1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Epson Workforce Pro WF-C5710DWF
  5. Erster Eindruck bestens

Erster Eindruck bestens

Bezüglich des Epson Workforce Pro WF-C5710DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Habe den Drucker erst bekommen, deswegen fällt eine 100%ige Beurteilung schwer. Aber auf den ersten Blick und nach den ersten Blättern gefällt er mir sehr gut. Im Vergleich zu meinem WF-4740 vorher die 30€ Mehrkosten definitiv wert...

Besonders wertvoll ist der Papiereinzug hinten - der soweit auch einwandfrei funktioniert...

Update nach Inbetriebnahme:

Ich bin begeistert von dem Gerät. Die Verarbeitung ist Top, Druckergebnis mit Originaltinte absolut OK (minimal schlechter als z.B. WF-4740). Das Einlegen der Tintenbeutel ist ein Kinderspiel. Über Wifi in 2 Minuten eingerichtet. Fax Einrichtung hat keine 30 Sekunden gedauert. Scanner läuft leise - Duplex dauert aber schon seine Zeit da er das Blatt wenden muss. Hinterer Papiereinzug greift manchmal erst beim zweiten Mal. Auch hatte ich ganz zu Beginn wenige Fehlermeldungen bei denen ich das hintere Fach (D) öffnen musste. Danach liefen allerdings bis jetzt schon 500 Blatt ohne Probleme durch. Im Lieferumfang sind "Initial-Tinten dabei" die nach genannter Menge schon kurz vor dem Ende stehen. Ich denke die waren nicht ganz gefüllt.

Ich berichte mal in ein paar Wochen noch einmal. Aber eins ist sicher, von den Geräten die ich testen konnte, war keines so gut verarbeitet und angenehm in der Handhabung.

Der Papierstapel neben dem Drucker ist das was ich seit Inbetriebnahme über den Einzug und Kassette durchgelassen habe. Scheinbar ist das ja so ein Thema

GLG

Martin Leonhardt
Beitrag wurde am 22.03.18, 09:19 vom Autor geändert.
Seite 3 von 4‹‹1234››
von
Ich bin da leider nicht so gut informiert, wie ich sein sollte. Aber ich glaube nach Elektronikverordnung ist der Beutel aufgrund des angeklebten Chips nicht für den Hausmüll bestimmt.

Da können andere sicher mehr zu sagen, ich dachte ich probiere es trotzdem mal ;-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
"Ich bin da leider nicht so gut informiert, wie ich sein sollte."

Na das schreit doch nach einem informativen Artikel für Druckerchannel. ;-)

Schönen Gruß
von
In der Regel sind Tinten- und Tonerbehälter Sondermüll, im Zweifelfall beim zusändigen Reyclinghof fragen.
von
Frage noch zu der ersten Seitenreichweite:
Von welchem Deckungsgrad wird denn hier ausgegangen ?
Bei sind es ingesamt 234 Seiten bisher s/w und Farbe und schwarz ist jetzt leer.
Wie sollen da bitte 900 Seiten rauskommen - pro Seite ein Punkt - oder wie ist das gedacht ? Wie realistisch ist die Angabe?
Von welcher Reichweite darf ich dann bei 5.000 Seiten ausgehen. Also auch nur 30% ?

Ich bin gespannt was Ihr so an Reichweiten erreicht.

Gruß
von
Hallo,

das Dokument ist hier beschrieben: ISO-Normen für die Reichweitenmessung

Es gibt keine Angabe zur Deckung. Man kann von grob 4-5 Prozent je Farbe ausgehen. Normale Textdokumente oder Farbdokumente ohne große flächige Inhalte sind da gut mit abgedeckt.

Wenn man jetzt keine großen Druckpausen einlegt (was beim Einsatz ab Februar kaum der Fall sein kann) und das Gerät auch nicht aufgrund von Düsenaufällen reinigt sollte man schon in etwa auf diese Reichweite kommen.

Die Starterreichweite sollte auch der Netto-Wert - also nach Initialisierung darstellen. Abgesehen von den genannten eigens durchgeführten Reinigungen sollte da Epson aus meiner Sicht sogar eher zu den sparsamen Herstellern zählen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für Eure ganzen Berichte. Ich stehe auch gerade vor einer Kaufentscheidung und da hilft das auf jeden Fall.
Nun muss man natürlich auch berücksichtigen, dass die Handelspreise bei Epson-Tinten deutlich dichter am UVP liegen. Das gilt für Schwarz, Farbe und unabhängig von der Reichweite.

Nach Eurem Preisvergleich bei den Verbrauchsmaterialien liegen die reellen Endpreise (ggf. inkl. Versand) für die Tintenbeutel zum WF-C5710DWF bei ca. 85% - 88% des UVP. Die Originalpatronen vom aktuellen WF-4740 liegen bei 82% - 86%.

Zum Beispiel beim vergleichbaren Brother J5730 werden die Patronen für rund 65% des UVP verkauft.
Beitrag wurde am 22.03.18, 14:58 vom Autor geändert.
von
Sondermüll müsste gekennzeichnet sein, so wie Akkus etc, der Behälter ist Plastik und so richtig gefährlich ist die Tinte auch nicht, wenn man das Sicherheitsdatenblatt liest, und die Patrone, Beutel , Flasche etc sollte ja auch weitgehend leer sein. Hausmüll wird verbrannt, Plastikverbundstoffe wie metallisierte Folien bei den Beuteln via dem gelben Sack auch, solche Stoffe werden nicht recycelt.
Beitrag wurde am 22.03.18, 17:04 vom Autor geändert.
von
Auch ich stehe vor einer Kaufentscheidung und überlege die Anschaffung des WF-C5710DWF. Bisher habe ich Druckerkaufentscheidungen immer davon abhängig gemacht, ob es günstige Alternativtintenpatronen zum jeweiligen Modell gab. Jetzt frage ich mich, ob es zu diesem Beutelsystem über kurz oder lang ebenfalls Nicht-Epson-Originale geben wird. Gibt es hier bereits Informationen?
von
Dafür sind die Geräte einfach zu neu. Das kann oft dauern, allerdings bei den etwa größeren Businessmodellen ist das häufig nicht der Fall.
von
Tinte gibt es schon ab 59€ für die 5.000 Seiten Patrone.
Was mich nur wundert ist die Befüllung.
Der Schwarze XL 5.000 Seiten Beutel fasst 64,6 ml, die Farbbeutel jeweils 38,1 ml (auch 5.000 Blatt). Ist das so angelegt, da wahrscheinlich keine reinen einfarbigen Seiten gedruckt werden und daher dann die Menge ausreichen würde ?

Im Übrigen gibt es auch die schwarze Tinte in der 10.000 Seiten Variante.
Recycling habe ich noch nichts gesehen, aber jetzt muss Drucker sich erst einmal etablieren und dann gibt es die bestimmt auch noch.
Seite 3 von 4‹‹1234››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:40
13:26
12:27
11:29
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 648,00 €1 Kyocera Ecosys M6230cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 582,99 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 122,57 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 146,89 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen