Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP3000
  6. Auffangbehälter voll

Auffangbehälter voll

Bezüglich des Canon Pixma iP3000 - Drucker (Tinte)

von
Hallo habe das Modell schon länger , jetzt erscheint das der Tinten Auffangbehälter voll ist.
Habe hier im Forum gelesen das der Zähler zurück gesetzt werden kann.

Rentiert sich das noch bei dem Drucker, oder sollte mal an ein neues Modell gedacht werden.

Gibt es Drucker die die Auffangbehälter nicht haben, oder wenigstens welche das man das absaugen kann. Den Drucker zu zerlegen soll recht umfangreich sein
von
Hallo,

versuch es doch einfach mal, den Filz kann man mit Wasser reinigen Trocknen lassen und dann wieder einsetzen zum Reinigen am besten Einweghandschuhe anziehen sieh mal hier DC-Forum "Resttintentank voll"

Entsorgen kannst Du den Drucker ja immer noch würde auch wenn zuerst den Reset machen wenn das dann geklappt hat kannst Du dich immer noch an die Filze geben.

sep.
von
hallo,
habe mal wie hier DC beschrieben ein service Mode gemacht, zeigt mir 95% an.
jetzt ginge wohl nur die Schwämme tauschen ohne Sauerei.
Hatte schon beim herausziehen (steht in Schreibtischfach) schwarze Finger.
Da an die Schwämme schwer dran zu kommen ist , wollt ich an ein anderes Modell zugreifen.
Drucker ist ja auch schon in die jahre gekommen, obwohl er seine Dienste immer getan hat.
Drucke nicht so oft, manchmal gerade A4 Papier.

Dachte an einen TS5050 , auch wegen den Einzeltintentanks. Sind die auch wieder mit Chip, das auch Komponenten genutzt werden kann.
von
Hallo,

der Canon Pixma TS5050
hat allerdings kein geschlossenes Papierfach.

Der Nachfolger Canon Pixma TS5150
Hat dann ein geschlossenes Papierfach. Hier kommen Kombipatronen zum Einsatz, für Wenigdrucker keine schlechte Alternative.

Empfehlenswerter finde ich den Canon Pixma TS6150

Gruß Powdi
von
Heutzutage gibt es eigentlich keinen Patronendrucker ohne Chips. Daher hat auch der TS5050 Chips auf den Patronen.
von
Hallo Powdi,

habe mir mal den TS6150 angeschaut, aber so wie es aussieht bekommt man für Ihn keine kompatible Patronen

Gruss
von
Hallo,

der Vorgänger (TS6050) ist noch erhältlich. Dieser arbeitet mit den 570/571er-Patronen.
Das Modell ist auch in den Farbvarianten Grau und Weiß (TS6051/6052/ ec) zu bekommen.

Gruß,
Sven.
von
Hallo,
Genau, das Gerät ist fast baugleich mit dem Canon Pixma TS6150 und es gibt zu Hauf kompatible Patronen. Man sollte eben beachten, dass die Vorgänger (bevorzugt mit günstiger Tinte) gerne ausgefallen sind.

Die Geräte werden nun sicherlich bald teurer, der weiße ist aktuell noch recht günstig zu haben: Canon Pixma TS6050 (ab 120 € inkl. Versand)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja die Qualität von dem Gerät ist wohl heute nicht mehr so zu bekommen.

sep.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:44
10:10
09:52
09:23
09:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen