1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Envy 5032
  6. Fragezeichen bei ENVY 5032, aber warum?

Fragezeichen bei ENVY 5032, aber warum?

Bezüglich des HP Envy 5032 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich habe mir letzte Woche den HP ENVY 5032 gekauft und bin soweit zufrieden.
Seit einigen Tagen zeigt er allerdings in Display ein Fragezeichen und ich weiß nicht warum,denn er läuft im Grunde fehlerfrei. Nur neulich hat er eine Seite nur halb ausgedruckt.

Ich habe bereits folgende Schritte durchgeführt, um den Fehler zu beseitigen :

Firmware aktualisiert,
Patronen gesäubert,
Auf Werkseinstleiungen zurück gesetzt,
Patronen ausgerichtet,
Testseite ausgeruckt und gescannt,

aber dieses Fragezeichen verschwindet einfach nicht. Nun funktioniert er ja im Moment, irgendwas scheint ja nicht in Ordnung zu sein. Das einzige, was ich noch nicht versucht habe, ist neue Patronen zu kaufen und einzusetzen.

Wer kann mir Tipps geben. Danke sehr,

Robert
von
Hallo Robert,

das Fragezeichen ist die Hilfefunktion vom Drucker. Wenn du raufdrückst, dann gibt er dir zur aktuellen Ansicht Unterstützung. Je nach aktueller Funktion kann das Fragezeichen auch erloschen sein.

Hinweis zum Drucker: Das Gerät hat extrem hohe Folgekosten und es gibt auch keine Nachbauten, siehe HP Deskjet 2630 und Envy 5030

Auch wenn ich selbst nicht wirklich ein Fan davon bin, würde ich mir vor dem nächsten Patronenkauf den Dienst "Instant Ink" ansehen. Oder das Gerät im Zweifel gegen einen Drucker mit günstigeren Folgekosten tauschen. Der Canon Pixma TS5150 mit Wegwerfpatronen druckt z.B. deutlich günstiger.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 21.07.18, 12:29 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo und vielen Dank. Also bedeutet das Fragezeichen NICHT, dass ein Fehler vorliegt? Dann habe ich das komplett falsch verstanden?

Zum Drucker : Also ich finde ihn von der Optik her toll, ich drucke ausserdem extrem wenig. Ich mag das Gerät ansich sehr gern.

Was bedeutet, "es gibt keine Nachbauen?
von
Hallo,
Funktional ist ja alles in Ordnung. Aber sobald Patronen gekauft werden müssen, wird es eben recht teuer. Und die Patronen im Lieferumfang sind nur zu einem Drittel befüllt.
Druckkopf und Tinte bildet eine Einheit. Man muss die teuren Originalpatronen kaufen. Oder auch wieder befüllte, die (wenn verfügbar) kaum günstiger sind.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Richtig. Du kannst auf das Fragezeichen mit dem Finger drücken.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
"Aber sobald Patronen gekauft werden müssen, wird es eben recht teuer."

Das kommt darauf an. HP bietet für ua diese Druckerserie auch ein Abo-Modell an, dessen Kosten sich allein nach den monatlichen Seitenvolumen richten. Für € 2,99 kann man 50, für € 4,99 100 und für € 9,99 300 Seiten pro Monat drucken. Der Drucker bestellt dann automatisch rechtzeitig neue Patronen nach.

Für Textseitendruck ist dieses Abo-Modell natürlich etwas weniger vorteilhaft, für Fotodruck dafür umso mehr, denn einen Seitenpreis von 3,3 Cent kann man mit Fug und Recht als günstig bezeichnen.

Wie sooft im Leben halt eine Rechenaufgabe.
Beitrag wurde am 21.07.18, 20:47 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
das habe ich ja in #1 auch geschrieben.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bei einem Seitenpreis von 3,3 Cent für A4-Fotos muss man eigentlich augenblicklich zum glühenden Anhänger von Instant-Ink werden, denn günstiger wird man mit dem Canon Pixma TS5150 ja kaum drucken können, oder?
von
Hallo,

der Preis kommt aber auch nur Zustande wenn man das große Paket bucht. Zwar sind es beim kleinen im Schnitt aber auch nur mind. 6 Cent, aber das ist ja okay.

Problem ist eher, dass die Druckqualität beim Fotodruck der Geräte nicht wirklich der Hit ist. Mit den Envy Photos geht das dann schon halbwegs.

Da ist der Canon natürlich deutlich teurer, aber auch besser.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:14
21:45
21:39
21:08
21:01
AW #8: DüsentestCebuaner1953
20:39
12:53
10:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 69,90 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 439,08 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 301,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen