1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Photo XP-860
  6. Kaum Sättigung beim Epson?

Kaum Sättigung beim Epson?

Interesse am Epson Expression Photo XP-860   - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi.
Ich bin Hobbyfotograf und habe mir den Epson Photo XP 860 gekauft. Als multifunktionsdrucker mit Photodruck :)

Bei meinem Test mit meinem vorherigen Drucker leistet er in dunklen Stellen wirklich tolle Arbeit. Leider aber kommt er mit wärmeren Tönen nicht so gut zurecht, kann das sein? in dem Foto war ein wenig blau und magenta drübergelegt. Das Blau kommt gut an, das Magenta allerdings ist kaum zusehen.

Das habe ich auch gemerkt als ich ein Naturfoto ausgedruckt habe. Ich habe bei uns im Wald fotografiert und ausgedruckt. Auf dem Monitor ist das ganze Foto wärmer und schon etwas herbstlich.
Beim Ausdruck verschwindet das alles. Es wirkt natürlich, aber es fehlt Kontrast. Es fehlen teilweise kräftigere Farben. Die Blumen sehen knallrot aus, aber das gesamte Bild sieht auf meinem Monitor kräftiger aus als beim Ausdruck.

Ist das generell ein Problem bei Epson? Ich will keine 1:1 Darstellung haben, aber der Unterschied ist gewaltig.
von
Hallo,

welcher ist denn der Drucker im Vergleich?

Was für Tinte und weiches Papier verwendest du?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

der alte ist/war ein HP Photosmart. Auch so ein Multifunktionsdrucker. Bei dem brauchte ich ein Fotoschwarz, beim Epson sind es 2 Farben.

Ach herje das Papier war ein glänzendes Fotopapier. Ein ganz normales Fotopapier, nichts besonderes :)

Tinte immer brav die original Tinte. Ich weiß das man so etwas auch kalibrieren kann. drucker und Monitor. Ich habe nichts davon, aber etwas Farbtreuheit wäre wünschenswert :) lustigerweise kam er HP Drucker tatsächlich gut hin. Wirkt aber nicht so fein. Dafür aber wirklich in Richtung des Bildschirmes. Auf allen Monitoren wo ich das Foto gesehen habe wirkte es kräftiger und wärmer. Sogar auf dem Tablet und Smartphone. :) Das geht beim Epson sehr stark verloren.
von
Kannst du mal das Duesentestmuster ausdrucken und hier hochladen sowie die DC-Testgrafik mit den Farbbalken, die du hier finden kannst ---> DC-Testdokumente
von
Bei Fotopapier gibt es deutlich Unterschiede zwischen für Epson geeignetes und HP geeignetem Papier. Zudem kann es auch an deinem Monitor liegen. Es ist also so das für HP geeignetes Papier bei Epson nicht eine vergleichbare Qualität liefert (und umgekehrt).
Zudem können auch Probleme mit Farbprofilen auftauchen, so kann dein Monitor auch völlig verstellt sein. Aber Epson hat im Gegensatz zu Canon und HP eher kühlere Farben.
von
Hallo,

also idealerweise würde ich das mit Epson-Papier und dem entsprechenden Profil im Treiber testen.

Papier, welches für den HP geeignet ist, dürfte für den Epson gänzlich ungeeignet sein.

Fakt ist auch, dass die alten HPs dazu neigen extrem unnatürlich und kräftig zu drucken. Der Epson dürfte sehr viel näher an der Realität sein. Aber wie Hjk auch schon sagte, ist die Frage, ob der Bildschirm kalibriert ist.

Ein Drucker mischt auch additiv, während ein Bildschirm subtraktiv mischt.

Aus welchem Programm druckst du eigentlich? In Photoshop kannst du mal probieren die Farbkalibrierung auszuschalten und dann im Epson Treiber ICM anwählen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich probier das mal aus.
Aber was sicher noch wichtig ist, ist der Monitor :) Also ich habe einen Eizo Monitor. Der ist schon ein paar Jahre alt und war damals mehr für Spieler geeignet und nicht für Bildbearbeitung :) Aber ich glaube ganz so schlecht kalibriert ist er nicht. Es gibt einen SRGB Modus den ich immer laufen habe.

edit: ich habe diese Fotos jetzt aus PHotoshop direkt gedruckt. Einfach Premium Glossy oder sowas ausgewählt. Keine Ahnung worin die unterschiede liegen :) ich habe Glossy, premium Glossy, HighSuperMega Glossy. Schon irre :)
Beitrag wurde am 27.05.16, 21:28 Uhr vom Autor geändert.
von
Mit welchem Ergebnis?
von
Habs noch nicht getestet.
Also das DC-Dokument (dc_fotoyield) ausdrucken, scannen und hier reinstellen?

Ich habe vorhin aber mal was anderes ausprobiert. Ein Landschaftsbild mit na ja weniger herbstlichen/warmen Farben, sondern blauer Himmel und ein Fluss. Der HP ist gerade nicht mehr angeschlossen.

Ich hab jetzt sozusagen 2 Papiersorten getestet :)
Einmal das Inkjet Papier (ist für Hp, Epson und alles was druckt) und dann ein teures Papier von einem bekannten Foto-Papierhersteller.
Das Resultat ist kaum sichtbar. Legt man beides hin, könnte wohl keiner den Unterschied feststellen.

Im Vergleich mit dem was auf dem Monitor ist, kommen diese Ausdrucke aber schon gut hin.
von
Ja das solltest du mal hier einstellen. Dann kann man weiter sehen aber bitte vom Epson ;-)
Beitrag wurde am 28.05.16, 13:17 Uhr vom Autor geändert.
von
Alsooo das Foto sieht schon nicht schlecht aus... :)
Das schwarz ist knallschwarz, gelb auch. Magenta allerdings ist auf dem Tiff, also der Datei kräftiger.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:06
14:57
13:47
10:10
09:15
02:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,76 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,00 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 319,73 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 424,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 199,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,13 €1 HP Envy Pro 6420

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen