooting Kapitel 17)

Ich würde zu Anfang mal ein paar CMYK-Farbflächen (33% Deckung) ausdrucken, z.B. diese PDFs: support.brother.com/... .pdf support.brother.com/... .pdf
Das sind PDFs im CMYK(nicht RGB)-Format und A4-Format, aber ich nehme an, dass man die im Druckertreiber auch irgendwo auf A3 vergrößern kann.
Dort müsste man besser erkennen können, welche der vier Farben Probleme bereitet: Nur schwarz? Oder alle 4? Und wo und wie genau verlaufen die Streifen/Flecken beim Ausdrucken?

Deine Bilder zeigen ja immer nur kleine Ausschnitte, weshalb ich mich frage: Wo ist die Druckrichtung? Sind die Streifen im Druck Längs- oder Querstreifen? Ist dort eine A3-Seite abgebildet, wo der Drucker bei der einen schmalen Kante den Druck beginnt und bei der anderen schmalen Kante aufhört, oder ist das eine A4-Seite? (Wie druckt der Drucker A4 überhaupt... längs oder quer?)

Zu Problemen und Lösungsmöglichkeiten kann man dann mal in das Field Service Manual S. 52 schauen. Z.B. "4 color print: void areas, white spots" (-> S. 796, Kap 23.3.34).

Ob es an der Fixiereinheit liegt? Ich habe keine Ahnung, kenne aber wie gesagt auch den Drucker nicht.
Wenn ich das erste Service Manual richtig interpretiere, müsste die orange-braune Rolle mit dem Riemen darauf die interessante, dem Toner zugewandte Seite sein, und zwar der Fusing Roller mit dem Fusing Belt. Die graue Rolle unten wäre dann der Pressure Roller.
Auf dem orangen Fusing Belt sieht man zwar ein paar Tonerspuren, aber beschädigt oder besonders stark verschmutzt sieht er jetzt für mich auf den ersten Blick nicht aus.

Ich würde zunächst wie gesagt mal die CMYK-Farbflächen ausdrucken und schauen, welche Farben überhaupt betroffen sind. Vielleicht betrifft das Problem nur schwarz laut den obigen Bildern... aber sicher bin ich nicht.
Beitrag wurde am 08.01.21, 03:13 Uhr vom Autor geändert.
von
Hi,

ja auf der Presswalze ist schon Tonerreste drauf, die würden halt zu dem Fehlerbild (Bild 1 von dir) passen. Ich hätte sie mir aber schlimmer vorgestellt.
Die Papiereinstellung stimmen aber? Also du druckst auf normalem 80g/m² Papier? Nicht auf dickem 160g/m²-Papier? Das könnte sonst auch das schmieren erklären wenn die Einstellungen der Maschine nicht zum tatsächlichen Papiergewicht passen.

Du kannst die Fixiereinheit ausbauen, das sollten nur zwei Schrauben sein. Und eine Abdeckung mit einer Schraube wo zwei oder 3 Kabel drunter versteckt sind, welche abgezogen werden müssen. Bei dem Modell müsste ich nachgucken, das ist schon länger her.
Wenn du die Einheit ausgebaut hast, dann kannst die Walzen von Hand drehen an dem Zahnrad und versuchen diese mit Alkohol zu reinigen. Horher aber min. ne Stunde abkühlen lassen, sonst tut es an den Fingern weh und man wird duselig vom Alkohol, welcher verdunstet.


VG

neo

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:15
14:12
14:12
14:10
13:47
09:15
2.12.
1.12.
1.12.
Advertorials
Artikel
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
25.11. Black Friday 2021: Bürotintentanker und weitere Drucker im Angebot
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
12.11. Firmware-​Update für Epson-​Workforce-​Drucker: Fehlerhafter Chip kann zu Druckerausfall führen
09.11. Pwn2Own Sicherheitslücken: HP-​Laser spielt Hard-​Rock
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 619,99 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 210,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 493,94 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 357,97 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 300,90 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen