1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Tintentank Drucker oder Laser?

Tintentank Drucker oder Laser?

von
Hallo,

Ich stehe jetzt vor die Wahl: Tintentank Drucker oder Laser Drucker?
Schätzungsweise drucke ich etwa kleine 500 Kopien pro Monat. Meistens Z/W aber wenn Farbe dann möchte ich ein ordentliche druck haben. In diesem Zusammenhang war ich zufrieden mit meinem Laserdrucker. Einen Samsung c460. Der hat jetzt den Geist gegeben.

Nach Matrixdruckern bin ich auf Laser umgestiegen und war immer zufrieden.
Die Druckkosten von Tintentank Drucker sind niedrig. Wie ist es mit Verschmutzung der Druckdüsen, oder was gebraucht man da Heutzutage?

Bin gespannt wie Ihr darüber denkt.
von
Hallo,

bei 500 Seiten im Monat hast du beim Samsung aber nicht den Originaltoner verwendet - oder? Das Gerät ist ja eigentlich für dieses Aufkommen total unterdimensioniert.

Also im Tintentank-Segment wäre man ja dann mindestens beim Canon Pixma G6050 oder Epson Ecotank ET-3700. Die hochwertigen Epsons sind allerdings gerade schlecht lieferbar und entsprechend teuer.

Der Canon hat eine Papierkassette und eine hintere Zufuhr. Die Tinte ist allerdings nicht wischfest und beim Duplexdruck gibt es dann zeitlich etwas Einschränkungen. Vom Druckbild sollte das recht ordentlich sein.

Bei deinem hohem Druckaufkommen sollte es keine Probleme mit Verstopfungen geben. Die Hersteller bieten ja auch 3 Jahre Garantie nach Registrierung, siehe www.druckerchannel.de/garantie/ - die ist allerdings auch auf die Seitenzahlen begrenzt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich habe noch mal nachgefragt. Es sind kleine 500 Kopien in 2 Monate. Vielleicht noch weniger.
Und ja und nein was der Original Toner angeht. Anfangs nicht, aber wegen Probleme mit dem Schriftbild wurde nur noch original Toner gebraucht.

Der Samsung wurde eigentlich nur genommen weil er so klein ist und genau paßte im Raum.
Die kleinste andere Laser die ICH fand sind wesentlich größer und die HP's mit gleichem Drucktechnik, da laß ich lieber die Finger von.
Sonnst befürworte ich Laser. Aber nun mit die Tintentank Drucker weiß ich es nicht mehr.
von
Hallo,

das ist natürlich noch immer ein Volumen, bei dem sich das finanziell lohnt, wenn er denn funktioniert ;)

Die Tintendrucker hier sind natürlich langsamer als der Laser - zumindest wenn viel aufgetragen werden soll. Die Canons (da kommt imo nur G6050 und G7050 infrage) drucken schönen scharfen Text, der ist jedoch nicht wischfest. Die Epsons (ET-2750 ohne Kassette, ET-3700 mit Kassette, oder ET-3750, ET4750) ist der Textdruck nicht ganz so scharf, aber schmierfest.

Wenn dich die Kosten vom Laser nicht abgeschreckt haben, was spricht denn gegen die neuen von HP? (also für mich sind die für dein Aufkommen klar zu teuer im Unterhalt, wie der Samsung)

Brauchst du Fax/ADF?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nein Fax und ADF brauche ich nicht. Einen Scan verschicken nach eine Mailadresse währe schon zu bevorzugen.

Schon mal Danke fürs Mitdenken.

MfG

Rob
Beitrag wurde am 12.08.20, 11:01 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
also das können fast alle Tintendrucker, günstiger Farblaser generell nicht. Ausser eben über den Umweg über den PC. Dazu müsste also zumindest der Computer eingeschaltet sein. Bei den Tankdruckern geht das erst mit dem hochwertigen Epson Ecotank ET-5800.

Bei Druckern mit Patronen oder Lasern schon deutlich günstiger, ab 150 Euro - Laser teurer.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das ist mehr als doppelt so Teuer als mein eigenen Canon MF645Cx

Der Samsung ist 406 x 362 x 288,6 mm
Der Epson ist 425 x 500 x 350 mm und etwa 5kg schwerer. Aber das letzte ist nicht so interessant. Wenn er steht bemerkt man das doch nicht mehr.
Der Canon PIXMA G3510 ist 445 x 330 x 163 mm

Wen ich nach die Durchschnittliche Kosten je Seite gucke, dann müßte es ein Tintentank Drucker werden.

Das verschmieren bei Canon und das langsamer drucken als beim Laser generell ist wieder ein Vorteil für Laser...

Epson ist Sehr Teuer. Da hat Man 4 Canon's für.

Soll es dann doch einen Canon werden? Ich Weis es einfach noch nicht.
Beitrag wurde am 12.08.20, 14:36 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

also diese kleinen Canons sind sehr klapprig und schlecht in der Bedienung. Ich würde unter dem Canon Pixma G6050 nichts nehmen. Bei Epson würde ich ab dem Epson Ecotank ET-2750 anfangen - besser den Epson Ecotank ET-3700.

Den et-5580 habe ich erwähnt, weil er Scan-to-Email hat - das haben alle drunter nicht.

Für den Canon gibt es aktuell noch 4 Tage lang 30-Euro-Cashback: Canon Sommer-Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto- und Tintentankdrucker

Den kannst du auch direkt über "unseren" Amazon-Link aktivieren: www.druckerchannel.de/...

Lieferzeit ist allerdings recht lang. Der Coupon sollte dennoch aktiv sein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wir werden alles überdenken.

Danke für die info

MfG

Rob
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:27
10:39
10:15
10:10
10:08
25.9.
24.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 274,93 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 419,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 245,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 264,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen