1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test A3-Multi: Brother MFC-6490CW

Test A3-Multi: Brother MFC-6490CW: Überbreiter Bruder

Seite « Erste« vorherigenächste »

Brother trumpft im Markt der Multifunktionsgeräte mit einem A3-Drucker-Scanner-Kombi auf, der alles Wichtige fürs Office an Bord hat - und das für günstige 450 Euro. Druckerchannel zeigt alle Vor- und Nachteile im ausführlichen Test.


450 Euro will Brother für sein neues A3-Multifunktionsgerät haben. Das klingt viel. In Anbetracht der guten Ausstattung und der Tatsache, dass man einen A3-Kopierer vor sich hat, relativieren sich die Kosten. Denn A3-Kopierer gibt's normalerweise nur im Profibereich für viele Tausend Euro.

Wer im Büro auf A3 angewiesen ist, und auch im Format A3 scannen oder kopieren muss, für den kann sich die Anschaffung lohnen. Die Druckqualität ist zwar nicht gerade das Gelbe vom Ei, für die meisten Ansprüche im Bereich Foto-, Grafik- und Textdruck sollte der Brother aber genügen. Wer in Bereichen arbeitet, in denen es auf hohe Qualität ankommt, sollte sich Probeausdrucke besorgen und unsere Qualitätstests ab Seite 7 anschauen.

Die Ausstattung lässt kaum Wünsche offen:

  • Drucken, scannen und kopieren bis zum Format A3
  • 2 Papierkassetten
  • Fax mit ADF
  • Vorschaudisplay mit Kartenleser
  • Netzwerk (mit Kabel und kabellos)
  • Einzelne Tintenpatronen

Was jedoch fehlt und auch nicht nachrüstbar ist: Eine Duplexeinheit für den automatischen doppelseitigen Druck.

Druckerchannel-Fazit

Brother hat mit dem MFC-6490CW eine Nische besetzt, in die bislang noch kein anderer Druckerhersteller vorgedrungen ist: Ein kleiner A3-Kopierer auf Tintenbasis für 450 Euro. Kleinere Büros können auf diese Weise A3-Drucke und -Kopien anfertigen oder eigene Broschüren drucken, ohne viel Geld für einen großen A3-Kopierer auszugeben.

Die Druckkosten (siehe Seite 5) sind jedoch recht hoch. Das bedeutet, dass man mit diesem Gerät keine zu hohen Auflagen produzieren sollte. Ein Blick in unseren Druckkostenrechner macht die Kosten transparent.

08.10.08 12:22 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Überbreiter Bruder
2Das ist im Lieferumfang
3Die Ausstattung
4Die Tintenpatronen
5Die Druckkosten
6Der Strombedarf
7Fotodruckqualität und -tempo
8Grafikdruckqualität und -tempo
9Textdruck: Qualität und Tempo
10Druckqualität: Bleeding
11Die Marker- und Wischfestigkeit der Tinte
12Scanqualität: Die Schärfentiefe
13Scanqualität und -tempo: Texte
14Die Scanqualität: Grafiken und Fotos
15Kopierqualität und -tempo für Text und Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

226 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:42
21:18
20:22
19:48
19:46
Advertorial
Online Shops
Artikel
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,36 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 203,88 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 217,93 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen