1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG3550
  6. Canon MG3550 - Problem bei der Installation / Problem mit Richtlinie

Canon MG3550 - Problem bei der Installation / Problem mit Richtlinie

Bezüglich des Canon Pixma MG3550 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem bei der Einrichtung meines neuen Canon Druckers per USB Kabel. Ich habe versucht den Treiber auf meinen Windows 7 Rechner zu installieren. Leider kann die Installation nicht abgeschlossen werden.

Was ich bisher versucht habe:
- den Drucker per W-Lan einzurichten, ohne Erfolg
- den Drucker versucht per USB Stecker zu installieren
- Weder CD noch Treiber von der Canon Support-Seite haben funktioniert
- Bin dann auf die Fehlermeldung: "Der Druckertreiber ist mit einer auf dem Computer aktivierten Richtlinie nicht kompatibel, der zufolge keine NT 4.0-Treiber zulässig sind" gestoßen
- Da ich keine gpedit.msc in meiner Home Version zur Verfügung habe, habe ich versucht die regestry zu ändern:

REGEDIT4
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows​ NT\Printers]
"KMPrintersAreBlocked"=dword:00000000
"PrintDriverIsolationOverrideCompat"=dword:00​000001

(Code habe ich auf www.sidium.de gefunden)

Leider hat bisher nichts funktioniert. Ich brauche den Drucker dringend und bin schon am verzweifeln. Hoffe mir kann jemand helfen...
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Kein Problem, mir ist nicht wichtig was du von mir hältst. Eine andere Antwort wirst du von mir nicht dazu bekommen und jetzt auch gar keine mehr. Ich hab besseres zu tun.
von
@hjk

super gratuliere :-))

ich halte nichts von dir, jetzt wahrscheinlich auch viele andere nichts mehr von dir..

hast dich super geoutet !!!
von
Danke für die Antworten. Leider bin ich noch keinen Schritt weiter :(

Geräte zum Löschen waren im Gerätemanager nicht vorhanden. Es war auch kein Drucker installiert. In der Systemsteuerung unter Programme habe ich alles von Canon deinstalliert was jemals auf meinen Rechner installiert worden ist.

Ich habe den Drucker erst beim jeweilingen Bild angeschlossen, wie mir hier empfohlen wurde. Es hat alles nichts genützt.

"Der Druckertreiber ist mit einer auf dem Computer aktivierten Richtlinie nicht kompatibel, der zufolge keine NT 4.0-Treiber zulässig sind" ist die einzige vernünftige Fehlermeldung die mir bisher ausgegeben wurde.

Kann ich den Treiber noch wo anders herbekommen oder vielleicht einen ganz anderen Treiber verwenden?
von
Das sieht irgendwie so aus als wenn du einen 32 Bit Treiber auf ein 64 Bit System installieren willst bzw. umgekehrt. Aber angeblich soll der Treiber für alle Systeme sein. Hast du mal einen anderen USB-Anschluß am PC versucht (wenn möglich mir einem anderen Chipsatz, meist sind mehrere verbaut)? Manchmal gibt es da Inkompatibilitäten bei den Chipsätzen. u.U. muss auch mal beim Hersteller des USB-Anschlusses (z.B. des Mainboardherstellers) ein Update des USB-Treibers gemacht werden. Ich hab es auch schon gehabt das USB 3.0 Schnittstellen dann besser funktioniert haben.
von
Nein, das hat leider auch nicht geholfen. Ich habe 3 USB Anschlüße bei allen kommt die Fehlermedlung. "Der Druckertreiber ist mit einer auf dem Computer aktivierten Richtlinie nicht kompatibel, der zufolge keine NT 4.0-Treiber zulässig sind"

Ich denke wirklich die einzige Möglichkeit den Drucker zu installieren ist es diese Windows NT Richtlinie zu deaktivieren. Aber ich habe leider nicht so viel Ahnung von registry Einträgen :/
von
Hallo Corduroy,

Deine Sicherheitssoftware sollte die Downloads von der Canonseite auch zulassen. Vielleicht mal ohne probieren.

Gruß Powdi
von
Nein, das hat leider auch nicht geholfen. Ich habe bei meinem Avira den Browser Schutz extra einmal ausgestellt. Die Fehlermeldung kommt außerdem auch dann wenn ich bei der Treiber Suche mein DVD Laufwerk angebe... -_-v
von
u.U. könnte man den Drucker ansonsten über Windowsupdate (bei der manuellen Treiberinstallation) mal versuchen
kann aber wie gesagt an einem defekten USB-Kabel oder gar Drucker liegen.
von
Hallo Corduroy,

auch wenn es jetzt nicht weiter hilft: Der XPS-Treiber setzt die Installation des anderen Treibers voraus, das konnte also nicht klappen.

Bei welchem Installationsversuch hast Du die Screenshots gemacht? Dort steht eine andere Meldung als Du oben angegeben hast.

Auf dem Bild kann man leider auch nicht erkennen aus welchem Verzeichnis der DVD Du versuchst zu installieren. Mich macht die auf dem Screenshot angezeigte Version 2.70.2.30 stutzig.
Auf der Downloadseite steht für den XPS-Treiber die Version 5.70, aber für den eigentlichen Treiber 1.01 und nicht die 2.70.2.30

Grüße

Jokke
von
Antwort #17 hatte ich gar nicht gesehen. Ist das eine DVD mit dem aktuellen Treiber von der Webseite der entpackt ist?
Aber grundsätzlich bringt es nichts den Treiber zu aktualisieren wenn der Drucker nicht erkannt wird, dann schleppt man die Fehler weiter mit sich herum. Daher immer den aktuellen Treiber deinstallieren und einen Rechnerneustart vornehmen. Zu Deinstallation einmal unter Geräte und Drucker auf das Druckersymbol klicken (kann auch ein anderer sein, falls dieser nicht vorhanden ist). Jetzt sollte oben in der Menüzeile der Eintrag Druckerservereigenschaften auftauchen, diesen dann aufrufen dann kommt ein neues Fenster, hier dann auf Treiber klicken und den Treiber des MG3550 anklicken (kann auch MG3500 Serie heissen) und dann unten auf entfernen. Jetzt sollte der Treiber deinstalliert werden (Treiber und Treiberpaket). Muss wahrscheinlich zweimal bestätigt werden (entfernen). Jetzt wie gesagt den Rechner neustarten ohne angeschlossenen Drucker.
Ich vermute fast das du da mal einen falschen Treiber erwischt hast, der für ein anderes System gedacht war.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:39
23:35
22:08
22:07
22:02
09:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen