1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-2010W
  6. Kein Drucken über WiFi zu installieren

Kein Drucken über WiFi zu installieren

Bezüglich des Epson Workforce WF-2010W - Drucker (Pigmenttinte)

von
Hallo zusammen,
mein neuer Drucker WF 2010 W druckt nach Installation der Software mit der CD nicht über WiFi, wohl aber in direkter Kabelverbindung zum PC über USB. Trotz Deinstallation der Software im PC und Neuinstallation kommt kein kabelloses Drucken zustande. Ist es möglich, dass man dieses nicht mehr einrichten kann, wenn man bei der Erstinstallation die USB-Verbindung gewählt hatte?
Gruß Hans
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Nein, das ist nicht so, meist ist das eher ein Problem mit dem WLAN.
Ist das Gerät in der Nähe des WLAN-Router/Access Point aufgestellt (Wände und technische Geräte können eine Verbindung verhindern).
Ersteinmal musst du den Drucker mit dem WLAN mit dem heimischen WLAN-Router verbinden, entweder über WPS oder manuell (dazu muss das Gerät dann erst per USB angeschlossen werden, da das Gerät selbst kein Display hat). Das ist nötig da sich der Drucker ja noch nicht in deinem Netzwerk befindet und dann auch nicht gefunden wird.

Bei WPS muss u.U. erst der Router für WPS freigeschaltet werden (manchmal ist das abgeschaltet, muss im Einzelfall überprüft werden). Dann wird die WPS-Taste am Router gedrückt und innerhalb kurzer Zeit (meist max. 2 min) auch am Drucker . Manche Router/Druckerkombinationen sind da etwas hakelig und da kann es passieren das nur die WPS-PIN Methode funktioniert, bei deinem Drucker etwas blöde, weil kein Display, einzurichen.
Wenn das passiert ist kannst du das von deinem Rechner testen dazu eine Eingabeaufforderung am Rechner öffnen und dort ping IP-Adresse der Druckers eingeben.
also z.B.
ping 192.168.178.102
wobei man die IP-Adresse entweder einer Statusseite am Drucker entnimmt oder im heimischen WLAN-Router nachschaut.
Wenn das funktioniert kann man sich an die Installation des Druckers machen. Falls vorher eine USB Installation vorhanden war am besten den Drucker entfernen und auch die Software deinstallieren (sonst kann es sein das irgendwelche Einstellungen immer noch auf USB stehen). Dann unbedingt Windows neustarten, da erst dann die Deinstallation wirklich abgeschlossen ist.
von
Hallo,

und hier die WPS-Anleitung: www.epson.de/...

Klappe dazu das Menü "Produkte ohne Bildschirm" auf.

Wenn er Drucker mit dem Router verbunden ist, dann sollte auch Windows den Drucker finden, wenn du die Suche startest.

Hast du eine Fritzbox?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo hak und Ronny,
vielen Dank erst einmal für eure Tipps. Einiges von dem glaube ich bereits gemacht zu haben, ohne Erfolg. Werde eure Tipps. Aber noch einmal probieren. Der Drucker steht neben einem Epson Stylus Office BX630 FW, der mit der Fritzbox 2720 auch einwandfrei arbeitet.
Ist es möglich, dass WF 2010 W nicht mit Windows 10 arbeitet?
von
Der WF2010W arbeitet auch unter Windows 10 einwandfrei. Manchmal muss man die Fritzbox neu starten damit sie WPS gut ausführt. Es kann manchmal sein das ein Gerät nicht ganz so gute WLAN Eigenschaften hat wie ein anders auch die Richtung kann da entscheidend sein.
Du meinst sicherlich eine Fritzbox 7270? Dann schau auch mal hier: avm.de/...
von
Hallo,

bitte mal Schritt für Schritt vorgehen. Erst wenn der Drucker in der Fritzbox aufgeführt ist, kann Windows diesen im gleichen Netzwerk finden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,
ich habe alles durchprobiert- kein Erfolg.
Ich beschreibe mal, was ich finde :
- Drucker erscheint in der Fritz-Box mit WLAN.
- Am Drücker leuchtet das WiFi-Lämpchen e Rest gelbgrün, bleibt dann auf grün stehen.
- Unter Windows-Einstellungen, Drucker&Scanner, steht WF-2010 Series Netzwerk, Standard, Server unbekannt!!
- Gerätemanager: Druckerw arteschlangen: WF 2010 Series/Netzwerk. Das Gerät arbeitet einwandfrei.
- Geräte und Drucker: mit grüne m Pfeil.
- Druckersymbol erscheint unten rechts auf dem Desktop.
- Alleine Epson Status Sheet wird gedruckt.
- DüsenteSt wird nicht gedruckt.
- Softwareupdate erfolgt.
- Serverstatus unbekannt.
- Drucker ist freigegeben.
- Word Pad (Keine Rückmeldung)
Drücken tut er auch nicht, wenn ich ein USB-Kabel einsetze.

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen. Ich würde mich freuen.
Gruß Hänschen
von
Hallo,

tippe mal die IP des Druckers in einen Browser ein. Meldet sich der Drucker dort?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bude, wie finde ich den ip des Druckers denn?
von
Die IP sagt dir die Fritzbox. Da steht dann in der Geräteübersicht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bei dem ganz neuen Fritz!OS 6.90 findest du die IP-Adresse unter WLAN --> Funknetz (nur WLAN Geräte) oder über Heimnetz --> Heimnetzübersicht (alle angeschlossenen Geräte).
So wie du das oben beschrieben hast ist zumindest der Drucker schon mal im WLAN (bitte nicht den Gastzugang verwenden, der ist nur temporär).
Die IP-Adresse müsste bei einer Fritzbox 192.168.178.XXX lauten wobei XXX das jeweilige Gerät ist.
Server unbekannt ist normal in Heimnetzwerken. Freigegeben muss er nur sein wenn andere Geräte über deinen PC drucken können sollen.

Es ist möglich das bei dir ein fehlgeschlagener Druckversuch den Drucker blockiert.
schau mal unter C:\Windows\System32\spool\PRINTERS ob da was steht (ist normalerweise nur gefüllt bei einem aktiven Druckauftrag), wenn sag bescheid, dann löschen wir den Inhalt (ist noch etwas vorher zu tun).
Seite 1 von 3‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:20
14:14
14:12
13:40
13:36
12:51
23:24
9.12.
7.12.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-4700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 180,82 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 120,73 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,90 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 381,51 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen