1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Sudhaus woran erkennen das es Original ist oder andere billige Pläre

Sudhaus woran erkennen das es Original ist oder andere billige Pläre

von
Hallo mal eine Frage kann man an irgend etwas erkennen wenn man Sudhaus Tinte kauft das es wirklich Sudhaus ist und nicht irgendwelche auf Massen leere gekauften Plastik Flachen mit selbst Ausgedruckten Etiketten und dann billige Plärre drin abgefüllt wurde.

Ich frage nämlich da ich bisher immer wenn ich bestellt habe es andere Flachen waren einmal etwas dickere beim nächsten mal schmalere aber dafür länger und diesmal längliche und Flaschen mit silbernen Decken davor immer weisser Deckel.

Was mir aber absolut Stutzig macht und wo ich davon ausgehe das die Aufkleber selber gedruckt sind, ist das der Aufkleber auf den Flaschen die die ich jetzt bestellt habe zwar Sudhaus drauf steht aber auch Tinten Kammer drauf steht ( Tinte44.de )

Wenn die von Sudhaus wären würde doch Sudhaus nicht noch zusätzlich Tinten Kammer drauf schreiben ?

Hier mal Bilder von den Flaschen aus den letzten zwei Bestellungen

Bild 1,2 & 3 vorige Bestellung
Bild 4,5 & 6 jetzige Bestellung

Hatte auch mal InkTec wenn man bei denen den Deckel auf gedreht hat waren die Flaschen mit so einer Silbernen Folie nochmals verschlossen.

So wie bei Jogurts also sah eigentlich Industriell aus wovon man dann ausgehen kann das nicht jemand irgend eine Plärre abgefüllt hat.

Woher will man das bei SUDHAUS in diesem Fall oder anderen Bestellungen wissen.

Oder auch bei jeden anderen wie Octopus oder anderen
Beitrag wurde am 17.07.18, 16:02 vom Autor geändert.
Seite 1 von 7‹‹123››
von
Im Endeffekt ist das nicht so einfach. Im Prinzip kann das nur der Hersteller sagen.
Oft kaufen Shops Tinte in Kanistern und füllen das dann in kleinere Flaschen ab. Da kommt es dann auf das Vertrauen zu dem Händler an.
Zu Sudhaustinten kann ich wenig sagen, aber ich bin mir nicht sicher ob das immer noch die ursprüngliche Firma ist.
Zu den Flaschen, da kann es immer mal zu Änderungen kommen, die werden ja meist am freien Markt gekauft.
von
Also mit anderen Worten jeder erzählt immer Kauf doch Octopus oder InkTec oder Sudhaus

aber abfüllen kann jeder was er will und man weiss es nicht was drin ist.

Man zahlt angenommen 30€ und dann ist eine Billig plärre drin die man auch für 10€ bekommt.

Heist im Enddefekt es ist alles eine Vertrauensabis.

Mir ist die Idee nämlich mal so gekommen weil SUDHAUS 5x100ml bekommt man ja für 20€ da Frag ich mich ob da wirklich etwas Qualitatives vernünftiges überhaupt drin ist.

Hab den Verkäufer nämlich den Vorschlag gemacht 17€ hat er angenommen und dann ist auch noch der Versand kostenlos.

Da kommt an doch ins Grübeln

Deshalb kann ich auch 30 oder 40€ ausgeben und weis es dann auch nicht.

Wenn jemand die Flachen e besorgt und selber abfüllt aus grossen Kanistern dann kann er auch eine Billige Suppe nehmen und selber abfüllen und dann ist die Preisspanne wesentlich höher.

Wer soll das nach voll ziehen was da drin ist oder ob das drin ist was verkauft wird
von
Hallo,
tinte44.de wird umgeleitet auf tintenkammer.de ist der gleiche Laden und gehört Ercan Erol.
Sudhaus-Tinte.de gehört ebenfalls Ercan Erol. Alle haben die identische Firmenadresse und Umsatzsteueridentnummer. Also egal, wo du bestellst, es kommt von der gleichen Firma.
Ob immer das gleiche drin ist, kann dir nur der Lieferant sagen.
Bei den unterschiedlichen Flaschen gehe ich mal davon aus, dass das einfach davon abhängt, was grad günstig war. Für den Tintenverkäufer ist das ja nur Teil der Verpackung. Es gibt auf keiner der Seiten eine genaue Auskunft zur Herkunft der Tinten. Es kann also durchaus immer was anderes drin sein. Soviele Tintenhersteller, wie es da Fantasienamen gibt, gibt es ja auch wieder nicht. Gute Tinte ob OEM oder Dritthersteller wird immer ihren Preis haben.
Aber frag doch mal bei deinem Lieferanten nach, wo denn die Tinte wirklich herkommt und wie der Hersteller heißt. Das kannst du uns dann ja mitteilen.
Grüße
Maximilian
PS
Es heißt Plörre und nicht Plärre. Klingt auch ein bisschen komisch;)
von
Naja wenn jemand etwas anderes abfüllt als das was er verkauft macht er sich m.E. des Betruges für schuldig(ich bin aber kein Anwalt). Daher denke ich das es eher weniger schwarze Schafe gibt. Wenn ein Händler grössere Mengen einkauft kann er das auch billiger anbieten. In der Regel nimmt ein Händler so einen Vorschlag an, wenn für ihn noch etwas übrig bleibt. Andere Händler bieten lieber Eigenmarken an und erhöhen dann eben die Preise für andere Tinten, selbst dann wenn sie die deutlich günstiger einkaufen. Das ist halt die Freiheit der Preisgestaltung.
von
Dazu müsste erstmal irgendwie festgelegt werden, was den in den jeweiligen Flaschen unter welchen Namen drinsein darf. Dieses Versprechen gibt es bei diesen Tinten doch gar nicht. Einzige zugesicherte Eigenschaften sind die Farbe und die Einsetzbarkeit. Das wird eingehalten. Wieso sollte das Betrug sein? Es gibt keinerlei Versprechen gleichbleibender Zusammensetzung für die Zukunft.
Ich lasse ich mich gerne überzeugen, wenn es handfeste Beweise geben sollte. Ich kann leider zu Sudhaus nichts genaueres finden.
von
@Lutschpuppe
Zum Thema Inktec in deinem zweiten Post:
In der Bucht gibt es für meinen Pro-100s Tinten von Inktec, obwohl die laut Liste von Inktec Korea nicht im Angebot sind.
Ich habe dazu die Vertretung in Deutschland angeschrieben.
von
@maximilian59

Du meinst ich soll Ercan Erol fragen oder wem ?

Wo die Tinte herkommt und wie der Hersteller heißt ?

Weil ich verstehe deine aussage nicht

Wenn ich das richtig sehe kommt die Tinte von Ercan Erol ( Tinte44.de) und der Hersteller ist SUDDHAUS

oder hab ich da was falsch verstanden jetzt.
Beitrag wurde am 18.07.18, 03:34 vom Autor geändert.
von
Naja ich stelle einfach fest das man einfach nicht weis was in den Flaschen drin ist egal wo man kauft und was man kauft.

Schon alleine die ganzen Spekulationen wo die Tinte herkommt und unter welchen namen was verkauft wird jeder Diskutiert ja nur darüber.

Jeder aber auch jeder kann die Billigste Tinte kaufen und in den Flaschen abfüllen man weiss einfach nicht was drin ist.

Und warum weil die Flachen einfach nicht versiegelt sind vom Hersteller.

Mal ein Beispiel ich bekomme Leibniz Schoko Kekse die Originalen überall aber auch in anderer Verpackung genau die gleichen bei Aldi.

Das weiß ich da ich bei Bahlsen Arbeite und wir für die selben Kekse nur andere Umverpackungen nehmen.

Die Kekse sind die selben.

Auch jede Wurstverpackung ist versiegelt.

Alle Verpackungen sind aber versiegelt so das man sieht das sie noch nicht geöffnet wurden.

Bei den ganzen Tintenkram ist es nicht so Deckel aufgeschraubt einfach etwas rein gefüllt Deckel zu aber was da jetzt drin ist weiss keiner.
von
Hallo,

wer sagt aber, dass bei immer 100% identischer Packung die enthaltende Tinte identisch ist? Das wäre ja dann tatsächlich gravierend.

Es ist wohl nicht selten so, dass gerade günstige Tintenanbieter keine konstante Ware anbieten.
Die haben dann doch aber weniger Zacken ;-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Na dann zähl mal die zacken sind glaube ich 48 oder 49

Produkt und zusammensetzung sind aber zu 100% gleich und die Verpackung ist verschweist also kann kein anderer etwas anderes darin reinpacken.
Beitrag wurde am 18.07.18, 10:24 vom Autor geändert.
Seite 1 von 7‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:45
21:19
20:15
18:30
18:08
10:48
Papiereinzug blockiert Gast_50055
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 340,56 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 517,95 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 241,00 €1 Brother HL-L3270CDW

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 311,95 €1 Brother DCP-L3510CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,50 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,35 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 341,95 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen