Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4850
  6. Canon Pixma iP4850 blinkt 10x grün + orange

Canon Pixma iP4850 blinkt 10x grün + orange

Bezüglich des Canon Pixma iP4850 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
mit besagtem Drucker habe ich gestern ca. 5 Seiten ausgedruckt. Als ich dann noch eine weitere Seite ausdrucken wollte, fing das Gerät dann an, 10x grün abwechselnd mit orange zu blinken. Seitdem will er nicht mehr drucken. Habe dann noch 3 leere gegen volle Patronen ausgetauscht. Ohne Erfolg. Laut Canon-Hotline soll es sich um einen Hardwaredefekt handeln aber welchen, konnte man mir nicht sagen. Mit dem Drucker werden ca. 5 - 10 Seiten pro Monat ausgedruckt. Keine Originalpatronen mehr. Habt ihr dazu Erfahrungswerte oder Lösungsansätze?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo, das wird ein defekter Druckkopf sein siehe auch hier: Know-how: Canon-Fehlercodes
von
Ich habe jetzt mal den Druckkopf gründlich gereinigt und lasse ihn über Nacht trocknen. Habe irgendwo gelesen, daß ein defekter Druckkopf unter Umständen auch die Elektronik zerschiessen kann. Der Drucker lässt sich allerdings noch einschalten. Das läßt wohl doch einen Defekt in der Elektronik ausschließen???? Dass der Resttintentank schon voll sein soll bei dem geringen Druckvolumen, kann ich mir nicht recht vorstellen. Allerdings ist mir die Reinigungswut der Canon-Drucker bekannt. Werde morgen den Druckkopf wieder einbauen und dann berichten.
von
Hallo,

"Der Drucker lässt sich allerdings noch einschalten."

wenn er dir ohne Druckkopf eine Fehlermeldung gibt das kein Druckkopf Installiert ist könnte die HP noch in Ordnung sein.....

sep
von
Also, die Reinigung des Druckkopfes hat nichts gebracht. Was mir auffällt: obwohl ich eine neue große schwarze Patrone eingesetzt hatte, blieb die LED dunkel. Auch noch bei einer anderen schwarzen. Die gelbe Patrone ist ebenfalls neu und leuchtet nach dem Einsatz erst einmal konstant. Schalte ich den Drucker aus und wieder ein, öffne die obere Abdeckung, dann fährt der Druckkopf in die Mitte und die gelbe Patrone blinkt.
Was ist da los?
von
Kann gut sein das dies nur Gelb betrifft, aber defekter Druckkopf ist defekter Druckkopf mit Option auf Hauptplatinenschaden. Je öfter man den dann anmacht um so eher ist dann auch die Hauptelektronik betroffen, teils dann mit komischen Auswirkungen.
Druckkopfschaden = wirtschaftlicher Totalschaden
von
Das war dann wohl definitiv der allerletzte Drucker von Canon. Schade, daß sich diese Firma ihren früher so guten Ruf ruiniert hat. Bin sowieso auf der Suche nach etwas anderem. Schade nur um die noch vielen unbenutzten Tintenpatronen!
Gibt es irgendwie die Möglichkeit eines Hardware-Resets?
von
Naja der 4850 war noch ganz gut und 6 Jahre ist er ja mindestens alt geworden. Neuere Modelle sind da wohl viel empfindicher.

Ein Hardwarereset in dem Sinne gibt es nicht, würde bei einem Defekt eh nichts nutzen. Mam kann zwar mit einem Tool einiges zurücksetzen (Resttintentank) aber dafür muss der Drucker an sich in Ordnung sein, das gilt auch für den Druckkopf.
von
Hallo andi112,

ein Hardware-Reset bei so einem Druckkopffehler wäre etwa mit einem Hardware-Reset bei einer durchgebrannten Glühbirne vergleichbar.

Grüße

Jokke
von
Ok, Jokke, das war klar und deutlich! Dann werde ich wohl das machen, was man in einem kurzen Youtube-Video zu diesem Thema ganz am Ende sieht, nämlich ihn aus dem 2. Stock vom Balkon runterschmeissen! ):-) Dann hat er wenigstens am Lebensende einen kostenlosen Flug.
Wenn noch jemand zufälligerweise einen noch funktionierenden Druckkopf herumliegen hätte, wäre es natürlich toll. ):-)
Da fällt mir gerade ein, ein Bekannter von mir hat den Pixma iP 4750. Ist der Druckkopf kompatibel zu meinem? Dann könnte man mal testen......?
von
Weiss jemand zufälligerweise darauf eine Antwort?
"Da fällt mir gerade ein, ein Bekannter von mir hat den Pixma iP 4750. Ist der Druckkopf kompatibel zu meinem? Dann könnte man mal testen......?"
Beitrag wurde am 17.05.17, 18:16 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:06
12:15
12:06
10:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen