1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5100DN
  6. Benutzerdefiniertes Seitenformat ist deaktiviert/ausgegraut

Benutzerdefiniertes Seitenformat ist deaktiviert/ausgegraut

Bezüglich des Kyocera FS-C5100DN - Drucker (Laser/LED)

von
Moin,

ähnlich wie bei einem HP-Farblaser (von vor ein paar Stunden: DC-Forum "Benutzerdefiniertes Seitenformat im Treiber" ), bei diesem Kyocera FS-C5100DN ein Problem mit benutzerdefinierten Papierformaten.

Dort gibt es im Treiber zwar die Option, ein solch "eigenes" Papierformat einzustellen, doch in diesem Listfeld mit den üblichen DIN-Formaten ist diese Option ausgegraut/deaktiviert – also die Option, eigene Maße für das benutzerdefinierte Papier-/Seitenformat einzugeben.

Jemand 'nen benutzerdefinierten ;) Tipp?

Danke, mtemp
von
Moin!

Welcher Treiber wird verwendet?
Bist Du Adminsitrator am PC und hast auch vollen Druckerzugriff?

Ist der Drucker am Netzwerk angeschlossen oder wird per USB betrieben?

Was genau willst Du mit dem bentuzerdefinierten Format anstellen? Nur einen Druck oder eher dauerhaft oder häufiger Wechsel?

Evtl. reicht es schon im Treiber unter "Papier Qualität" mal unter dem Punkt "Erweitert" das Ausgabeformat zu ändern. Das muss aber sowohl unter Druckereigneschaft-> Allgemein und Druckereigenschaften->Erweitert->Stadnardwerte gemacht werden. Also zweimal.

Wenn der Drucker am Netzwerk hängt kannst Du die IP-Adresse im Browser eingeben (Adressleiste nicht Suchleiste). Dann kommst Du in das Webinterface. Hier kann man im Menü Papier dann die Papiersorte dauerhaft und hart am Drucker ändern. Einstellungen im Treiber werden dadurch ausgestochen.
von
Habe jetzt erst den anderen Beitrag wegen des HP-Druckers gesehen.
Ich würde ja bei beiden Threads das selbe Problem vermuten, also ignoriere ich den anderen Beitrag mal.

Du bist also kein Administrator. Das könnte schon etwas ausmachen. Ich entnehme der Beschreibung im anderen Thread aber auch, dass es sich eher um Einzeldrucke handelt die Du erstellen willst, oder?

Hier würde ich besonder bei Karton oder stärkerem Papier als Papierzufuhr die Universalzufuhr wählen und dort als Papier "Schweres/dickes Papier" oder "AnwenderX/BenutzerdefineirtX" auswählen. Vielleicht klappt das ja da.

Außerdem sollte der Drucker im Menü Papierhandling auf "Universalzufuhr zuerst" gestellt werden (beim Kyocera, keine Ahnung wie Funktion beim anderen Drucker heißt). Es hilft auch wenn der Administrator im Webinterface die Universalzufuhr auf das dicke Papier ändert und im Treiber dieselbe Sorte für die Universalzufuhr vorgibt.

Der Rest passiert dann im Programm.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:01
10:10
09:38
01:30
23:12
24.5.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 190,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 366,98 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 57,50 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 94,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 44,53 €1 Canon Pixma TS3151

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,91 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 72,51 €1 Epson Workforce AL-M310DN

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen