1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. Ausrichtungsfehler des Druckkopfes

Ausrichtungsfehler des Druckkopfes

Bezüglich des Canon Pixma MX925 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Der schriftschwarze Druckkopf zeigt einen merkwürdigen Fehler.
(Siehe Bild!)
Zahlreiche 'Methoden zur Ausrichtung des Druckkopfes blieben
ohne Erfolg.
Wie kann man den Fehler beseitigen?

www.guenzl.net/...
Beitrag wurde am 14.06.17, 17:45 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Den Düsentest als JPG-Datei scannen, dann auf das + klicken und die gespeicherte Datei auswählen. Der Düsentest sieht allerdings gut aus, bei mir lädt die Seite komischerweise, aber lade den Düsentest hier auch noch mal hoch.
von
Nach Skalierung:

Werner
von
Hallo WFz,

danke, die Originaldatei war einfach mit 70MB viel zu groß. Das Ergebnis sieht gut aus.

@Powdi: Weißt du, was es mit den vertikal leicht versetzten PBK-Balken auf sich hat? Sieht man ja öfter oder immer(?).

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,

verstehe deine Frage gerade nicht so ganz. Meinst Du die fetten vertikalen Balken links
neben dem Textschwarzgitter? Oder geht es um die horizontalen Linien im Gitter, welche
rechts immer eine Etage tiefer enden, also nicht wirklich horizontal sind? Das wäre dann wohl
normal, sieht man also immer wenn alles OK ist.

Gruß Powdi
von
Hallo,

ich meine diese kleinen Blöcke die dadurch gebildet werden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ah, es geht um das Fotoschwarz. Eine Blockbildung in ungefähr diesen Abständen war bisher
oft ein Artefakt des Scanners. Düsenschäden sollten sich nur in horizontalen Unregelmäßigkeiten erkennen lassen. Vielleicht kann WGz ja noch berichten ob es auf dem Original auch so wahrnehmbar ist, oder auf einem Foto.
von
Ich erkenne keine "Blockbildung" im BK-Bereich.
Gleichmäßig hellgraue Fläche!
von
Hallo,

ich habe die Stelle nochmals aus dem 70 MByte (GIF! ;-)) extrahiert. Das ist schon ein Versatz. Das ist auch glaube ich gar nicht schlimm, ich kann mir eben nur nicht vorstellen, warum der da ist. Die sind im Grunde bei allen Farben da, bei Schwarz fällt es nur auf.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Dann sollte jetzt auch alles wieder in Ordnung sein.
In #1 hatte ich geschrieben, dass die verzogenen Düsen beim PGBK wohl durch billige Tinte
verursacht sein könnte. Dass der MX925 bereits 15.700 Seiten hinter sich hat, ist mir erst später aufgefallen. Somit hätte der Fehler auch bei jeder Tinte auftreten können.
Die Druckköpfe sind für ca. 15.000-20.000 Seiten ausgelegt, also ganz normaler Verschleiß.
Endlich mal einer, der sein Soll erfüllt hat, vorausgesetzt, die 15.700 Seiten wurden mit einem DK erreicht.

Gruß Powdi
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:33
22:14
21:49
21:39
19:28
19:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen