1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Canon i-Sensys MF734Cdw
  6. Formatzuordnung A6

Formatzuordnung A6

Bezüglich des Canon i-Sensys MF734Cdw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo,
ich drucke jeden Tag A6. Bisher auf kyo und HP, jetzt auf dem734.
Mein Problem:
Mehrzweckfach: es gibt kein A6 in der Auswahl, also Anwederdefiniert. Dann fragt er immer vor Druck, stört, nervt, hält auf, muss weg.
Also in der Weboberfläche unter "Anwenderdefinierte Einstellungen" - "Treibereinstellungen priorisieren" geählt und Druck erzwingen.
Nur dann schiebt der Drucker ein Teil des zu druckenden Material ins linke Offset.
Aber er piept nicht mehr. Nur auch nicht sinnvoll.

Kassette1: Dann festgestellt, dass diese auch A6 bedienen kann. Überall A6 oder benutzdef eingestellt und piept (leider) und druck richtig (kein Versatz, gut). Leider gibt es in der Weboberfläche unter "Anwenderdefinierte Einstellungen" - "Papierzufuhr" nur eine A4 Einstellung und kein benutzerdef oder A6. Auch Format nicht berücksichtigen hilft nicht weiter. Und das piepen schreibt auf dem hübschen Display: Kassette1 A4.
Nochmal, unter Papier habe ich Anwenderdefiniert 105*148 stehen.

Unter "Einstellungen Papier" ist für Kassette1 benutzdef eingestellt.

Kreative Ideen?
von
Hi!

Lade doch mal einen Screenshot der Treibereinstellungen (aus Geräte und Drucker) und der Webinterfaceeinstellungen bezüglich dem Papier hoch.

Dazu einen Screenshot der Druckereinstellungen und Seiteneinstellungen in der Anwendung aus der gedruckt wird.

Wenn der Drucker A6 kann sollte das auch funktionieren, so wie jetzt erweckt das eher den Eindruck als wären wo widersprüchliche Einstellungen vorhanden.
von
Hallo,
hoffe dies sind die angeforderten Screenshots.
Das Problem tritt in allen Anwendungen auf. Ich hätte auch Word nehmen können.
Allerding verdiene ich mein täglich Brot mit einer Branchenlösung die mit Metadruckern arbeitet. Und die sollte natürlich einwandfrei funktionieren.
In der Oberfläche unter "präferenzen - Einstellung Papier" kann ich unter Kassette1 nur Anwenderdefiniert eintragen, da es viele Formate gibt, nur kein A6.

"Funktionenstellungen - Druckereinstellungen" "Papierzufuhr" kann man kein A6 und kein Anwenderdefiniert eintragen, daher "Überschreiben".
Wenn ich dann so drucke, kommt immer eine Abfrage auf dem TOuch, allerdings wird dann das A6 richtig bedruckt.
Stelle ich oben unter "Treibereinstellungen beim drucken priorisieren" ein, egal ob "Fehler" oder "Ausdruck erzwingen", kommt die Seite zwar ohne Touchabfrage, allerdings nach links versetzt und damit unbrauchbar.

Terminzettel einmal richtig, einmal falsch.
von
Ok.

Frage 1: Soll nur A6 an dem Gerät gedruckt werden?

Frage 2: Wird A6 nur zwischendurch gedruckt?

Frage 3: Wurde zum A6-Druck die Kassette 1 entsprechend auf A6 eingestellt? Also die Anschläge in der Kassette selbst auf A6?

Frage 4: Bild 9, sind das beides A4 oder A6 Blätter?

Der Versatz in Bild 9 kommt daher, dass der Drucker meint er druckt auf ein anderes Papierformat als vorhanden ist.


Test 1: Ich sehe in den Bildern des Webinterfaces keine Option "Universalzufuhr zuerst" wie bei anderen Herstellern übrig. Ich gehe davon aus, dass dies durch die Einstellung "Priorisieren" bei Druck, Kopie... erzielt wird.
Versuche mal die Benutzersorte für die Universalzufuhr einzustellen wie für die Kassette 1. Gib dann vor "Mehrzweckzufuhr für Druck priorisieren".
2. Stelle Kassette 1 auf A4
3. Mache einen A4-Druck ohne das Papier in der Universalzufuhr liegt. (Wird dieser ohne meckern erstellt?)
4. Lege A6 Papier in die Universalzufuhr ein und mache einen A6-Druck. (Wird dieser ohne Nachfrage gemacht?)
Beitrag wurde am 18.03.19, 15:20 vom Autor geändert.
von
zu Frage 1:
Nein. Aber aus Kassette1, nur und ausschließlich.

zu Frage2:
Nein. A6 ist unser täglich Brot. Alle anderen Fromate A4 und A5 seltener, und dann nicht aus Kassette 1!

zu Frage3:
Selbstverständlich sind die Anschläge auf die Papierdimension geschoben, sonst würde der Stapel auch nicht halten bei dem schmalen Format.

zu Frage4: beides sind A6 drucke. Das der Drucker was anderes annimmt ist klar. Die Ursache für diese Annahme ist allerdings eigenartig: "Funktionseinstellungen - Anwenderdefiniert Einstellungen - Treibereinstellungen beim drucken priorisieren", wenn deaktiviert kommt die Touchfeld abfrage ob ich Kassette1 (benutzdefiniert) drucken möchte, sage ich ja, kommt der Ausdruck korrekt. Ist Treibereinstellungen beim drucken priorisieren aktiviert, als a) Fehler anzeigen oder b) Ausdrduck erzwingen, kommt die Seite immer ohne Nachfrage/Fehlermeldung aber mit linkem Offset.
Also ändert der Haken das Papierformat?

Zu Test1: Es gibt an derer Stelle Universal zuerst. Ist bei mir immer deaktiviert. Dies habe ich schon getestet. Keine Änderung. egal ob Mehrzweck oder Kassette, das Druckverhalten ist gleich.

Zu Test2: Nein, er bemängelet das kein Papier eingelegt ist und ich bekomme auf dem Touchpad Alternativen gezeigt.

Zu Test3: Je nach Einstellung ja, heißt: Ist prio Kassette wird er natürlich diese nehmen, ist prio auf Mehrzweck fragt er über das Touchpad was ich möchte.

zu Test 4: Nein.
von
Hi!

Ok. Die Tests zielten mehr darauf ab, dass A6 nicht das Hauptformat ist.

Durch....
... nimmt der Drucker die Einstellung welche im Druckertreiber hinterlegt ist. Scheinbar weichen diese noch ab.

Sind die Einstellungen in beiden Bereichen (Reiter "Erweitert", "Standardeinstellungen" und Reiter "Allgemein", "Einstellungen") identisch?

Was steckt hinter den anderen Reitern und Optionen im Treiber (Bild 6 erster Post)? Hier scheinen noch einige Optionen in Richtung Papierhandling usw. versteckt zu sein.
von
Hallo,
ich kann Dir leider mit den Reitern nicht folgen.

Im Druckertreiber Dialog oder von welchen schreibst Du?

Im Bezug auf Bild 6. Benutzerdef. Papierformat zeigt er alle Formate an und Seitenoptionen bezieht sich auf Rahmen, Datum et.

Zu Deiner ersten Frage brauche ich also Nachhilfe.
von
Ich bin was Drucker angeht immer noch Windows 7 gewöhnt.

Hier sind die Reiter unter "Geräte und Drucker" und "Rechtsclick->Druckereigenschaften" auf den Druckereintrag zu finden.

Wenn das bei Windows 10 anders ist, muss ich zu Hause mal nachkucken.

Noch eine ungeklärte Frage: Wie ist der Drucker angeschlossen? Wird über einen Druckserver gedruckt?
von
LAN wired

Auf den Rest warte ich dann noch.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:54
22:33
22:27
22:00
18:46
16:54
14:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 191,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 201,92 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 366,98 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 94,96 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 154,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 383,01 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 455,00 €1 Epson Ecotank ET-7700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen