1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Epson Expression Premium XP-810
  5. Epson Chip vs. Füllmenge

Epson Chip vs. Füllmenge

Bezüglich des Epson Expression Premium XP-810 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Ich habe eine generelle Frage die wahrscheinlich nicht nur Epson betrifft.
Ich nutze die 26er Tintenpatronen von Epson, die Füllmenge für die Textschwarz ist laut Epson 12.1ml. Nun kann ich nachgebaute Patronen mit 26ml kaufen.
Wie verhält sich das beim Drucken? Ich würde annehmen, das der Chip nach 12.1ml einfach dicht macht und die Patrone als leer meldet. Das gleich gilt natürlich für Patronen mit ARC die ich benutze.
Ich habe oft folgenden Fall:
Ich drucke eine lange Zeit mit einer Patrone. Irgendwann sagt der Drucker das er die Patrone nicht erkennt. Danach refille ich sie und setze sie neu ein dann werden sie als voll erkannt. Meine Vermutung: der Epson Drucker hat eine optische Füllstandskontrolle für den Tank (da wo kein Schwamm ist). Unten hat er wie die Canon Patronen ein Prisma. Wenn der Chip sagt die Patrone müsste leer sein, die optische Kontrolle aber sagt die Patrone ist noch voll (bei mir ist immer noch so viel Tinte drin das das Prisma bedeckt ist) dann hat er widersprechende Eingaben und meldet dann das er die Patrone nicht erkennt. Ist jetzt beim Refill ja nicht tragisch mich würde aber interessieren wie nachgebaute Patronen damit umgehen. Haben die einen manipulierten Chip der über die 12.1 rausgeht?

edit:
Tintenalarm beschreibt das Problem treffend
www.tintenalarm.de/...

Was mich nur wundert: die bieten meine Epson 26XL Patrone mit 26ml an owbohl nur die hälfte verdruckt werden kann. Sie geben auch korrekt 500 Seiten an.
www.tintenalarm.de/...

Ich hoffe die Links gehen in Ordnung.

Bei Octopus office werden die Chips einzeln angeboten und auch hier geht es nicht über die 500 Seiten.
Beitrag wurde am 16.02.17, 11:51 vom Autor geändert.
von
Hallo,

das habe ich heute hier schon beschrieben: DC-Forum "kompatible Patronen nur zur Hälfte leer gedruckt. Chipresetter?"

Viele Hersteller werben einfach mit großer Füllmenge, damit es nach viel klingt. Nutzbar ist dies ohne weiteres in der Regel nicht.

Der Drucker selbst kann nicht erkennen, ob die Patrone noch Tinte enhält. Der Sensor dafür steckt bei einigen Modellen im Chip in der Patrone.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
wenn nun die große menge der abgefüllten tinten in diesen beworbenen patronen tatsächlich was taugen würde wäre es ja halb so schlimm
von
@ serhat
hi
die von dir verkauften refill für meinen epson funktionieren aber einwandfrei.
mit anzeige etc.
na gut, ist ja auch kein billigprodukt, aber auf längere sicht ist billig ja nicht immer günstig.
aaron
von
Danke fürs Feedback Aaron
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:37
21:14
20:01
19:27
18:51
17.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 209,95 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 325,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen