1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatung Multifunktionsdrucker 4 in1 bis 150 €

Kaufberatung Multifunktionsdrucker 4 in1 bis 150 €

von
Hallo zusammen,

meine Eltern benötigen nach langer Zeit wieder einen neuen Drucker. Sie hatten den Epson Stylus Office BX320FW. Mit der Marke Epson hatten wir bisher immer gute Erfahrungen. Nur die Nachfolgemodelle in unserem Budget haben wohl alle relativ hohe Druckkosten. Bei den Anforderungen für einen neuen Drucker sind wir relativ bescheiden. Folgende Eigenschaften sollte der neue Drucker erfüllen:

4 in1 , Budget bei maximal 150€, angemessene Druckkosten (Ein Komplettsatz Tintenpatronen sollte z.B. nicht mehr als 60€ kosten), gute Druckgeschwindigkeit, Druck per Wifi, evtl. Netzwerkanschluss.

Meine Eltern benutzen den Drucker hauptsächlich für Dokumenten-Druck, ganz selten mal für ein Foto. Das Druckaufkommen ist sehr überschaubar. Ansonsten werden der Scanner und das analoge Fax häufig benutzt.

In der Preisregion sind mir die Drucker HP OfficeJet Pro 6970 und der Canon Pixma TR8550 aufgefallen. Der Canon Drucker hat wohl die etwas höheren Druckkosten. Was haltet ihr von den zwei Geräten? Oder habt ihr eine ganz andere Idee?

Gruß
Michael
von
Hallo Michael,

habt ihr beim Epson Stylus Office BX320FW Originaltinte verwendet? Die ist ja für dieses Modell schon eher teuer / nicht sehr lang haltend.

Es handelt sich jedoch um Pigmenttinte mit hoher Qualität und Wischfestigkeit auf Normalpapier. Von deiner Auswahl würde das dann nur der HP Officejet Pro 6970 erfüllen. Weitere Alternativen wären der Epson Workforce Pro WF-4720DWF oder Canon Maxify MB5150.

Den Pixma würde ich empfehlen, wenn auch Fotos gedruckt werden - da ist der Unschlagbar. Für den Dokumentendruck sind die anderen Modelle besser.

Wie viel wird denn monatlich gedruckt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

danke für deine schnelle Rückmeldung. Beim Epson Stylus Office BX320FW wurde am Anfang eine Zeit lang Originaltinte benutzt. Nach einiger Zeit sind meine Eltern dann auf Patronen von Fremdanbieter (Patronen von der Website Tintenmarkt) umgestiegen. Durch den Einsatz der Fremdtinte mit dem teilweise niedrigen Druckaufkommen ist ein Druck nicht mehr möglich. Sämtliche Düsen sind wohl eingetrocknet/verstopft. Druckkopfreinigungen/Düsentests sind reine "Geldverschwendungen". Alle Reinigungsversuche/Fehlerbehebungen haben nichts gebracht. Daher wird ein neuer Drucker benötigt. Ich habe meine Eltern nun gesagt das Sie beim Drucker nur noch Originaltinte verwenden sollen.

Das Druckaufkommen pro Monat ist sehr gering. Vielleicht 20 bis höchstens 50 Blatt pro Monat. Es ist auch mal ein Monat dabei wo nur 10-15 Blatt gedruckt werden. Richtige Fotos werden nur ganz selten gedruckt. Wenn dann eher ein Website-Ausdruck mit Bildern.

Gruß
Michael
von
Hallo Michael,

wenn das Fax nicht wäre, hätte ich hier auch einen Tankdrucker empfohlen. Dann sind die Druckkosten auch mit Originaltinte extrem niedrig. Mit FAX/ADF wird es aber recht teuer und kaum lohnenswert. Das geht dann idealerweise mit einem Epson Ecotank ET-4750 für üppige 350 Euro los.

Die einfacheren Modelle (auch von Canon oder nun auch HP) sind imo zu stark eingeschränkt. Ohne ADF/FAX sieht es wieder anders aus und man könnte 100 Euro sparen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

der Epson Ecotank ET-4750 scheidet leider auf Grund des Preises aus. Dieser ist einfach zu viel des Guten was meine Eltern benötigen.

Die Fax-Funktion wird leider benötigt. Ich will es meinen Eltern (65/75) so einfach wie möglich machen bzw. die Bereitschaft über andere Umwege zu faxen ist nicht sehr gegeben.

Der Epson Stylus Office BX320FW war bisher ein guter Kompromiss (Ok die Druckkosten sind höher). In diesem Fall würde dann wohl die Wahl auf den HP-Drucker fallen.
von
Hallo,

man muss dann bei den Tankdruckern bedenken, dass diese "60 Euro" je Satz dann komplett wegfallen.

Die kleinen HPs sind ganz ordentlich. Da gibt es auch noch 2 günstigere Modelle, da fehlt dann der Duplex-ADF - welcher dein alter Epson aber auch nicht hatte.

Hier mal im Vergleich: Technische Daten (3 Drucker im Vergleich)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

das Einsparpotential bei den Patronen seh ich schon. Aber dennoch ist der Drucker im Ganzen viel zu viel für meine Eltern. Dafür nutzen Sie das Gerät nicht zu oft.

Es bleibt wohl beim HP OfficeJet 6970.

Gruß
Michael
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:12
16:32
15:59
15:57
14:22
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,90 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,24 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,04 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 152,49 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen