1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1030DN
  6. Kyocera FS-1030DN nach Neustart nicht mehr über LAN erreichbar

Kyocera FS-1030DN nach Neustart nicht mehr über LAN erreichbar

Bezüglich des Kyocera FS-1030DN   - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Kyocera FS-1030DN, das plötzlich aufgetaucht ist, d.h. früher hat es noch funktioniert. Geändert habe ich nichts.

Und zwar ist der Drucker nach einem Neustart (aus- und anschalten) nicht mehr über das Netzwerk erreichbar. Kein Ping und auch nicht übers Webinterface. Wenn ich die Statusseite drucken lasse, steht unter IP-Adresse "0.0.0.0". Wenn ich dann die Netzwerkkarte per Jumper zurücksetze, funktioniert es wieder. Teilweise bis zum nächsten Neustart, teilweise auch noch kürzer. Was mir auch auffiel: Wenn ich etwas im Webinterface einstelle, dann reagiert dieses teilweise nicht mehr. Z.B. habe ich einen Timeserver eingetragen -> Webinterface hängt sich auf, aber drucken und ping war noch möglich. Oder ich habe versucht, DHCP auszuschalten, um das Problem einzukreisen -> Webinterface nicht mehr erreichbar und Drucker auch nicht mehr pingbar.

Ich dachte mir, dass vielleicht die Printserverkarte IB-23 defekt sein könnte und besorgte mir in der Bucht eine andere. Aber hier ebenfalls das gleiche Problem. Also entweder, ich habe da eine ebenfalls defekte IB23 ersteigert, oder das Problem muss irgendwo im Drucker selbst liegen.

Habt ihr eine Idee, woran es liegen könnte? Gibt es im Drucker vielleicht z.B. eine Batterie, die dafür sorgt, dass der Printserver seine Einstellungen nicht vergisst, und die leer sein könnte?

Drucken per USB funktioniert übrigens.

Viele Grüße!
von
Hallo!
Wenn der Drucker über DHCP lief und Du schaltest es aus, dann ist es normal, dass er keine IP bekommt.

Also bitte nochmal resetten und DHCP aktivieren.
Dann am Router anschließen und neu starten.
Zieht er keine IP mal am Router schaun ob man die MAC-Adresse speziell zulassen muss. Sowas kann sich nach einem Update des Routers mal ändern.
Sollte das nichts bringen, verpass ihm die IP einfach hart über das Webinterface und deaktiviere DHCP.

Batterie? Keine Ahnung, bei unseren 1030 würden sie dann zumidnest seit 12 Jahren halten.
von
Gleichzeitig mit dem ausschalten von DHCP habe ich natürlich eine feste IP eingetragen. Die wurde aber nicht übernommen. Nachdem ich es ein paar mal wiederholt habe (reset - schnell ins Webinterface - DHCP aus, IP festlegen), zeigt der Drucker auf der Statusseite nur "DHCP Aus, IP Adresse 192.168.188.222", aber über diese IP ist er trotzdem nicht erreichbar. Auch nicht per Ping.

Meine alte IB-23 ist nach einem Reset zwar per Ping erreichbar und druckt auch, aber nicht zuverlässig (d.h. irgendwann stellt sie den Betrieb einfach ein) und das Webinterface ist gar nicht erreichbar.

Ich kenne mich mit Druckern ja kaum aus und bin hier mit meinem Latein am Ende und es sieht nach einem Hardware-Defekt aus. Könnte es an einer korrupten Firmware liegen (gibt es so etwas)?
von
Korrupte Firmware gibt es, aber normalerweise sollte dann ein entsprechender Fehler kommen.


Was für eine Subnetz-Maske steht auf der Statusseite des Druckers und wie ist die Adresse des Gateways und DHCP-Servers wenn Du am PC über Ausführend cmd.exe die Commandline öffnest und folgendes eingibst:

\\ipconfig -all
von
Subnet Maske: 255.255.255.0
Gateway/DHCP (Fritzbox): 192.168.188.1
von
Probier mal die Subnetzmaske auf 255.255.0.0 zu setzen und Lade eine Statusseite hoch.

Taucht die MAC-Adresse der anderen Karte (nicht IB 23) eventuell am Router auf?
von
ungewöhnlich..
Kann man hier an der Karte die LAN Geschwindigkeit einstellen? Dann mit fester 100Mbit statt auto versuchen.
Hatte auch schon mit LAN Kabeln Probleme. Bitte auch tauschen.

Haripon
von
Hallo, sorry für die späte Antwort. Die Subnetzmaske 255.255.0.0 hat leider auch nur vorübergehend geholfen. Mal geht es, dann wieder nicht. Ich kann mir schwer vorstellen, dass es tatsächlich an den Netzwerkeinstellungen liegt, wenn es mit ein und den selben Einstellungen manchmal funktioniert und manchmal nicht. Am Kabel liegt es nicht, das habe ich schon getauscht. Die Netzwerkgeschwindigkeit fix auf 100 Mbit werde ich noch ausprobieren, danke für den Tipp!
von
Sicher das die Fritzbox die 192.168.188.1 hat? Normal wäre das bei der Fritzbox die 192.168.178.1. Gibt es noch einen 2. Router im gleichen Netz mit DHCP?
von
Wenn Du die grüne Taste am Drucker solange drückst bis die LEDs einmal durchgelaufen sind, lässt er eine Statusseite raus.

Darauf sind auch die Netzwerkeinstellungen zu sehen.

Kannst Du je 1 Seite ausdrucken und hochladen wenn der Drucker Netz hat und wenn er keines hat? Eventuell sieht man ja direkt den Unterschied in den Einstellungen.
von
So nach längerer Zeit ich mal wieder mit meinem Druckerproblem, das immer noch besteht. In der Zwischenzeit ist der Drucker über USB an der Fritzbox angeschlossen. Das funktioniert zwar, aber gerade bei größeren PDF-Dateien ist es wahnsinnig langsam verglichen mit dem direkten Drucken übers Netzwerk.

Ich habe mir in meiner Verzweiflung nochmal eine IB-23 Netzwerkkarte für den Drucker gekauft, um ausschließen zu können, dass nicht die beiden Netzwerkkarten zuvor defekt waren. Aber mit der neuen Karte genau das gleiche Problem: Erst läuft es, aber nach einem Neustart ist der Drucker nicht einmal mehr per Ping erreichbar. Natürlich könnte auch die dritte Karte defekt sein, aber daran glaube ich nicht. Mir scheint ein Hardwareproblem im Drucker "hinter" der Netzwerkkarte zu bestehen.

Ich habe gesehen, dass der Drucker wohl zwei "Motherboards" besitzt. Eines nennt sich "Controller" und das andere "Formatter". Letzteres ist das, wo die Netzwerkkarte eingesteckt wird.

Kennt sich vielleicht jemand hier mit dieser Art von Drucker-Reparaturen aus oder könnte mir ein Forum empfehlen wo sich Drucker-Schrauber austauschen?
von
Wie sieht die Statusseite aus?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:02
17:45
13:47
10:10
09:15
02:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,76 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,00 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 319,73 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 424,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 181,09 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,13 €1 HP Envy Pro 6420

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen