1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Photo XP-860
  6. Kaum Sättigung beim Epson?

Kaum Sättigung beim Epson?

Interesse am Epson Expression Photo XP-860: Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Fax, Foto, 9,5 ipm, 9,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (30 Blatt), CD/DVD, Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 24, 24XL, 2014er Modell

Passend dazu Epson 24XL 6er-Multipack (für 680 Seiten) ab 85,10 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi.
Ich bin Hobbyfotograf und habe mir den Epson Photo XP 860 gekauft. Als multifunktionsdrucker mit Photodruck :)

Bei meinem Test mit meinem vorherigen Drucker leistet er in dunklen Stellen wirklich tolle Arbeit. Leider aber kommt er mit wärmeren Tönen nicht so gut zurecht, kann das sein? in dem Foto war ein wenig blau und magenta drübergelegt. Das Blau kommt gut an, das Magenta allerdings ist kaum zusehen.

Das habe ich auch gemerkt als ich ein Naturfoto ausgedruckt habe. Ich habe bei uns im Wald fotografiert und ausgedruckt. Auf dem Monitor ist das ganze Foto wärmer und schon etwas herbstlich.
Beim Ausdruck verschwindet das alles. Es wirkt natürlich, aber es fehlt Kontrast. Es fehlen teilweise kräftigere Farben. Die Blumen sehen knallrot aus, aber das gesamte Bild sieht auf meinem Monitor kräftiger aus als beim Ausdruck.

Ist das generell ein Problem bei Epson? Ich will keine 1:1 Darstellung haben, aber der Unterschied ist gewaltig.
von
Hallo,

welcher ist denn der Drucker im Vergleich?

Was für Tinte und weiches Papier verwendest du?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

der alte ist/war ein HP Photosmart. Auch so ein Multifunktionsdrucker. Bei dem brauchte ich ein Fotoschwarz, beim Epson sind es 2 Farben.

Ach herje das Papier war ein glänzendes Fotopapier. Ein ganz normales Fotopapier, nichts besonderes :)

Tinte immer brav die original Tinte. Ich weiß das man so etwas auch kalibrieren kann. drucker und Monitor. Ich habe nichts davon, aber etwas Farbtreuheit wäre wünschenswert :) lustigerweise kam er HP Drucker tatsächlich gut hin. Wirkt aber nicht so fein. Dafür aber wirklich in Richtung des Bildschirmes. Auf allen Monitoren wo ich das Foto gesehen habe wirkte es kräftiger und wärmer. Sogar auf dem Tablet und Smartphone. :) Das geht beim Epson sehr stark verloren.
von
Kannst du mal das Duesentestmuster ausdrucken und hier hochladen sowie die DC-Testgrafik mit den Farbbalken, die du hier finden kannst ---> DC-Testdokumente: Die Druckerchannel-Testdateien
von
Bei Fotopapier gibt es deutlich Unterschiede zwischen für Epson geeignetes und HP geeignetem Papier. Zudem kann es auch an deinem Monitor liegen. Es ist also so das für HP geeignetes Papier bei Epson nicht eine vergleichbare Qualität liefert (und umgekehrt).
Zudem können auch Probleme mit Farbprofilen auftauchen, so kann dein Monitor auch völlig verstellt sein. Aber Epson hat im Gegensatz zu Canon und HP eher kühlere Farben.
von
Hallo,

also idealerweise würde ich das mit Epson-Papier und dem entsprechenden Profil im Treiber testen.

Papier, welches für den HP geeignet ist, dürfte für den Epson gänzlich ungeeignet sein.

Fakt ist auch, dass die alten HPs dazu neigen extrem unnatürlich und kräftig zu drucken. Der Epson dürfte sehr viel näher an der Realität sein. Aber wie Hjk auch schon sagte, ist die Frage, ob der Bildschirm kalibriert ist.

Ein Drucker mischt auch additiv, während ein Bildschirm subtraktiv mischt.

Aus welchem Programm druckst du eigentlich? In Photoshop kannst du mal probieren die Farbkalibrierung auszuschalten und dann im Epson Treiber ICM anwählen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich probier das mal aus.
Aber was sicher noch wichtig ist, ist der Monitor :) Also ich habe einen Eizo Monitor. Der ist schon ein paar Jahre alt und war damals mehr für Spieler geeignet und nicht für Bildbearbeitung :) Aber ich glaube ganz so schlecht kalibriert ist er nicht. Es gibt einen SRGB Modus den ich immer laufen habe.

edit: ich habe diese Fotos jetzt aus PHotoshop direkt gedruckt. Einfach Premium Glossy oder sowas ausgewählt. Keine Ahnung worin die unterschiede liegen :) ich habe Glossy, premium Glossy, HighSuperMega Glossy. Schon irre :)
Beitrag wurde am 27.05.16, 21:28 Uhr vom Autor geändert.
von
Mit welchem Ergebnis?
von
Habs noch nicht getestet.
Also das DC-Dokument (dc_fotoyield) ausdrucken, scannen und hier reinstellen?

Ich habe vorhin aber mal was anderes ausprobiert. Ein Landschaftsbild mit na ja weniger herbstlichen/warmen Farben, sondern blauer Himmel und ein Fluss. Der HP ist gerade nicht mehr angeschlossen.

Ich hab jetzt sozusagen 2 Papiersorten getestet :)
Einmal das Inkjet Papier (ist für Hp, Epson und alles was druckt) und dann ein teures Papier von einem bekannten Foto-Papierhersteller.
Das Resultat ist kaum sichtbar. Legt man beides hin, könnte wohl keiner den Unterschied feststellen.

Im Vergleich mit dem was auf dem Monitor ist, kommen diese Ausdrucke aber schon gut hin.
von
Ja das solltest du mal hier einstellen. Dann kann man weiter sehen aber bitte vom Epson ;-)
Beitrag wurde am 28.05.16, 13:17 Uhr vom Autor geändert.
von
Alsooo das Foto sieht schon nicht schlecht aus... :)
Das schwarz ist knallschwarz, gelb auch. Magenta allerdings ist auf dem Tiff, also der Datei kräftiger.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:51
17:51
14:54
13:08
12:06
11:49
19.6.
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

ab 404,06 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 152,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 409,69 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen