1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. Nur Teile der Dokumente werden gedruckt (unterschiedlich)

Nur Teile der Dokumente werden gedruckt (unterschiedlich)

Bezüglich des Canon Pixma MX925   - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Servus,

so langsam bin ich kurz davor den Drucker vom höchsten Gebäude der Welt zu werfen...

Mein Pixma MX925 hört an meinem Win10 plötzlich irgendwann auf zu drucken. Dasselbe Dokument kann ich 5 mal probieren auszudrucken, es wird jedesmal an irgendeiner anderen Stelle aufhören zu drucken: Mal druckt er nur 1/3, mal nur 1/4, dann wieder nur 1/2..., völlig zufällig. Aber nie druckt er das Dokument komplett zu 100%.

Es gab hierbei keinerlei Änderungen am PC oder am Drucker, alles wie gehabt: über WLAN angeschlossen, nix geändert. Von heute auf morgen dieses Verhalten.

Hab alles probiert wie Drucker entfernt und neu angeschlossen, Treiber nochmals neu installiert, Druckerdienste neu gestartet, hochfahren, runterfahren, wegfahren, ausderhautfahren, hat alles nix geholfen. Es spielt auch keine Rolle ob ich aus Word drucken will, PDF, jpg. Völlig wurscht.

Was mir auffiel: in der Druckwarteschlange sehe ich bei der Grösse der Datei angaben wie z.B. "170kb/ 900kb". Also so, als ob nicht alle Daten komplett übertragen werden, oder interpretiere ich das falsch?

Jedenfalls habe ich keine Ahnung, wo das Problem sonst noch lokalisiert sein könnte.
Irgendwelche Ideen? Eventuell Hardwaredefekt am Drucker (Speicher)?. Ich weiss nicht mehr weiter, ausser alle meine Gewaltfantasien an diesem Drucker ausleben.....

Grüsse!
Tali
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo Tali,

ich würde den Drucker erst mal anders (USB, Ethernet) anschließen, um zu sehen was dann passiert. Es könnten ja Probleme mit dem WLAN sein, die von außen verursacht werden.

Grüße
Jokke
von
Liebe Tali!

Kannst du direkt am Drucker eine Seite kopieren in Farbe oder Schwarzweiss oder geht das auch nicht?
von
Da haut was mit der Datenübermittlung nicht hin. Dein Systemlaufwerk hat auch noch einigen freien Speicherplatz?
von
Hello again,

also vorweg: Der Drucker ist per Ethernet angeschlossen. Hatte ich falsch in Erinnerung. Heisst:

Drucker hängt an einem Switch, der Win10-PC ebenfalls. Drucken war nie ein Problem, jetzt plötzlich schon.

Ich habe jetzt mal einen Druckauftrag mit meinem Macbook probiert, der ausschliesslich über WLAN connected ist. Funktioniert einwandfrei.

Problem scheint also tatsächlich am ehesten am PC zu liegen. Systemspeicher ist genug vorhanden (über 350 GB). Oder könnte der Switch Probleme machen? Da mein PC am gleichen Switch hängt möchte ich das fast ausschliessen, sonst hätte ich ja am PC haufenweise Verbindungsprobleme?

PS: vorhin zeigt Druckerwarteschlange wieder sowas wie "444 kb / 1.2 MB" an, Druck bricht ab, und nach einiger Zeit verschwindet die Anzeige komplett. Als wenn es erfolgreich gewesen wäre.
Beitrag wurde am 24.09.20, 10:39 Uhr vom Autor geändert.
von
Dann scheint es ja nicht unbedingt der Drucker zu sein, wenn es von einem anderen Gerät funktioniert. Kannst du mit dem MacBook per Ethernet mal einen Druck probieren?
Steck mal das Ethernetkabel aus und wieder ein und nimm auch mal einen anderen Port am Switch. Wenn möglich, dann nimm auch mal ein anderes Kabel.
Du kannst auch den Drucker nochmal neu ins Netzt einbinden. Wenn du einen Router hast, dann druck doch auch mal vom PC über WLAN. Wenn das funktioniert, dann liegt es irgendwo in der Ethernetanbindung.
von
@maximilian59
Oh mann, ich dreh durch, echt jetzt. Der Printer war sehr wohl im WLAN-Netz angemeldet. Arrrgh...., ich könnte mich watschen!

Er ist halt trotzdem per Kabel am Switch verbunden, daher dachte ich, dass das auch so wäre. Jetzt habe ich mal die IP des Druckers aufgerufen, und was sehe ich da?
"LAN Connection Type: Wireless LAN / IPv4"

Oh mann... Also: nix mit Ethernet sondern WLAN. Der PC hingegen ist tatsächlich per LAN im Netz verbunden.

Also, folgendes ausprobiert:
Drucker im WLAN angeschlossen & PC im LAN angeschlossen (seit ewigen Monaten das Standard-Setup, das bisher funktionierte):
--> Druck bricht regelmässig mittendrin ab

Drucker im LAN angeschlossen & PC im LAN:
--> Funktioniert

Drucker im WLAN & Macbook im WLAN:
--> Funktioniert

Wenn ich also per LAN-PC auf den WLAN-Drucker drucken will, habe ich das Problem. Aber das ging bisher ja immer einwandfrei?
Beitrag wurde am 24.09.20, 12:25 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Tali,

häng den Drucker ans Ethernet und nicht ins WLAN. Mit dem MacBook kannst Du trotzdem per WLAN über den Router ins LAN drucken.
Das ist eigentlich die beste Konfig, wenn möglich.

Grüße
Jokke
von
@Jokke
Hmtja...., aber wieso klappte es denn bisher und plötzlich nicht mehr...? Auf diese Weise würde ich das Problem umgehen, aber nicht wirklich lösen...?
von
Was hast du denn für ein WLAN Gerät? Routertasten, Access Point?
Unbedingt mal am Switch umstecken und die Kabel tauschen. Das Problem liegt ja wohl auf der Strecke PC - WLAN.
Kannst du mal den Switch umgehen und direkt am WLAN Router einstecken?
von
Hallo Tali,
Das ist eigentlich weniger ein Umgehen sondern die vernünftigste und normale Form des Anschlusses.
Ich würde jedem empfehlen nur dann WLAN am Drucker zu benutzen, wenn der Drucker nicht per Ethernet erreicht werden kann.

Bei WLAN spielen zu viele Faktoren mit. Wie sind die Enfernungen zwischen den verschiedenen Geräten? Wie sieht die Belegung des benutzten Funkkanals aus? Da spielen die Nachbarn dann auch jeweils evtl. noch eine Rolle. ...

Grüße
Jokke
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:45
07:57
07:52
05:34
21:04
13:31
Einstellungen strzata2
24.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
22.10. Canon Pixma Pro-​200: Nachfolger des Pro-​100S wird professioneller
22.10. Epson Workforce Pro WF-​4745DTWF: Alter Bekannter mit günstigen Patronen
16.10. HP Instant Ink: Preisanpassungen und Wegfall des Gratis-​Tintenabos bei HP
15.10. Leserwahl 2020/21: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera bleiben am beliebtesten
13.10. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-​Originalpatronen können Druckkopf schädigen
30.09. HP 106A Toner für Laser-​Serie: Tonerkartuschen aktualisieren Druckerfirmware
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma Pro-200

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 68,46 €1 HP Deskjet 2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 74,00 €1 HP Envy 6030

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,08 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 146,04 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,90 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 212,78 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen