1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP7250
  6. Doppeldruck

Doppeldruck

Bezüglich des Canon Pixma iP7250 - Drucker (Tinte)

von
Hallo,

ich habe einen IP7250. Er druckt am unteren Ende des Blattes doppelt. Dies bedeutet: Er druckt die Seite, zieht dann das Papier etwa 1 - 2 cm wieder zurück und druckt - etwas versetzt - die Zeilen erneut. Das angehängte Bild zeigt einen Ausschnitt vom unteren Ende eines Formulars.
Wenn ich das Papier nicht herausnehme, dann zieht er es nach einiger Zeit fast ganz ein.
Drucke ich weniger als etwa eine ganze Seite, dann tritt das Problem nicht auf.


Win7, neuester Treiber direkt vom Hersteller.

Weiß jemand Abhilfe?
von
Hallo,

in den letzten 1-3 cm hat das Papier von der Zuführungswalze keinen Halt mehr. Da wird das Papier dann langsamer von vorne angezogen - ähnlich wie beim Randlosdruck. Warum er sich da verhaspelt, ist mir jedoch nicht klar.

Laut Bild scheint es da aber nicht nur einen Sprung zu geben, sondern das ist mehrstufig.

Der restliche Druck ist komplett einwandfrei?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Das im Eröffnungspost angehängte Bild ist der Ausdruck einer jpg-Datei. Dabei ist es egal, ob ich den Ausdruck mit Corel Photo Paint oder Photoshop ausdrucke, die Ergebnisse sind die gleichen.
Es scheint so zu sein: Je weiter unten, umso mehr wird nach oben geschoben. Das sieht man sehr schön am hier angehängten Bild: "Unterschrift" wird nur wenig nach oben geschoben, der Originalrand ganz unten jedoch stark.
Links im Bild ist der Ausdruck einer Word-Datei mit Text. Der Text "Test" ragt deutlich weiter nach unten als "Unterschrift" und ist fehlerfrei wiedergegeben. Ich habe die Ausdrucke zusammengeschnitten und verklebt, die Blattränder erkennst Du am Übergang nach Schwarz.

An sich bin ich mit dem Drucker zufrieden und ich habe noch einige Tintenpatronen. Deshalb überlege ich, diesen Drucker noch einmal zu kaufen und den vorhandenen Drucker als Ersatzteillager bzw. für Notfälle zu benutzen. Oder den Drucker solange zu benutzen, bis ich für die erste Farbe keine Patrone mehr habe und ihn dann zu entsorgen.
Ich habe den Drucker deshalb gekauft, weil ich mit seinem Vorgänger (auch PIXMA, irgendwas mit 4xxx, weiss aber nicht mehr genau) sehr zufrieden war. Da waren die Drucke mit gleichem BS einwandfrei.
Was mich persönlich stört, ist dass das Gerät keinen Papiereinzug hinten hat. Sein Vorgänger hatte das nämlich und es war sehr bequem. Leider haben die neuen Drucker dieses Feature ja nicht mehr. Ich habe in eurer Liste zwar welche gefunden, aber das scheinen ja ausgesprochene Billiggeräte zu sein.
von
Hallo,
Ja die einfachen Drucker haben mitunter nur die Hintere Papierzuführung.

Was passiert den, wenn Du einen Düsentest ausdruckst, macht er dann das gleiche und druckt den unteren Teil nochmal?

sep
von
Hallo,

wenn Word-Dateien und vielleicht auch PDF-Dateien fehlerfrei gedruckt werden können,
sollte der Drucker ja funktionieren. Vermutlich liegt es an den Einstellungen der Fotobearbeitungsprogramme. Hast Du mal versucht mit My-Image-Garden eine JPG- Datei zu drucken?

Drucker mit Kassette und hinterem Universaleinzug, gibt's in der aktuellen Pixma TS Serie
(außer dem kleinsten TS5050).


News: Canon Pixma TS-Serie

Gruß Powdi
von
Hallo,

My-Image-Garden habe ich garnicht installiert. Die von Powdi angegebenen Drucker sind leider Multifunktionsgeräte. Ich habe aber einen sehr guten Scanner, mit dem ich auch Negative einscannen kann und brauche eigentlich nur einen Drucker.
Der Düsentest ist OK, gibt aber nicht viel her, weil er nur die obere Hälfte der Seite einnimmt.
Es wird aber noch spannender. Das erste Bild zeigt ein Bildschirmhardcopy einer pdf-Datei, unteres Blattende. Man achte auf die Taste, die vom Finger betätigt wird und die Pfeile.
Das zweite Bild ist ein Scan des Ausdruckes mit dem Acrobat Reader. Die Tasten, die im Original grau dargestellt sind, sind hier ohne graue Füllung. Sonderbar!
Um das Ganze etwas abzukürzen: Ich hatte eigentlich gehofft, einen Tipp zu bekommen wie: Drucker öffnen, Teil X reinigen (oder ähnlich), Drucker zu, fertisch. Mehr könnte ich als Laie ohnehin nicht tun. Die ganze Angelegentheit scheint aber doch komplizierter zu sein. Ich habe auch kein Problem, das Ganze aufs Konto Lebenserfahrung zu buchen und einen neuen Drucker zu kaufen.
Jetzt stellt sich aber die Frage: Liegt es am Drucker, egal ob HW oder druckerinterne SW oder am Treiber bzw. meiner verwendeten SW?
Mit dem alten Drucker hatte ich diese Probleme nicht bei gleicher SW. Das Problem scheint bei Euch auch unbekannt zu sein, es kann also nicht am Treiber liegen, da sich bestimmt schon einige User vorher gemeldet hätten.
Wenn ich den gleichen Drucker noch mal kaufe, ist der Treiber ja gleich, ich wechsle nur den Drucker aus.
Vielleicht noch als Nachtrag: Der Drucker wird nicht mit Originalpatronen betrieben. Ich habe ihn über Amazon als Paket mit einer Anzahl Fremdpatronen gekauft und das billiger als den Drucker alleine. Könnte es sein, dass es sich bei dem Drucker um B-Ware oder ähnliches handelt? Das ist nur eine Frage und ich will niemandem etwas unterstellen. Könnte aber eine mögliche Erklärung sein.
Den nächsten Drucker kaufe ich hier in der Stadt. Wenn da etwas nicht klappt, kommt das Ding zurück auf den Ladentisch.

Grüße

Ulrich L.
Beitrag wurde am 30.07.17, 22:32 vom Autor geändert.
von
Selbst wenn es B Ware wäre, wird die vorher überprüft, bevor sie an den Kunden geht, obwohl ich auch schon mal das Gefühl hatte Ware die ich wegen einem "Defekt" reklamiert habe einfach wieder ins Regal gestellt wird, aber bei so einem technischen Gerät könnte das ja direkt schon bei der Inbetriebnahme auffallen und das Gerät ging zurück.
von
Da Word-Texte korrekt gedruckt werden scheint der Drucker es im Prinzip zu können, wird aber durch irgendetwas verwirrt. Ist das Papierformat und die Papiersorte immer richtig eingestellt?

Was passiert wenn das jpg vom ersten Beitrag auf eine Word-Seite gelegt und dann mit Word gedruckt wird?

Hast Du die Möglichkeit das jpg oder die pdf-Datei von einem anderen Gerät aus zu drucken, z.B. Smrtphone / Tablet?
von
Hallo,

meine Einstellungen sind: Standard, Normalpapier, Normale Größe.

Beim Drucken von pdf und jpg wähle ich im Programm "Auf Seite einpassen".

Zu den restlichen Vorschlägen kann ich im Augenblick noch nichts schreiben. Ich probiere beides heute Abend.

Gruß

Ulrich L.
von
So, ich habe jetzt beide Vorschläge von chg ausprobiert mit folgenden Ergebnissen:

Den Screenshot mit den Tasten in ein Word-Dokument eingebunden, ganz nach unten auf der Seite plaziert: Fehler tritt wieder auf, die Seitenzahl darunter wird aber einwandfrei gedruckt.

Drucker an einen anderen PC angeschlossen und die pdf-Seite mit den Tasten ausgedruckt: Fehler tritt wieder auf.

Sicherheitshalber ein kürzeres USB-Kabel angeschlossen (man weiss ja nie...). Fehler tritt wieder auf.

Meine Geduld mit dem Ding ist jetzt am Ende, es geht in den nächsten Tagen über die Regenbogenbrücke. Ich werde mir in der Stadt einen neuen 7250 besorgen, mit Originalpatronen und sehen, was draus wird. Notfalls tausche ich ihn dann gegen ein anderes Modell um.

Deshalb eine letzte Frage an die Community: Gibt es etwas, was ich als Ersatzteil aufbewahren kann? Den Druckkopf? Wie aufbewahren? Vorher säubern, damit keine eingetrocknete Tinte die Düsen verstopft?

Ansonsten bedanke ich mich bei allen, die mir geantwortet haben, für ihre Beiträge. Falls sich beim alten Drucker mit Originalpatronen etwas Neues ergibt, werde ich mich mal melden.

Viele Grüße

Ulrich L.
von
Dieses Modell gibt es bereits seit 2012, müsste bald mal durch ein Nachfolgemodell abgelöst werden. Erfahrungsgemäß kommen neue Modelle im Herbst auf den Markt. Falls Du also mit der Neuanschaffung noch etwas warten könntest. Vielleicht gibt's ja dann auch wieder einen hinteren Einzug, wie bei der Pixma TS Serie. Sind aber alles nur Spekulationen, wer weiß.
von
Hallo,

hast du es derweil auch mal mit dem Druck von einer App oder auch online über Google Cloudprint probiert?

Ob Canon dieses Jahr noch ein Single-Funktions-Drucker rausbringt, ist nicht so ganz gewiss. Neue TS-Multifunktionsdrucker kommen bestimmt.

Der Canon Pixma TS6050 ist ja preislich auch nicht wirklich weit entfernt und vom Gehäuse her kaum größer als der Canon Pixma iP7250.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:49
11:28
10:10
09:23
09:22
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 213,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,89 €1 Brother DCP-J4120DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,88 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen