Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon und CISS

Canon und CISS

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Liebe Community,

kennt jemand zufällig einen Multifunktionsdrucker von Canon, für den die Möglichkeit besteht es als CISS zu betreiben? Es sollte einen Scanner haben und auch Foto-Ausdrucke können.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Das unterstützen leider immer weniger Geräte, ist aber oft nicht die beste Möglichkeit zu drucken, da fast jedes Foto heutzutage erst am PC bearbeitet wird und dann braucht man kein Pictbridge.
von
Hallo,

da wirst du dir wohl ein Brother oder Epson-Geräte zu einem CISS umbauen oder entsprechend Fremdtinte verwenden.

Canon hat sich von USB-Pictbridge komplett verabschiedet.

Alle Geräte: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Pictbridge braucht er wahrscheinlich mehr um spontan Fotos drucken zu können. Z.B. wenn er Gäste hat und gerade mal ein paar Schnappschüsse macht, dann kann er das beste Foto an der Kamera auswählen und es eben mal schnell ausdrucken und muss nicht erst PC hochfahren. Zumal wenn Besuch da ist, möchte man nicht "am PC hängen".

@Budze: Vielen Dank für die Liste. Leider kann ich mich aufgrund der vielen Geräte nicht entscheiden. Welches kann uneingeschränkt empfohlen werden und hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis? Zu welchem Modell würdet ihr tendieren?

Nochmals vielen lieben Dank für eure Hilfe!!!
Beitrag wurde am 09.12.16, 15:02 vom Autor geändert.
von
Ciss und Canon...? Über eine Empfehlung wäre ich da dankbar, obwohl ich momentan mit kompatiblen im MX925 zufrieden bin.
von
Hallo liebe Gemeinde!

Also, ich habe mit meinem Kumpel nochmals geredet und es hat sich herausgestellt, dass ein Ciss nicht unbedingt notwendig ist. Wichtig ist einfach ein All-in-One Gerät, das gute Fotos (vorallem die Farben sollen nah an einen zuvor kalibrierten Bildschirm sein) drucken kann und günstig im Unterhalt (wiederbefüllen, bzw. günstige Nachbau-Patronen mit dennoch sehr guter Qualität) ist.
Also ein Fotodrucker, damit er günstiger Drucken kann als in der Druckerei, obwohl die Qualität nicht viel schlechter sein soll.

Ich hoffe ihr könnt uns helfen!
von
Fotos druckt man günstiger in der Drogerie. Nachbauten/Fill-In verblassen oft sehr schnell. Da bringt die Kalibrierung dann auch nichts. Bei den Preisen für gutes Fotopapier+Tinte lohnt es sich nicht unbedingt Fotos zu Hause zu drucken. Allerdings hatte ich bisher immer Drucker im Bereich von +/-100 €. Womöglich gilt das für die Highenddrucker nicht.
Beitrag wurde am 17.12.16, 10:29 vom Autor geändert.
von
Es bringt nichts wenn nur der Monitor kalibiert ist, dann sollte auch der Drucker kalibiert werden (je nach Papier und Tinte gibt es große Unterschiede). Von den Druckkosten her sind die Standardfotodrucker eherhochpreisig, mit Alternativtinte aber günstiger allerdings sollten es hochwertige Alternativen sein. Der Canon Pixma MX925 druckt schon recht gute Foto, wenn auch meist etwas zu rot. Alternativ könnte Man sich da bei Epson in der Photoserie umsehen zb. den Epson Expression Photo XP-760 je nach Ausstattungwunsch auch ein anderes Modell der Serie.
von
@hjk

Gutes Fotopapier ist aber auch recht teuer.

Mir ist keine hochwertige kompatible Tinte für den Mx925 bekannt, die nicht verblasst. (außer evtl. OCP?). Selbst die Tinte von Octopus verblasst (laut einem eurer Tests: Tintentest: Alternativen zu den Canon-Patronen PGI-550/CLI-551) Ich bin in der Tat gerade dabei zu Testen, ob meine kompatible Tinte verblasst...^^

Für Fotos, die man längerfristig behalten will, kommt man wohl nicht um die originale Tinte oder die Drogerie um die Ecke umher...
Beitrag wurde am 17.12.16, 18:02 vom Autor geändert.
von
Hängt auch vom Aufbewahrungsort ab, in einem Fotoalbum verblassen solche Fotos weniger als wenn man sie aufhängt. Das Fotopapier das Aldi oder Lidl ab und an anbietet reicht in der Regel für viele aus. Manchmal soll das Foto ja nur zur Begutachtung der Aufnahme dienen ohne das man dafür ein Bildschirmgerät nutzen möchte. Hängt also sehr von der Nutzung der ausgedruckten Fotos ab. Aber gegen einen preisgünstigen Ausdruck bei Drogerie oder Onlineanbieter kommen viele Ausdrucke vom Preis nicht heran, allerdings hat man sie gleich.
von
Natürlich gibt es Anwendungen, wo günstige Tinte von der Qualität her ausreicht. Ich Drucke selbst Fotos. Allerdings sind diese eben nicht Lichtbeständig und daher drucke ich Familienfotos, etc. in der Drogerie... Günstige Tinte ist in puncto Lichtbeständigkeit eben doch Klassen schlechter, als das Original.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
03:28
22:32
10:10
12:53
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 157,47 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 430,00 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,52 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen