1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Vorstellung

Vorstellung

von
Hallo ich bin neu hier und möchte mich aus dem Grund vorstellen. Bin 71 Jahre alt und wohne im Großraum Hannover. Mein Hobby ist die Familienkunde mit allen Facetten. Speziell beschäftige ich mich mit dem hannöverschen Militär und dem 1. WK.
Der Grund meiner Anmeldung: ich habe ein Scannprogramm (PaperPort 7) zwar schon etwas älter aber bis jetzt tat es immer treue Dienste. Doch nun habe ich ein Problem damit. Ich kann in einen gescannten Text neuen Text einfügen, kann den Schriftstil verändern erhalte aber beim Ausdruck immer wieder den Schriftstil Arial.

Hat jemand einen Tip für mich wie ich das ändern kann?

Viele Grüße vom Deisterrand
Harald
von
Hallo Harald und herzlich Willkommen im DC-Forum,

das scheint ja viel eher ein Problem der Anwendung zu sein. Welchen Drucker verwendest du? Bietet der Treiber eine Druckvorschau? Ist diese hier auch schon falsch?

Kannst du den Druck mal in eine PDF oder XPS-Datei umleiten? Wie sieht es da aus?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 16.11.17, 08:21 vom Autor geändert.
von
Hallo Ronny,

entschuldige meine verspätete Antwort.
Der Drucker ist ein HP ENVY 4500, es wird wohl eher an dem Programm selber liegen. Ich benutze es schon seit Jahren. Es war mal kostenlos auf einer Computer Bild CD. Das Programm selber nennt sich Paper Port SE und scheint eine abgespeckte Version zu sein.
Man kann damit im JPG-Format als auch im PDF-Format scannen und das gescannte bearbeiten. Ich habe jetzt also eine Vorlage für eine Ahnentafel gescannt und will die Namen einsetzen was ja auch funktioniert. Nur in dem gewählten Schriftstil kann ich die bearbeitete Seite nicht speichern oder drucken. Sowie ich die eine oder andere Funktion anwähle habe ich wieder die doofe Arialschrift. Das sieht bei einer schönen Ahnentafel nicht sehr passend aus. Aber die neueste Version des Programms kostet 129,00 Euronen und das ist die Sache denn doch nicht wert. Ich will ja nix für umsonst haben aber das ist dann doch für mich als Rentner doch etwas zuviel.

Viele Grüße vom Deisterrand
Harald
Beitrag wurde am 18.11.17, 23:36 vom Autor geändert.
von
Hallo Harald,

wenn du Windows 10 nutzt, dann kannst du als Drucker eben mal "Print to PDF" probieren. Wenn es dort auch so ist, dann muss man davon ausgehen, dass es am Problem liegt.

Da wird dann die Wahrscheinlichkeit, dass dir hier jemand helfen kann recht gering sein. Gerade in der recht alten Programmversion.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
könnte das nicht eine Frage der installierten Fonts sein , wenn da welche fehlen, kann man eben nicht mit dem Font arbeiten, auch wenn der unter Win7 mal da war.
von
Aber in der Vorschau scheint die Schrift ja vorhanden zu sein !? Wie ich das so verstanden habe, ist es auch recht egal, welche man da einstellt. Es kommt dann immer Arial!?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Moin zusammen,

genau so ist es wie Ronny schreibt.
Egal welchen Fonts ich zum schreiben anwähle wenn ich speichern oder direkt drucken will habe ich Arial.
Ich vermute das es durch eine abgespeckte Vers. kommt. Leider gibt es aber auch keine Onlinehilfe dazu.
Naja ich werdes überleben, habe mal auf kursiv umgestellt - ist zwar nicht schön - aber brauchbar.

Vielen Dank für den Versuch der Hilfe.

Einen schönen Sonntag vom Deisterrand
Harald
von
SE-Versionen sind eigentlich immer irgendwo beschnitten. Möglicherweise hier bei der Ausgabe. Es kann aber auch eine Schriftartenesetzung bei der Ausgabe sein. Mal das PDF als Grafik drucken.
von
Moin hjk,

wird wohl so sein und ich finde mich damit ab.

Schönen Sonntag vom Deisterrand
Harald
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:42
15:18
14:12
10:10
10:09
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen