1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Epson Workforce WF-2010W
  5. Welche Tinte für Fotodruck beim Epson WF-2010W

Welche Tinte für Fotodruck beim Epson WF-2010W

Bezüglich des Epson Workforce WF-2010W - Drucker (Pigmenttinte)

von
Hi Forum,
nachdem ich mich ein wenig hier eingelesen habe, benutzt der User Ede-Lingen seinen WF-2010W mit alternativer Tinte zum Fotodruck. Siehe hier DC-Forum "Fotodruck mit dem WF-2010W und dem Gloss Optimizer" , leider geht nicht hervor, welche Tinten, vor allem die DYE, er denn genau verwendet.

Ich habe bereits 2 Sätze leere Refillpatronen bestellt, jetzt fehlt nur noch die passende Tinte. Gedruckt werden sollen Fineart Prints. Dort ist mir die Langlebigkeit wichtig, deswegen möchte ich für diese Prints Pigmenttinte verwenden. Für den normalen, einfachen Gebrauch spielt es keine Rolle wie lange die Prints halten, dafür DYE Tinte.

Mit Papieren werde ich erstmal probieren müssen, für FineArt habe ich bei Saal oft Hahnemühle Photo Rag bestellt, für die einfacheren Prints habe ich noch keine Ahnung, bevorzuge aber mattes oder seidenmattes Papier.

Ich habe 2 IT8-Targets für meine Scanner, sodass die Kalibrierung mit Vuescan für meinen Gebrauch denke ich ausreichend werden.

Leider Gottes behaupten alle Händler sie hätten die Wundertinte, überlegt habe ich mir als DYE die Epson 106 oder Coloration ED und als Pigmenttinte Pigmera HD oder Photochrome HD von Farbenwerk. Grundsätzlich ok? Gibt es günstigere Alternativen und wie verhält sich billig Tinte von div. Ebay Händlern und Aliexpress?

Vielen Dank im Voraus.
von
es ist schon richtig, das Tintenangebot ist unüberschaubar groß, es kommt auf die weitere Verwendung der Ausdrucke an, ich würde zu Dyetinten raten, weil es damit keine Effekte wie bei Pigmenttinten gibt wie Bronzing oder Glanzunterschiede, abhängig von der Tinten/Papierkombination, was nun nicht ein spezieller Effekt mit dem WF-2010W darstellt.
Ich habe viele Dyetinten getestet, deren Licht/UV-Beständigkeit; die mit Abstand besten Tinten in dieser Hinsicht sind die Epson 106 Tinten vom ET-7700/7750, das sind Originaltinten, genauso gut/haltbar wie die Epson Claria-Tinten. Wenn man bereit ist, hierbei auch erhebliche Abstriche zu machen, dann kann man auch viele andere Tinten verwenden, viele versprechen 'UV resistant' etc , aber kein Lieferant hält das ein. Bei den günstigen Aliexpress-Tinten kann man zuschauen, wie die verbleichen innerhalb von Tagen. Man kann auch verschiedene Patronensets verwenden mit verschiedenen Tinten, wenn man da wechseln können will. Pigmenttinten muss man immer zusammen mit einem Papier beurteilen, wenn es um Glossy-Oberflächen geht, bei matten Papieren ist das alles egal. Die Farbenwerk-Tinten sind brauchbar, gut zusammen mit deren High Gloss Papier HG260, mit einem Epson Pro 7600 verwende ich ein Rollenpapier Extra Weiß von easy-inks, ein Emblem-Papier, aber darüber hinaus muss man da selbst testen, weil auch die Ansprüche unterschiedlich sind, und auch Papiere mit gleicher Bezeichnung wie Silk oder Lustre sehr unterschiedlich von verschiedenen Herstellern sind. . Und wenn man mit einem WF-2010W Bilder drucken will, dann dauert das lange, sehr lange, da sind nur 3x59 Düsen für die Farbtinten, nur ein Drittel der Schwarzdüsen. Und wenn man Fremdtinten auf Fremdpapieren verwendet, ist es angeraten, sich icm-Farbprofile zu machen oder machen zu lassen. Das mit einem Scanner zu machen, ist schon seit langem nicht mehr Stand der Technik.
von
Danke für deine Antwort und deinen Input. Von der absoluten Billigtinte nehme ich Abstand. Welche Tinte und Papier verwendest / verwandtest du jetzt genau in deinem WF-2010W? Bevor ich anfange mir Profile erstellen zu lassen, möchte ich erstmal die geeignete Kombination für mich finden.

Epson 106 als Dye, welche Pigmenttinte? Glossy schließe ich aus für mich, hast du mattes / silk Papier verwendet?
von
Pigmenttinten gibt es z.B. bei farbenwerk.com oder octopus-office, da zuerst für den WF-2010W den Patronentyp heraussuchen, oder auch für den R3000, die Tinten sind nach Patronentyp sortiert. Man kann nach Durabrite kompatiblen Tinten suchen, aber Achtung, da ist das Schwarz nur als Matt-Schwarz für mattes Papier zu verwenden. Man braucht das Photo-Schwarz für Glossypapiere, oder auch Lustre, Silk etc. Das sind im Prinzip Glossy-Papiere, denen mit Kalanderwalzen die Oberflächenstruktur eingeprägt wird. Man kann auch mit einer Patrone matt-schwarz verwenden, und mit einer anderen Photo-schwarz zum tauschen. Auch Papiere gibt es von vielen Anbietern, ich verwende u.a. Papiere von www.ebaystores.de/..., ansonsten kommt man um Testen kaum herum, weil jeder andere Erwartungen hat.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
22:10
22:01
21:54
16:17
14:18
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen