1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4850
  6. Bitte drücken sie die Fortsetzen Taste

Bitte drücken sie die Fortsetzen Taste

Bezüglich des Canon Pixma iP4850 - Drucker (Tinte)

von
Hallo, nachdem der Drucker fünf Blinkzeichen angezeigt hat (Bedeutung l. Handbuch: Druckkopf ist nicht installiert./Druckkopf ist defekt) und die dazu angegebene Maßnahme:
-wenn der Druckkopf bereits installiert ist, nehmen Sie ihn heraus und installieren Sie ihn erneut-
kommt dann alsbald eine Meldung, dass ich die Fortsetzen-Taste drücken soll.

Leider weiß ich nicht, wo sich diese befindet.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Nun wenn er ohne eingesetztem Druckkopf auch die Fehlermeldung gibt ist das wohl nicht so gut wie ich oben schon schreibe......könnte also sein das die Hauptplatine schon durch den defekten Druckkopf geschädigt wurde, wenn dem so wäre könnte ein neuer Druckkopf auch gleich wieder defekt gehen, wenn man ihn in den Drucker einsetzt.
von
Alles klar @sep.

Schade ist es ja (Gerät ist erst 4 Jahre alt), aber lässt sich nicht ändern.

Ich werde kein (Kosten)risiko eingehen und mich dann von dem Drucker verabschieden.

Recht vielen Dank nochmal für deine Hilfe und deinen Rat. Gilt natürlich auch für @ Jokke.

Gruss...
von
Der Drucker funktioniert wieder.
Als ich den Drucker, aus Neugierde, heute noch einmal angeschaltet habe, zeigte er 8 Blinkzeichen (Fehlercode: 5200 – Orangefarbenes und grünes Licht blinken 8-mal).
www.canon.de/...
Es sollte ein Service-Fehler vorliegen.

In der Fehlerbeschreibung von Druckerchannel ist unter: „8x abwechselnd orange/grün“ ein Druckkopftemperaturfehler aufgelistet.
Know-how: Canon-Fehlercodes

Da er im Vorfeld meiner Überprüfung vor einigen Tagen auch eine Meldung über fehlerhafte Tintenversorgung gemeldet hatte, beschloss ich den Druckkopf erneut auszubauen und zu reinigen.
Dabei konnte ich feststellen, dass sich in den Tintenzugführungslöchern der Gummimanschette, die zwischen dem Tintenpatronenhalter und der Druckkopfplatte eingesetzt ist, die Löcher zugesetzt hatten. Bei meiner erstmaligen Überprüfung vor einigen Tagen konnte ich zwar feststellen, dass der Größendurchmesser der Löcher nur etwa Stecknadelspitzengröße betrug, ich es aber aus fehlender Kenntnis für korrekt ansah. Das sie zugesetzt waren und es nicht so gehörte, konnte man mit bloßem Auge wegen ihrer tatsächlichen Größe (etwa 0,5 bis 1mm) nicht so direkt wahrnehmen. Jedenfalls ich in dem Moment nicht.
Nach dem Reinigen der Löcher der Manschette, wieder auf ihre ursprüngliche Größe, funktionierte der Drucker wieder.
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:13
07:50
07:38
07:04
23:35
09:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen