1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-6490CW
  6. Brother MFC-6490CW und die Fax-Empfangs-Funktion im manuellen Betrieb funktioniert nicht

Brother MFC-6490CW und die Fax-Empfangs-Funktion im manuellen Betrieb funktioniert nicht

Bezüglich des Brother MFC-6490CW - Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich wusste jetzt nicht genau wohin mit dem Problem.
Es geht um die Faxfunktion meines Brother MFC-6490CW. Zuerst wie er angeschlossen ist:

-Angeschlossen an eine Distybox 300, welche mit einem Siemens Gigaset E550A verbunden ist.
-Ein weiteres Telefon ist direkt über Kabel mit dem Drucker verbunden.
-Aktuelle Firmware des MFC-6490CW (Es sei denn letztes Jahr kam nochmal eine Neue raus)
-Distybox ist auf Fax/Daten gestellt (normale Einstellung für Telefon hilft auch nicht weiter)
-Distybox hat vollen Empfang und steht wie auch das Telefon direkt nebem dem Kombigerät.

Zum Problem: Faxe Senden klappt ohne Probleme. Steht der Multifunktionsdrucker in den Einstellungen auf reinem Faxbetrieb, empfängt er auch problemlos Faxe, genauso wie wenn er auf Telefon/Fax gestellt ist, ABER wenn ich Faxe manuell empfangen möchte, klappts mit dem Empfangen fast nicht mehr. Einer von 50 Versuchen klappte aber irgendwie in der Konstelation. Da ich aber der automatischen Faxempfang nicht möchte, da das Telefon sonst nicht lang genug klingelt, bis man den Hörer abgenommen hat, möchte ich die Lösung mit der manuellen Einstellung unbedingt nutzen können! Nur wieso klappt das nicht? Was für Möglichkeiten hätte ich noch?

Wenn ich manuell annehme dann wird die Verbindung vom Telefon unterbrochen, sprich legt sich auf. Man hört da wie ein kleines Relais im MFC-6490CW klicken, dann geht die Anzeige auf dem Display "Empfangen" wenig später weg und das wars dann auch. Auf der Gegenseite des Faxsenders steht im Display "besetzt".
Ich habe aber nur eine einzige Rufnummer, also kann auch nicht das Gerät so konfigurieren das es als reines Fax funktioniert und dem eine andere Nummer zugewiesen wird. Das wäre sicher die einfachste Lösung.

Hat jemand noch eine Idee?
Beitrag wurde am 19.03.16, 22:00 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Was für einen Telefonanschluss hast du? Wie oft klingelt denn das Telefon bevor das Fax anspringt.
Das sind durchaus normale Probleme bei nur einer Leitung (wenn das nur analog sein sollte).
von
Hallo,

Der Telefonanaschluss ist analog. Es klingelt so oft wie ich es im Gerät eingestellt habe. Maximal 5 mal ist möglich. Die automatische Faxerkennung funktioniert auch sofort nach dem 2. hellen Ton.

Normal soll das sein? Ausgerechnet nur beim manuellen annehmen des Faxes? So habe ich das bisher noch nie erlebt.

Was ich vergessen habe zu erwähnen: Das Gigaset ist an einer Fritzbox angeschlossen (7270)
Das Telefon ist noch analog geschaltet, aber Internet gibts trotzdem noch. Also noch kein Voip-Anschluss.
von
Und wo ist die Distybox 300 angeschlossen?
von
Ein Stockwerk weiter unten direkt neben dem Drucker/Fax. Wie schon erwähnt mit dem Gigaset verbunden. Alle Eco-Funktionen, sind wegen dem momentanen Problem, vorrübergehend deaktiviert.

EDIT: Das Kombigerät ist ca 3 Jahre alt und wurde zuvor noch nie mit der Fax-Funktion betrieben. - Erst seit dem gestrigen Tag.
Beitrag wurde am 20.03.16, 09:47 Uhr vom Autor geändert.
von
Ist dort ein eigener Telefonanschluß? oder am analogen Port der Fritzbox? Wenn an der Fritzbox, ist diese per Voip an das Telefonnetz verbunden?
Wie genau machst du das Abnehmen am Brother? Wurde das Telefon vorher abgehoben?

Ich muss mir erstmal klar werden wie genau das bei dir angeschlossen ist ;-)
von
Ich habe einen DSL anschluss. Ein Kabel geht von Fritzbox zum Splitter um das Internet zu realisieren. Das Gigaset in Nähe der Fritzbox ist direkt an der Fritzbox angesteckt. Telefoniert wird bisher ANALOG, also nicht über Voip. (Dect ist an der Fritzbox ausgeschalten)
Die Distybox ist dann mit dem Gigaset, eine Etage weiter oben, verbunden. An der Distybox ist der MFC-6490CW angeschlossen. Ein normales Telefon ist direkt am MFC-6490CW angeschlossen.

-Wenn ich den MFC-6490CW auf REINEN Faxbetrieb stelle dann nimmt das Gerät die Verbindung an und empfängt das Fax.
-Wenn ich den MFC-6490CW auf Fax/Telefon stelle, dann nimmt das Gerät ebenfalls die Verbindung an und empfängt das Fax

-ABER wenn ich den MFC-6490CW auf manuellen Faxbetrieb stelle, dann muss ich den Hörer am Telefon, welches am MFC-6490CW angeschlossen ist, abnehmen, dann die Empfangstaste am MFC-6490CW drücken und die Nummer "2", welches den Faxempfang aktivieren soll. Dann steht "Empfangen" auf dem Display, im Hörer macht es tututut, dann wenig später hört man wie ein Relais im MFC-6490CW und nochmal etwas später geht das Display am MFC-6490CW ohne irgendwelche Fehlermeldung in den Idle-Modus über.
Beim Versender des Faxes steht dann im Display "besetzt" und versucht den Faxvorgang später erneut.

Ich hoffe es ist jetzt detailierter und verständlicher geschrieben. :)
von
Also hast du einen analogen Telefonanschluß + DSL an der Haussteckdose deines Telefonproviders. Ok.
Und die Distybox (die kenn ich leider nicht) benutzt das Gigsset als DECT-Brücke zur Fritzbox, ist das soweit richtig? Der Weg des Brothers zum Telefonnetz wäre also:
Brother -- Distibox -- Gigaset -- Telefonhausanschluss
oder aber
Brother -- Distibox -- Gigaset -- Fritzbox -- Telefonhausanschluß ?

legst du den Hörer des Telefons am Brother auf sobald das Fax auf Empfang steht? Bei vielen Geräten muss man das machen, damit eine Verbindung dann auch korrekt übergeben wird.
Normalerweise kann man den Lautsprecher des Brothers anschalten um etwaige Faxtöne zu hören, macht er das bei der manuellen Annahme? Also die Aushandlung der Faxgeschwindigkeit.
von
Alles soweit richtig verstanden! :)

Der Weg wäre: Brother -- Distibox -- Gigaset -- Fritzbox -- Telefonhausanschluß ?

Den Hörer muss ich nicht auflegen, das erledigt der Brother irgendwie selbständig. Wenn ich dies gleich nach dem Drücken der Faxempfangstaste tue, bricht der Faxempfang vorzeitig ab.

Aber da bringst du mich auf eine Idee diesbezüglich noch etwas herum zu probieren.

Melde mich!
von
gut, dann verstehe ich deinen anschluss, das dürfte aber nicht das Problem sein dann.
Wird vermutlich die Aushandlung der Geschwindigkeit sein.
von
Ich habs noch etwas probiert. Einmal ging es, die nächsten Male nicht mehr :(
Werde die Distybox mal mit der Fritzbox direkt verbinden und dann mal sehen ob es damit funktioniert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:24
19:09
19:05
17:50
17:03
26.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 71,89 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 437,20 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 406,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M479fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen